Für 12 Cent pro Stunde telefonieren – Option enjoy im Anschlusspaket mit T-Net oder T-ISDN

Telekom

Zu jedem T-Net- und T-ISDN-Anschlüssen gibt es für monatlich 4,68 € die Option enjoy. Damit telefonieren Kunden immer für 12 Cent pro Stunde im deutschen Festnetz. Jedoch wird auch im Stundentakt abgerechnet, deshalb eignet sich enjoy für Langtelefonierer. Seit heute gibt es enjoy als Optionstarif im Komplettpaket mit einem T-Net- oder einem T-ISDN-Anschluss.

T-Net enjoy ist für monatlich 20,95 € erhältlich, für T-ISDN enjoy werden 29,94 € Grundgebühr pro Monat fällig. Gegenüber den Anschlüssen mit Standardtarifen wird für die analoge Variante T-Net enjoy ein Aufpreis von 5,29 € genommen und T-ISDN mit Optionstarif enjoy kostet 6,34 € mehr als die T-ISDN-Standardversion. Dafür werden Telefonate im deutschen Festnetz (außer Sonderrufnummern) immer mit 12 Cent pro Stunde abgerechnet. Alle anderen Gesprächsgebühren unterscheiden sich jedoch nicht von den Preisen an T-Net Standard– und T-ISDN Standard-Anschlüssen. Als Bonus erhält der Anschluss ein Komfortpaket, in dem Leistungsmerkmale wie Rufnummernanzeige (CLIP) und eine T-Net Box enthalten sind, die jedoch ohnehin in allen Anschlüssen der Deutschen Telekom, außer in dem T-Net Standard, verfügbar sind.

Weitere Informationen

Telefontarife
Telefonanschluss Vergleich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


vier × drei =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
WhatsApp und Co. – Apps lassen sich auf dem iPhone nicht mehr öffnen

WhatsApp und Co.

Apps lassen sich auf dem iPhone nicht mehr öffnen

Bei zahlreichen iPhone Nutzern lassen sich beliebte Apps wie WhatsApp, Facebook, Twitter und Co. momentan nicht mehr öffnen. Eine Fehlermeldung erscheint. Apple arbeitet bereits an einem Update, um das Problem zu beheben. Bis dahin können iPhone-Nutzer das Problem selbst lösen. […]

Digitale Identifikation – E-Perso soll in Smartphone integriert werden

Digitale Identifikation

E-Perso soll in Smartphone integriert werden

Die Bundesregierung plant einen E-Perso, mit dem die digitale Identifikation schneller und einfacher von statten gehen soll. Die Identifikation kann dann über einen Sicherheitschip, der über die Ausweisdaten verfügt, direkt über das Smartphone durchgeführt werden. […]

Test – 12 Programme für Videotelefonie im Vergleich

Test

12 Programme für Videotelefonie im Vergleich

Die Stiftung Warentest hat 12 verschiedene Videochat-Programme getestet. Am besten haben die beiden Dienste von Microsoft Teams Basic und Skype abgeschnitten. Auffallend ist, dass fast alle der getesteten Videochat-Programme erhebliche Mängel in ihren Datenschutzerklärungen aufweisen. […]