DSL-Anschluss – Telekom lockt mit Gutschrift über 120 Euro

Telekom

Die Telekom lockt zwischen dem 3. März und dem 4. Mai 2014 mit einer Gutschrift in Höhe von 120 Euro. Dieses Angebot gilt für Neukunden, die bei dem rosa Riesen einen Breitbandanschluss und/oder ein Entertainpaket buchen. Der Teufel steckt allerdings im Detail, denn je nach Händler werden die 120 Euro direkt als Einmalgutschrift abgerechnet oder über einen zeitweise vergünstigten monatlichen Grundpreis. Um in den Genuss der Gutschrift über 120 Euro zu kommen, muss der Kunde neu zur Telekom kommen bzw. einen neuen Haushalt gegründet haben. Das Angebot gilt aber auch für Bestandskunden, wenn diese bisher nur einen Telefonanschluss ohne Internet verwenden.

Voraussetzung für die Gutschrift ist der Vertragsabschluss eines DSL-Paketes oder eines Entertainpaketes. Im Bereich DSL sind dies Call & Surf Basic IP für 29,95 Euro monatlich, Comfort IP für 34,95 Euro monatlich, Plus IP für 44,95 Euro monatlich und Comfort IP Speed für 39,95 Euro. Ebenso gilt das Angebot für Entertain Sat IP, Entertain Comfort Sat und Entertain Comfort IP für jeweils 39,95 Euro monatlich und für Entertain Premium IP für 44,95 Euro monatlich. Ausdrücklich ausgeschlossen ist eine Gutschrift, wenn der Kunde Call & Surf Comfort via Funk nutzen möchte.

Der Kunde kann dieses Aktionsangebot mit den verschiedenen bestehenden Angeboten kombinieren. Außerdem ist es möglich, statt einer einmaligen Gutschrift über zwei Jahre lang den monatlichen Grundpreis um 5 Euro zu senken. Für Kunden, die derzeit den DSL-Anbieter wechseln oder ein Entertainpaket nutzen möchten, bedeutet die Gutschrift einen deutlichen Preisnachlass. Auf diese Weise können sie von einem Wechsel oder einem ersten Breitbandanschluss finanziell profitieren.

Weitere Informationen

Telekom Webseite
DSL Vergleich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


5 × 1 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
BREKO Marktanalyse19 – Die Nachfrage nach Breitbandausbau steigt

BREKO Marktanalyse19

Die Nachfrage nach Breitbandausbau steigt

Die BREKO-Netzbetreiber haben seit 2015 erstmals wieder mehr in den deutschen Telekommunikationsmarkt als die Deutsche Telekom investiert. Rund 80 Prozent der Ausbauprojekte werden dabei eigenwirtschaftlich ohne staatliche Förderung umgesetzt. […]

Schonfrist für Huawei – US-Regierung gewährt drei Monate Aufschub

Schonfrist für Huawei

US-Regierung gewährt drei Monate Aufschub

Der Handelsstreit zwischen den USA und China geht in die Verlängerung. Eigentlich wäre die Schonfrist für die Sanktionen gegen den chinesischen Konzern Huawei an diesem Montag ausgelaufen. Nun hat die US-Regierung die geplanten Sanktionen jedoch um weitere 90 Tage verschoben. […]

Mehr Verbraucherschutz - Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Mehr Verbraucherschutz

Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Das Justizministerium will Verbraucher in Zukunft besser schützen. Die geplanten Änderungen betreffen unter anderem Vertragslaufzeiten, die deutlich gekürzt werden sollen. Darüber hinaus sollen Verträge, die am Telefon geschlossen werden, in Zukunft schriftlich bestätigt werden müssen. […]