Einen Telefonanschluss im Festnetz, ob analoger, ISDN oder VoIP-Telefonanschluss, erhalten Verbraucher von zahlreichen Anbietern. Die Provider haben zahlreiche Tarife im Angebot, die weit über den Anschluss für die Telefonie hinaus gehen und auch Flatrates für Telefonate beinhalten können. Ein Vergleich der Produkte und Preise vor dem Vertragsabschluss ist deshalb sinnvoll.

Alle telespiegel Nachrichten mit Telefonanschluss

Telefonate über das Internet - Im April startet Arcor mit zwei VoIP-Varianten

Telefonate über das Internet

Im April startet Arcor mit zwei VoIP-Varianten

Das Thema Nummer eins der diesjährigen CeBIT ist die Internettelefonie. Früher von Technikfreaks mit einem Headset und einem Mikrofon ausgerüstet praktiziert, wurde die Internettelefonie massentauglich. Denn schon lange ist die Sprachqualität nicht mehr von der, […]

Telefonanschlüsse von T-Com - Neue Tarife, neue Struktur, mehr Transparenz

Telefonanschlüsse von T-Com

Neue Tarife, neue Struktur, mehr Transparenz

T-Com, die Festnetz-Sparte der Deutschen Telekom, löst ihre bisherige, recht verwirrende Tarifstruktur zum 01. März auf und führt ein komplett neues Tarifangebot ein. Die T-Net- und die T-ISDN-Anschlüsse sind dann mit vier unterschiedlichen Tarifen erhältlich, […]

Mehr Komfort an T-Com-Anschlüssen - Rückruf bei Besetzt per Sprachsteuerung

Mehr Komfort an T-Com-Anschlüssen

Rückruf bei Besetzt per Sprachsteuerung

An einem Telefonanschluss der Deutschen Telekom können je nach Anschluss- und Tarif-Variante verschiedene Funktionen, die sogenannten Leistungsmerkmale, genutzt werden. Das Leistungsmerkmal `Rückruf bei Besetzt´ ist kostenlos in allen T-Net und T-ISDN-Anschlüssen der Telekom enthalten. Damit […]

Eigene Vorwahl 032 für Internettelefonie - RegTP prüft Entkopplung von DSL- und Telefonanschlüssen

Eigene Vorwahl 032 für Internettelefonie

RegTP prüft Entkopplung von DSL- und Telefonanschlüssen

Zukünftig soll es für die Internettelefonie eine eigene Vorwahl geben, teilte die Regulierungsbehörde mit. Zusätzlich sollen Kunden Rufnummern aus ihrem eigenen Vorwahlbereich nutzen können. Außerdem beschäftigt sich die RegTP mit der Entbündelung von DSL-Anschlüssen und Telefonanschlüssen. […]

Serverabsturz bei bluerate - Zugang in Kundenbereich wieder möglich

Serverabsturz bei bluerate

Zugang in Kundenbereich wieder möglich

Mit der aus dem TV bekannten bluerate-Callingkarte sind Telefonate bargeldlos und günstig, auf Guthabenbasis von jedem Telefonanschluss. Kunden von bluerate konnten wegen eines Serverabsturzes kurzfristig kein Guthaben aufbuchen. bluerate entschuldigte sich bei seinen Kunden und behob das Problem. […]

Festnetz-MMS an Anschlüssen der T-Com - Preissenkungen gelten bis Ende des Jahres

Festnetz-MMS an Anschlüssen der T-Com

Preissenkungen gelten bis Ende des Jahres

Mit einem Festnetz-Anschluss der Deutschen Telekom kann nicht nur telefoniert werden. Die aus dem Handy-Bereich bekannten SMS und MMS erreichen auch vom Telefonnetz der Telekom andere Teilnehmer in dem deutschen Festnetz, den Mobilfunknetzen und eMailadressen. […]

6-tägige Kündigungsfrist für alle Telefonanschlüsse der T-Com - Kündigungsgebühr für T-Com-Anschlüsse abgeschafft

6-tägige Kündigungsfrist für alle Telefonanschlüsse der T-Com

Kündigungsgebühr für T-Com-Anschlüsse abgeschafft

Die Regulierungsbehörde verpflichtete die Deutsche Telekom, die Kündigungsfristen für Festnetzanschlüsse mit Optionstarifen zu verringern. Außerdem wurde die Kündigungsgebühr für T-Com-Anschlüsse gestrichen. Diese wurde jedoch laut Pressestelle des Unternehmens sowieso nie erhoben. […]

Regulierungsbehörde entschied über einmalige Entgelte an Telekom - Wettbewerber zahlen künftig weniger

Regulierungsbehörde entschied über einmalige Entgelte an Telekom

Wettbewerber zahlen künftig weniger

Wettbewerber der Telekom können seit 1998 die Endleitungen und Telefonanschlüsse von der Telekom mieten. Die Leitungen sind Eigentum der marktdominierenden Telekom und deren Konkurrenten zahlen einmalige Gebühren für die Bereitstellung und Kündigung eines Kundenanschlusses. Die […]

Schnelleres Surfen mit Arcor-DSL

Schnelleres Surfen bald auch mit Arcor-DSL

zehn Stunden oder 1.000 MB pro Monat gratis

Ab dem 31. März wird nun auch das Surfen mit Arcor-DSL schneller. Der Anbieter ermöglicht seinen Kunden dann Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 1, 2 oder 3 MB pro Sekunde. Mit DSL 1000 können Geschwindigkeiten von […]

Sinnvolle Rufnummernsperre - Servicerufnummern über 0900 frei tarifierbar

Sinnvolle Rufnummernsperre

Servicerufnummern über 0900 frei tarifierbar

Die Kosten für Telefonate mit den meisten 0190-Servicerufnummern sind anhand der Nummernfolge erkennbar. Jedoch sind die Preise für Verbindungen mit 0190-0-Rufnummern von dem Anbieter frei tarifierbar. Eine für den Kunden kostenlose Ansage muss vor dem […]

Regulierungsbehörde entschied - Analoger Telefonanschluss darf mehr kosten

Regulierungsbehörde entschied

Analoger Telefonanschluss darf mehr kosten

Ende April hatte die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RgTP) Rahmenbedingungen für den Ortsnetzwettbewerb festgelegt. Nachdem die Dt. Telekom einen monatlichen Mietpreis von 17,40 € für die Vermietung der Teilnehmeranschlussleitung (TAL) an Mitbewerber beantragt hatte, […]

Zwei neue Tiscali-Tarife - Flexibel per DSL und günstig mit analog oder ISDN

Zwei neue Tiscali-Tarife

Flexibel per DSL und günstig mit analog oder ISDN

Der Internetanbieter Tiscali lockt nun mit zwei weiteren Internetzugängen. Für beide muss der Kunde keine Vertragsbindung eingehen, bezahlt keine Grundgebühr und ist nicht an eine Mindestnutzung gebunden. Es wird lediglich ein vorhandener Anschluss der Dt. […]

Weitere Informationen