Windows 8 – Cyberkriminelle locken mit Gratis-Download und verteilen Schadsoftware

Windows 8 Trojaner und Phishing-Email

Häufig wird die Veröffentlichung neuer Programme namhafter Hersteller nicht von medialem Rummel begleitet. Cyberkriminelle nutzen dies für ihre Zwecke und setzen zudem darauf, dass die Nutzer mit der neuen Software noch nicht vertraut sind. Wenige Tage nachdem Windows mit dem Verkauf seines neuen Betriebssystems Windows 8 begonnen hat (telspeiegl-News vom 26.10.2012), sind auch im Zusammenhang mit dieser Software erste Angriffe gestartet worden. Die Sicherheitsexperten von Trend Micro haben einen Trojaner entdeckt, der Nutzern von Windows 8 vorgaukelt, ihr Computersystem sei gefährdet. Die „TROJ_FAKEAV.EHM„ genannte Schadsoftware tarnt sich als Windows-Sicherheitsprogramm und zeigt dem Nutzer gefälschte Meldungen, die ihn zu dem Kauf eines gefälschten Antiviren-Programms bewegen sollen.

Außerdem kursiert eine Phishing-Email, die einen Link enthält. Die Verknüpfung führt auf eine Webseite, über die angeblich Windows 8 kostenlos heruntergeladen werden kann. Dieses Angebot ist sicherlich verlockend, aber natürlich nicht seriös. Statt einer kostenlosen Windows-Version anzubieten, fragt die Webseite sensible Daten ab, die die Kriminellen dann für ihre Zwecke verwenden können.

Weitere Informationen

Kostenloses Antivirus
Sicherheit für Computer

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Glasfaserausbau – Hamburg übernimmt Hälfte des Netzbetreibers willy.tel

Glasfaserausbau

Hamburg übernimmt Hälfte des Netzbetreibers willy.tel

Die Stadt Hamburg will den Ausbau des Glasfasernetzes schneller vorantreiben. Hierzu ist sie jetzt eine Kooperation mit dem privaten Netzbetreiber willy.tel eingegangen. Durch die Übernahme von 49,9 Prozent des Unternehmens sollen in den nächsten Jahren zahlreiche weitere Haushalte versorgt werden. […]

Zahlungsaufforderung per SMS – Urteil: Forderungen können zulässig sein

Zahlungsaufforderung per SMS

Urteil: Forderungen können zulässig sein

Nicht jede Zahlungsaufforderung per SMS ist Spam. Das OLG Hamm hat entschieden, dass Mahnungen per SMS zulässig sein können. Dies ist dann der Fall, wenn die Forderung berechtigt ist und die Nachricht tagsüber beim Empfänger eingeht. Geklagt hatte der vzbv gegen ein Inkassounternehmen. […]

Die Brille der Zukunft - Weit mehr als nur eine Sehhilfe?

Die Brille der Zukunft

Weit mehr als nur eine Sehhilfe?

Zu vielen Zukunftsvisionen gehören auch Brillen. Was bislang nur eine praktische Sehhilfe oder ein modisches Accessoire darstellt, könnte schon bald ebenfalls mit einigen technischen Gadgets aufwarten. […]

Privater Investor schlägt zu – FRITZ!Box-Hersteller AVM ist verkauft

Privater Investor schlägt zu

FRITZ!Box-Hersteller AVM ist verkauft

Das bekannte Berliner Tech-Unternehmen AVM hat offiziell einen neuen Investor. Durch den Einstieg des europäischen Family Office Imker Capital Partners soll auch in Zukunft der Erfolg des Unternehmens gesichert werden. Die Gründer ziehen sich jedoch nicht vollständig aus der Firma zurück. […]