Hacker greifen GMX-Emailkonten an – Spam-Versand an Kontakte

Hacker -Angriff auf GMX Emailaccounts

Das Nachrichtenmagazin heise online berichtet, dass derzeit zahlreiche GMX-Emailaccounts gehackt und zum Spam-Versand genutzt werden. Die Angreifer verschaffen sich mit der Brute Force-Methode Zugang zu den betroffenen Emailpostfächern, vermutet heise online. Dabei wird durch Ausprobieren versucht, das Passwort des Accounts herauszufinden. Ist das Eindringen geglückt, wird das Postfach dazu genutzt, Spam-Emails offensichtlich insbesondere an die in dem Adressbuch aufgeführten Kontakte zu verschicken. Auch der Emailprovider GMX verwendet Sicherheitsmechanismen, die vor Attacken schützen sollen. Beispielsweise wird nach mehreren fehlgeschlagenen Versuchen für einen gewissen Zeitraum jeder weitere über die IP-Adresse durchgeführte Login-Versuch abgewiesen. Dieser Sicherheitsmechanismus kann aber umgangen werden. Steht dem Angreifer ein Netzwerk von Computern mit unterschiedlichen IP-Adressen zur Verfügung, wie es beispielsweise in einem Botnet der Fall ist, kann er theoretisch beliebig viele Login-Versuche durchführen.

Insbesondere schwache Passwörter schützen das Postfach in diesem Fall nicht lange. Ein möglichst sicheres Passwort ist mindestens acht Zeichen lang, besteht aus Gross- und Kleinbuchstaben sowie Ziffern und ist nicht zu erraten, empfehlen Experten. Ob auf den eigenen Emailaccount ein Angriff durchgeführt wurde, können Nutzer nach dem Einloggen auf der GMX-Webseite erkennen. Dort führt der Emailprovider die Anzahl der fehlgeschlagenen Login-Versuche auf. Ankommende Emails von Bekannten, die GMX-Emailadressen verwenden, sollten derzeit kritisch beäugt werden, bevor man enthaltene Links und Anhänge öffnet, lautet ein ebenfalls guter Rat.

Weitere Informationen

Internet Security

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


4 × fünf =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Message Yourself & Communitys – das sind die neuen WhatsApp-Funktionen

Message Yourself & Communitys

Die neuen WhatsApp-Funktionen

Der beliebteste Messenger weltweit versorgt seine User erneut mit neuen Funktionen. Ein lang ersehntes Feature wird bereits in den nächsten Wochen für alle User zur Verfügung stehen. Zudem gibt es einen neuen Community-Bereich, mit dem WhatsApp-Gruppen miteinander vernetzt werden können. […]

Schutz vor Rufnummer-Manipulation – Neuregelung tritt ab morgen in Kraft

Schutz vor Rufnummer-Manipulation

Neuregelung tritt ab morgen in Kraft

Die Bundesnetzagentur schiebt dem sogenannten Spoofing einen Riegel vor. Ab dem 1. Dezember werden Verbraucher durch das Inkrafttreten einer neuen gesetzlichen Regelung besser vor Fake-Anrufen mit betrügerischer Absicht geschützt. […]

Knaller-Angebot zur Blackweek – 45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Knaller-Angebot zur Blackweek

45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Vodafone bietet Neukunden zur Blackweek ein Hammer-Angebot, das völlig kostenfrei und ohne Verpflichtungen genutzt werden kann. Die Aktion ist noch bis Mitte Dezember gültig und kann ganz einfach über die Webseite des Anbieters gebucht werden. […]

Nutzung steigt stetig - Gesundheits-Apps auf Rezept

Nutzung steigt stetig

Gesundheits-Apps auf Rezept

Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens scheint voranzuschreiten. Denn Gesundheits-Apps, die medizinisch verordnet werden, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Anwendungen kommen bei den Patienten überwiegend positiv an und sind für verschiedene Gesundheitsbereiche verfügbar. […]

Ein Besteller & ein Ladenhüter - So kommen die iPhone 14 Modelle an

Ein Besteller & ein Ladenhüter

So kommen die iPhone 14 Modelle an

Ein Check der Nachfrage-Verteilung der iPhone 14-Modelle zeigt, dass eines der Geräte besonders beliebt ist, während ein anderes kaum verkauft wird. Die unterschiedliche Beliebtheit hat mittlerweile sowohl zu einem Produktionsstopp als auch zu enormen Lieferengpässen geführt. […]