Mobil surfen mit Alice – Gratis Inklusivvolumen und Tarifoption

Mobil surfen mit Alice - Gratis Inklusivvolumen und Tarifoption

Nicht nur einen Telefonanschluss und DSL, auch einen Handytarif bietet die Marke Alice des Hamburger Telekommunikationsunternehmens HanseNet an. Die sogenannte Option Mobile, das ist der Handytarif von Alice, ist in Verbindung mit einem Alice Komplettanschluss erhältlich. Alice-Kunden können damit kostenfrei telefonieren, zwischen ihren anderen Alice Mobilfunkanschlüssen (bis zu vier SIM-Karten können innerhalb eines Vertrages gebucht werden) und ihrem Alice Telefonanschluss.

Mit einem Minutenpreis von 15 Cent in alle übrigen deutschen Telefonnetze, kostenlosen Telefonaten zur eigenen Mailbox und 15 Cent je nationale SMS ist der Alice Handytarif namens Option Mobile Basic ansonsten zwar nicht einer der günstigsten, billiger als viele andere ist er dennoch. Immerhin kommt er ohne Grundgebühr und Mindestumsatz aus. Die Einrichtungsgebühr gibt es derzeit als Startguthaben zurück. Wer mag, kann für monatlich zusätzlich 9,90 € die Handy-Flatrate Option Mobile Flat für kostenfreie Telefonate in das deutsche Festnetz hinzu buchen. Dessen erste monatliche Grundgebühr entfällt derzeit übrigens im Rahmen einer Preisaktion.

In wenigen Tagen, ab dem 09. Januar, ist in den beiden Alice Handytarifen auch Datenvolumen zum mobil surfen inklusive. Alice spendiert seinen Kunden monatlich 30 MB Datenvolumen. Das genügt, um unterwegs mal einen Preisvergleich in dem Internet abzurufen oder zwischendurch Emails zu checken. Für Kunden, die etwas mehr Inklusivvolumen benötigen, bietet Alice eine Datenoption mit 300 MB pro Monat für monatlich 6,90 € an. Jedes über das Inklusivvolumen hinausgehende MB kostet günstige 25 Cent.

Das kostenlose Inklusivvolumen erhalten alle Alice Neu- und Bestandskunden. Die Tarifoption mit 300 MB Inklusivvolumen pro Monat zum mobil surfen kann einfach zu dem Handytarif von Alice gebucht werden, der in Verbindung mit den Alice Komplettpaketen bestehend aus Telefon- und DSL-Anschluss erhältlich ist. Passende Hardware, also einen UMTS-Stick und Handys gibt es bei Alice gegen Aufpreis dazu. Alice verwendet das Mobilfunknetz des Netzbetreibers o2.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


16 − 6 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Die aktuellen O2-Tarif-Angebote – hier können Selbständige sparen

Die aktuellen O2-Tarif-Angebote

Hier können Selbständige sparen

Aktuell sparen Selbständige bei den O2 HomeSpot-Tarifen die Anschlussgebühr in Höhe von 69,99 Euro. Zusätzlich gibt es auch bei den Mobilfunk-Tarifen aktuell attraktive Angebote für Selbständige, die bis einschließlich 6. September 2022 gültig sind. […]

Gerichtsurteil

Urteil

Rückforderungsanspruch gegen Online-Glücksspielanbieter

Das Landgericht Hamburg hat entschieden, dass der Rückforderungsanspruch eines Klägers gegen einen Online-Glücksspielanbieter mit Sitz in Malta gerechtfertigt ist. Der Kläger hatte zuvor mehr als 61 000 Euro in dem Online-Casino verloren. Dieses besitzt jedoch keine Lizenz für das entsprechende Bundesland. […]

Vorsicht vor hohen Roaming-Gebühren – diese Roaming-Fallen gibt es

Vorsicht vor hohen Roaming-Gebühren

Diese Roaming-Fallen gibt es

Im EU-Ausland profitieren Verbraucher von „Roam like at Home“. Es gibt jedoch Ausnahmen, bei denen dennoch Roaming-Gebühren anfallen können. Auch außerhalb der EU, auf dem Schiff oder in einem Flugzeug kann es sehr schnell sehr teuer werden. Verbraucher sollten daher einige Roaming-Fallen kennen. […]