Gauner im Internet – Millionenschwere Beute sichergestellt

Kreditkarten

Häufig gelangen persönlichen Daten wie Kreditkarteninformationen in falsche Hände, weil der Inhaber sie nur unzureichend gegen Missbrauch schützt. Wie erfolgreich Gauner im Internet mit ihren Tricks sind, lässt sich an diesem Beispiel erkennen.

In den Vereinigten Staaten haben Cyber-Verbrecher 179 Millionen Dollar Beute gemacht. Sie hatten sich unter anderem sensible Daten ihrer rund 89.000 Opfer angeeignet und diese für Betrügereien genutzt.

Die US-Behörden waren allerdings auch sehr erfolgreich. Nach fünfmonatiger Ermittlung wurden 130 Menschen festgenommen. Die beschlagnahmte und sichergestellte Beute hat einen Wert von umgerechnet insgesamt 14,7 Millionen Euro. Um sich vor bösen Überraschungen zu schützen, sollten Nutzer auf ihre Sicherheit im Internet achten und Sicherheitslücken ausschließen.

Weitere Informationen

Sicherheit im Internet
Ratgeber Internet
Internetgebühren
Internet-by-Call
Sicherheit im Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


9 + 16 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Kleinanzeigenportal – Polizei warnt vor angeblichen PayPal-Zahlungen

Kleinanzeigenportal

Polizei warnt vor angeblichen PayPal-Zahlungen

Aktuell warnt die Polizei Niedersachsen vor einer Internetbetrugsmasche, die bereits seit längerer Zeit bekannt ist. Die Betrüger täuschen bei einem Kleinanzeigenportal gefälschte PayPal-Bezahlungen vor. Das Geld wird bei dem betroffenen Verkäufer jedoch nie auf dem Konto eingehen. […]

Home-Router im Test – erhebliche Sicherheitsmängel bei vielen Geräten

Home-Router im Test

Erhebliche Sicherheitsmängel bei vielen Geräten

Sicherheitsforscher des Frauenhofer-Instituts haben 127 Home-Router unter die Lupe genommen und auf verschiedene Sicherheitsaspekte geprüft. Keines der getesteten Geräte war frei von Schwachstellen. Im Gegenteil: einige Router weisen sogar erhebliche Sicherheitsmängel auf. […]

Digitalisierung – Tiefgreifende Veränderung im Unterricht ist notwendig

Digitalisierung

Tiefgreifende Veränderung im Unterricht ist notwendig

Während der Corona-Krise hat sich erneut deutlich gezeigt, dass die Digitalisierung an Schulen in Deutschland nicht ausreichend ist. Neben der Bereitstellung von Hard- und Software, werden ebenfalls ein guter technischer Support sowie Weiterbildungen für die Lehrkräfte benötigt. […]

Adobe Flash Player – Software zerstört sich am 31. Dezember 2020 selbst

Adobe Flash Player

Software zerstört sich am 31. Dezember 2020 selbst

Vor drei Jahren wurde das Ende des Adobe Flash Players angekündigt. Am 31. Dezember dieses Jahres ist nun endgültig Schluss. Ab dem Jahr 2021 kann die Software nicht mehr verwendet werden. Die Entwickler empfehlen Nutzern den Flash Player bereits vor diesem Datum rückstandlos zu deinstallieren. […]