Abrechnungsfehler bei surf100 – Entschädigung nur auf Nachfrage

Abrechnungsfehler bei surf100 - Entschädigung nur auf Nachfrage

Der Internet Provider surf100, ein Unternehmen mit einer Niederlassung in Düsseldorf, bietet diverse Internet-by-Call-Tarife an. Die meisten dieser Tarife entsprechen nicht den telespiegel Anforderungen, die für eine Aufnahme in die Internet-by-Call-Vergleiche des Telespiegel erfüllt sein müssen. Das gilt auch für den Tarif Spar04 von surf100. In diesem Tarif wurde am 21. September diesen Jahres der Preis beträchtlich verändert. Kurz darauf meldeten sich einige Kunden bei dem Anbieter, weil sie einen Abrechnungsfehler in dem Zeitraum kurz vor der Tarifumstellung vermuteten.

Nachdem der Anbieter dazu sein erstes Statement veröffentlicht und den Sachverhalt nun anscheinend wie versprochen mit seinen Netzwerk- und Abrechnungspartner geklärt hat, gibt der Anbieter Abrechnungsfehler bei `einzelnen Kunden´ zu. An der Misere sei jedoch nicht der Anbieter, sondern deren `Netzwerk/Abrechnungs-Partner´ schuld, heißt es auf der Homepage von surf100.

Nach einer Entschuldigung bei den Nutzern seiner Internet-by-Call-Tarife ist deshalb vermutlich vergeblich zu suchen, doch Kunden würde der zu viel gezahlte Betrag erstattet. Dieses, so teilt der Anbieter weiter mit, geschieht aber nicht automatisch, wie es der gute Ton wäre, sondern nur, wenn die betroffenen Kunden reklamieren. Dafür müssen sie eine eMail mit den Angaben über ihren Namen und Vornamen, die betroffene Rufnummer, das Buchungskonto (EVN) und den betreffenden Betrag an die eMailadresse abrechnung@surf100.de senden. Nach einer Prüfung, so verspricht der Anbieter, würde der Betrag auf der nächsten Telefonrechnung erstattet.

Weitere Informationen

Internet-by-Call – Vergleich
Internet-by-Call – Preisänderungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwei × fünf =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Unzerbrechliches Display-Glas – Forscher ahmen Perlmutt-Struktur nach

Unzerbrechliches Display-Glas

Forscher ahmen Perlmutt-Struktur nach

Forschern einer kanadischen Universität gelang es, ein unzerbrechliches Glas herzustellen, das beispielsweise bei Smartphone-Displays eingesetzt werden kann. Hierzu orientierten sie sich an der Natur und ahmten die Struktur des Perlmutts in Muscheln nach. […]

Microsoft Store offener - Mit Windows 11 startet Software-Offensive

Microsoft Store offener

Mit Windows 11 startet Software-Offensive

Schon länger war eine Erweiterung des Angebotes im Microsoft Store im Gespräch. Pünktlich zum Start von Windows 11 im Oktober 2021 hat Microsoft nun reagiert und kündigte an, den Store künftig offener und damit vielfältiger zu gestalten. […]

„Roam like at Home“ – EU-Parlament verlängert bestehende Regelung

„Roam like at Home“

EU-Parlament verlängert bestehende Regelung

Das EU-Parlament hat beschlossen, die bestehenden EU-Roaming-Regeln um zehn Jahre zu verlängern. Zudem wurden neue Regelungen beschlossen, die beispielsweise das Telefonieren im Festnetz oder den Zugang zu Notdiensten innerhalb der Europäischen Union betreffen. […]