Auch für Bestandskunden – Community Flatrate verbindet Anschlüsse von o2 und Alice

o2

Vor knapp einem Jahr hat der spanische Konzern Telefónica S.A, zu dem der deutsche Mobilfunkanbieter o2 Germany gehört, den Anbieter HanseNet mitsamt seiner Marke Alice übernommen. (telespiegel-News vom 06.11.2009) Bisher war diese Verknüpfung für die Verbraucher kaum spürbar. Nun aber wollen o2 und Alice das erste gemeinsame Produkt vorstellen. Das gemeinsame Produkt soll ab dem 02. September 2010 erhältlich sein.

Nutzer eines Handytarifs von o2, die ein Alice DSL-Paket inklusive einem Festnetz-Telefonanschluss von Alice bestellen, können dazu die sogenannte Community Flatrate buchen. Wenn das DSL-Paket mit der Option Community Flatrate bis zum 31. Dezember 2010 bestellt wird, entfällt die Grundgebühr für diese Option in Höhe von 4,90 € pro Monat dauerhaft. Auch Bestandskunden von o2 und Alice erhalten diese Möglichkeit, wenn beide Anschlüsse auf den selben Anschlussinhaber laufen.

Die Option verbindet bis zu fünf o2-Mobilfunkanschlüsse, die unter der selben Kundennummer laufen, mit dem Alice Telefonanschluss des selben Inhabers. Unter diesen Anschlüssen sind Telefonate ohne zusätzliche Kosten möglich. Auch kann mit dem Alice-Telefonanschluss in das gesamte Mobilfunknetz von o2 kostenfrei telefoniert werden. Telefonate mit anderen Alice-Telefonanschlüssen sind von einem Alice Telefonanschluss dank „Alice Unify„ ohnehin immer kostenfrei.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


vierzehn + sechzehn =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Kleinanzeigenportal – Polizei warnt vor angeblichen PayPal-Zahlungen

Kleinanzeigenportal

Polizei warnt vor angeblichen PayPal-Zahlungen

Aktuell warnt die Polizei Niedersachsen vor einer Internetbetrugsmasche, die bereits seit längerer Zeit bekannt ist. Die Betrüger täuschen bei einem Kleinanzeigenportal gefälschte PayPal-Bezahlungen vor. Das Geld wird bei dem betroffenen Verkäufer jedoch nie auf dem Konto eingehen. […]

Home-Router im Test – erhebliche Sicherheitsmängel bei vielen Geräten

Home-Router im Test

Erhebliche Sicherheitsmängel bei vielen Geräten

Sicherheitsforscher des Frauenhofer-Instituts haben 127 Home-Router unter die Lupe genommen und auf verschiedene Sicherheitsaspekte geprüft. Keines der getesteten Geräte war frei von Schwachstellen. Im Gegenteil: einige Router weisen sogar erhebliche Sicherheitsmängel auf. […]

Digitalisierung – Tiefgreifende Veränderung im Unterricht ist notwendig

Digitalisierung

Tiefgreifende Veränderung im Unterricht ist notwendig

Während der Corona-Krise hat sich erneut deutlich gezeigt, dass die Digitalisierung an Schulen in Deutschland nicht ausreichend ist. Neben der Bereitstellung von Hard- und Software, werden ebenfalls ein guter technischer Support sowie Weiterbildungen für die Lehrkräfte benötigt. […]