MMS-Weihnachtsaktion von T-Mobile – Anmelden und 50 kostenlose MMS verschicken

t-mobile

Mit der Handy-Kamera aufgenommene Schnappschüsse und Handy-Bilder können per MMS innerhalb von Sekunden an ein anderes Mobiltelefon, an einen Festnetz-Anschluss der Deutschen Telekom und an eMailadressen geschickt werden. Zusätzlich ist es möglich, die Bilder innerhalb der Nachricht mit einem Text und Klängen zu versehen. Bei der Einführung des Multi Media Messaging Service (MMS) war der Versand im Vergleich zu dem Dienst SMS (Short Message Service) recht teuer, vor einigen Wochen jedoch senkten die Mobilfunk-Anbieter die Preise auf 39 Cent pro Mitteilung. Völlig kostenlos sind 50 multimediale Botschaften für Kunden von T-Mobile, wenn sie sich jetzt für diesen Dienst registrieren.

Der Anbieter lockt in seiner diesjährigen MMS-Weihnachtsaktion Kunden, die sich bisher nicht für den Dienst MMS angemeldet haben, mit 50 kostenlosen multimedialen Nachrichten. Die Mitteilungen können bis zum 15. Januar des nächsten Jahres aus dem deutschen T-Mobile Mobilfunknetz an in- und ausländische Handy-Rufnummern, zu eMailadressen und in das deutsche Festnetz von T-Com (außer Sonderrufnummern) geschickt werden. Die Anmeldung muss über die netzinterne Kurzwahl 2512 erfolgen.

Weitere Informationen

Konfiguration bzw. Einstellungen für MMS
Festnetz-MMS
Gratis SMS Versand

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


20 − 5 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Apple, Samsung & Co. – Neue Updates und Funktionen im Überblick

Apple, Samsung, Huawei & Co.

Neue Updates und Funktionen im Überblick

Im Juni dürfen sich Smartphone-Besitzer über neue Updates freuen. Apple stellt das neuste Betriebssystem für zahlreiche Nutzer zur bereit. Google hat ein großes Update für die konzerneigenen Pixel-Smartphones zur Verfügung gestellt und auch bei Samsung, Huawei und Co. gibt es Updates. […]

WhatsApp und Co. – Apps lassen sich auf dem iPhone nicht mehr öffnen

WhatsApp und Co.

Apps lassen sich auf dem iPhone nicht mehr öffnen

Bei zahlreichen iPhone Nutzern lassen sich beliebte Apps wie WhatsApp, Facebook, Twitter und Co. momentan nicht mehr öffnen. Eine Fehlermeldung erscheint. Apple arbeitet bereits an einem Update, um das Problem zu beheben. Bis dahin können iPhone-Nutzer das Problem selbst lösen. […]