Schnelles DSL von Alice – Bald in mehr Städten verfügbar

Schnelles DSL von Alice - Bald in mehr Städten verfügbar

Noch vor wenigen Jahren mussten die, die sich nach einer schnellen Internet-Anbindung per DSL sehnten, einen Telefonanschluss der Dt. Telekom haben und konnten dazu das sogenannte T-DSL von eben dem selben Anbieter erhalten, zu dem dann ein DSL-Tarif eines beliebigen Providers gebucht werden konnte. Der Markt verändert sich aber glücklicherweise schnell und deshalb hat der DSL-Interessent nun wesentlich mehr Möglichkeiten, von denen hier zwei vorgestellt werden sollen. Entweder bucht er an seinem Telefonanschluss der Dt. Telekom bei einem der DSL-Provider einen DSL-Anschluss als Resale-Produkt samt DSL-Tarif (das ist die momentan weit verbreitete Variante) oder er wendet sich völlig von der Dt. Telekom ab und beauftragt einen Anbieter wie etwa Arcor mit einem Vollanschluss. Diese Anbieter verfügen weitestgehend über unabhängige Netzstrukturen und können ihren Kunden deshalb Telefon und DSL aus ihrem Hause anbieten. Flächendeckend sind diese Angebote noch nicht verfügbar, doch jede Region wird von einem anderen regionalen Anbieter dominiert, wobei manche Provider ihre Produkte auch in vielen Bereichen Deutschlands anbieten.

Ein Anbieter mit einem solchen unabhängigen Angebot ist die HanseNet Telekommunikation GmbH. Dem Privatkunden ist dieser Name sicherlich nicht sonderlich geläufig, jedoch wird schnell klar, um wen es sich handelt, wenn die Produkte beschrieben werden. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet Privatkunden DSL-Anschlüsse und Telefonanschlüsse unter dem Namen Alice an. Damit sind sie sogar recht erfolgreich, die Produkte sind bereits in vielen Anschlussgebieten verfügbar und ständig kommen weitere hinzu. In den Alice-Komplettpaketen ist ein Telefonanschluss und ein DSL-Anschluss mitsamt eines DSL-Tarifs enthalten. Ein Anschluss der Dt. Telekom ist dann nicht mehr nötig. Welches Alice-Paket das richtige ist, hängt von den Telefon- und Surfgewohnheiten des Nutzers ab. Auch entbündeltes DSL, für das kein Festnetz-Anschluss nötig ist, ist bei Alice schon zu bekommen. Den DSL-Anschluss von Alice gibt es regulär mit einer DSL-Bandbreite von bis zu 6.000 Kbit/s, mit bis zu 16.000 Kbit/s kann aber demnächst in etwa 100 mehr Städten als bisher gesurft werden. Dabei kooperiert HanseNet mit der QSC AG, die dafür die nötige Netzinfrastruktur bereitstellt.

Weitere Informationen

DSL-Angebote für DSL-Einsteiger
DSL-Wechsler-Angebote

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


vier − vier =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Message Yourself & Communitys – das sind die neuen WhatsApp-Funktionen

Message Yourself & Communitys

Die neuen WhatsApp-Funktionen

Der beliebteste Messenger weltweit versorgt seine User erneut mit neuen Funktionen. Ein lang ersehntes Feature wird bereits in den nächsten Wochen für alle User zur Verfügung stehen. Zudem gibt es einen neuen Community-Bereich, mit dem WhatsApp-Gruppen miteinander vernetzt werden können. […]

Schutz vor Rufnummer-Manipulation – Neuregelung tritt ab morgen in Kraft

Schutz vor Rufnummer-Manipulation

Neuregelung tritt ab morgen in Kraft

Die Bundesnetzagentur schiebt dem sogenannten Spoofing einen Riegel vor. Ab dem 1. Dezember werden Verbraucher durch das Inkrafttreten einer neuen gesetzlichen Regelung besser vor Fake-Anrufen mit betrügerischer Absicht geschützt. […]

Knaller-Angebot zur Blackweek – 45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Knaller-Angebot zur Blackweek

45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Vodafone bietet Neukunden zur Blackweek ein Hammer-Angebot, das völlig kostenfrei und ohne Verpflichtungen genutzt werden kann. Die Aktion ist noch bis Mitte Dezember gültig und kann ganz einfach über die Webseite des Anbieters gebucht werden. […]

Nutzung steigt stetig - Gesundheits-Apps auf Rezept

Nutzung steigt stetig

Gesundheits-Apps auf Rezept

Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens scheint voranzuschreiten. Denn Gesundheits-Apps, die medizinisch verordnet werden, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Anwendungen kommen bei den Patienten überwiegend positiv an und sind für verschiedene Gesundheitsbereiche verfügbar. […]

Ein Besteller & ein Ladenhüter - So kommen die iPhone 14 Modelle an

Ein Besteller & ein Ladenhüter

So kommen die iPhone 14 Modelle an

Ein Check der Nachfrage-Verteilung der iPhone 14-Modelle zeigt, dass eines der Geräte besonders beliebt ist, während ein anderes kaum verkauft wird. Die unterschiedliche Beliebtheit hat mittlerweile sowohl zu einem Produktionsstopp als auch zu enormen Lieferengpässen geführt. […]