sbq4you – Internet-by-call Fehler Abrechnung

Pannen bei Internet-by-Callvon sbq4you und callina

Eigentlich gehört der Internet Provider sbq4you zu den Anbietern, die ihre Preisänderungen in der Regel zuverlässig kommunizieren. Doch gestern wurden Preise diverser Tarife zur Interneteinwahl geändert, ohne dass Nutzer und die Redaktionen der Verbrauchermagazine informiert worden waren. Es handelt sich um die Internet-by-Call Tarife I-B-C Silver, I-B-C Shot und I-B-C Star, in denen die Preisänderungen ohne Vorankündigung vorgenommen wurden. Der Anbieter sbq4you teilte heute mit, dass den Nutzern die Einwahlkosten für diese Tarife für den Zeitraum 24.05. bis 25.05.2011 erstattet werden. Dafür sollen die betroffenen Schmalbandsurfer dem Anbieter einen Einzelverbindungsnachweis übermitteln. Die Beträge werden dann relativ unkompliziert per Überweisung erstattet.

Einige weitere Pannen geschahen offensichtlich bei einem Abrechnungsdienstleiter, der Mr. nexnet GmbH. Bei der Abrechnung des Internet-by-Call Tarifs caller 4 des Anbieters callina wurden die Internetverbindungen in dem Zeitraum 15.04. bis 18.04.2011 falsch berechnet. Auch die Tarife I-B-C Star und I-B-C Gold von sbq4you wurden in diesem Zeitraum von dem Dienstleister falsch abgerechnet. Die Abrechnungsfehler wurden von Mr. nexnet bzw. von dem Anbieter bestätigt. Die zu viel gezahlten Beträge sollen den Nutzern mit der nächsten Telefonrechnung erstattet werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünfzehn − zwei =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Unzerbrechliches Display-Glas – Forscher ahmen Perlmutt-Struktur nach

Unzerbrechliches Display-Glas

Forscher ahmen Perlmutt-Struktur nach

Forschern einer kanadischen Universität gelang es, ein unzerbrechliches Glas herzustellen, das beispielsweise bei Smartphone-Displays eingesetzt werden kann. Hierzu orientierten sie sich an der Natur und ahmten die Struktur des Perlmutts in Muscheln nach. […]

Microsoft Store offener - Mit Windows 11 startet Software-Offensive

Microsoft Store offener

Mit Windows 11 startet Software-Offensive

Schon länger war eine Erweiterung des Angebotes im Microsoft Store im Gespräch. Pünktlich zum Start von Windows 11 im Oktober 2021 hat Microsoft nun reagiert und kündigte an, den Store künftig offener und damit vielfältiger zu gestalten. […]

„Roam like at Home“ – EU-Parlament verlängert bestehende Regelung

„Roam like at Home“

EU-Parlament verlängert bestehende Regelung

Das EU-Parlament hat beschlossen, die bestehenden EU-Roaming-Regeln um zehn Jahre zu verlängern. Zudem wurden neue Regelungen beschlossen, die beispielsweise das Telefonieren im Festnetz oder den Zugang zu Notdiensten innerhalb der Europäischen Union betreffen. […]