Vom Handyklingeln überführt – Diebe kamen mit ihrer Beute nicht davon

betrug

Nur kurz stellte die Frau ihre Handtasche vor der Garage ab. Doch als sie wieder kam, hatte sich offenbar jemand an der Tasche zu schaffen gemacht. Es fehlten ihr Portemonnaie samt Geld und Scheckkarten sowie ihr Handy. Zuvor hatte sie zwei Radfahrer bemerkt, die in der Nähe des Tatorts unterwegs gewesen waren. Sie kam zu dem Schluss, dass dieses die Täter sein könnten und machte sich zusammen mit ihrem Sohn und Mann auf die Suche nach ihnen.

Sie fanden die beiden Männer und während ihr Gatte und ihr Sohn die Radfahrer ablenkten rief die Frau die Polizei. Auch noch als diese eingetroffen war, bestritten die beiden ungarischen Staatsbürger die Tat. Doch der Sohn der Bestohlenen hatte eine geistreiche Idee. Er wählte die Handynummer seiner Mutter und schon klingelte es in der Tasche einer der jungen Männer. Die Polizisten nahmen die Diebe fest und durchsuchten deren Gepäck. Sie fanden das Handy, das gestohlene Geld sowie die Scheckkarten der Frau.

Weitere Informationen

Handy gestohlen oder verloren, was tun?
Discount-Handytarife – Vergleich
Prepaid Tarife Vergleich (Guthabenkarten)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


6 + 11 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten