Kurzer Auftritt – T-Com stellt Vermarktung von T-One ein

Telekom

Ein Anschluss, ein Telefon, eine Mailbox, eine Rechnung. Mit diesem Worten führte T-Com das Produkt T-One im Sommer des letzten Jahres ein. (Telespiegel-News vom 10.08.2006) Die bereits zur CeBIT 2006 angekündigte Fusion aus Festnetz-, Mobilfunk- und Internettelefon scheint aber die Erwartungen nicht erfüllt zu haben. Das Handelsblatt berichtet, das Produkt werde laut Angaben eines Firmensprechers aus der Vermarktung genommen.

Eins für alles, so sollte T-One mehrere Telefonien miteinander verbinden. Die Idee ist, dass nur ein Telefon dem Kunden zuhause als Festnetz- und unterwegs als Mobiltelefon dient und er trotzdem immer unter seiner Festnetz-Rufnummer erreichbar ist. Sofern der Kunde über das Angebotspaket mit DSL-Anschluss der Dt. Telekom verfügt, kann er zuhause und unterwegs an Hotspots die Internettelefonie (VoIP) von T-Online nutzen. Das Angebot sollte eine Antwort auf die Zuhause-Tarife der Mobilfunk-Netzbetreiber sein und die Kunden an ihren Festnetz-Anbieter T-Com binden. Doch die Resonanz der Kunden war eher gering. Von mehreren tausend Bestandskunden war die Rede, die dürfen T-One angeblich auch weiterhin nutzen.

Generell ist die Idee ebenso interessant wie simpel. Darüber, warum das Interesse an T-One so gering war, dass sich die Dt. Telekom nun entschloss, das Angebot einzustellen, lässt sich momentan nur mutmaßen. Der Festnetz– und DSL-Provider Arcor, der ein ähnliches Produkt wie T-One anbietet, soll zwar ebenfalls nicht viele Abnehmer für das Produkt gefunden haben, spricht aber nicht davon, es einstellen zu wollen. Doch die Zuhause-Tarife der Mobilfunk-Anbieter finden bei den Verbrauchern anscheinend mehr Anklang. Vielleicht liegt das unter anderem an der einfachen Gestaltung dieser Angebote und der guten Kundenbindung der Mobilfunk-Netzbetreiber, etwas das die Dt. Telekom zunehmend verliert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwanzig − vierzehn =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Aktivitäten außerhalb von Facebook – neue Funktion für mehr Kontrolle?

Aktivitäten außerhalb von Facebook

Neue Funktion für mehr Kontrolle?

Mit der Funktion „Aktivitäten außerhalb von Facebook“, will das soziale Netzwerk seinen Nutzern mehr Transparenz über die Daten geben, die gesammelt werden. Allerdings lässt sich auch durch die neue Funktion die Sammelwut des Netzwerkes nicht eindämmen. […]

Call-Center-Betrug – Polizei gelingt Schlag gegen kriminelles Netzwerk

Call-Center-Betrug

Polizei gelingt Schlag gegen kriminelles Netzwerk

Der Polizei ist ein Schlag gegen ein kriminelles Netzwerk gelungen. Die Betrüger riefen ahnungslose Rentner aus Call-Centern in der Türkei an, um mit dem Trick des falschen Polizisten an ihr Geld zu kommen. Die Ermittlungen fanden in enger Zusammenarbeit mit der türkischen Polizei statt. […]

S20, S20+ & S20 Ultra – Die neuen Samsung-Modelle der Galaxy-Reihe

S20, S20+ & S20 Ultra

Die neuen Samsung-Modelle der Galaxy-Reihe

Die neuen Samsung-Smartphones der Galaxy-Reihe, die alle 5G-fähig sind, wurden gestern vorgestellt. Ab dem 13. März sind das S20, das S20+ sowie das S20 Ultra erhältlich. Wer etwas Geduld aufbringt könnte bereits nach wenigen Monaten durch eine erhebliche Preissenkung belohnt werden. […]

Die Hausratversicherung – umfangreicher Schutz für Hab und Gut

Die Hausratversicherung

Umfangreicher Schutz für Hab und Gut

Beim Abschluss einer Hausratversicherung sollte insbesondere auf eine ausreichende Versicherungssumme geachtet werden. Im Fall eines Schadens muss dieser vom Versicherungsnehmer nachgewiesen und dem Versicherungsunternehmen gemeldet werden. […]

Das Ende des Blackberrys – Verkauf wird Ende August eingestellt

Das Ende des Blackberrys

Verkauf wird Ende August eingestellt

Ab dem 31. August wird es auf dem Markt keine Geräte der einst legendären Marke Blackberry mehr geben. Bereits vor vier Jahren wurde die Produktion von dem chinesischen Konzern TCL übernommen. Seither sind die Marktanteile weiter gesunken. […]