Unerhört – Klingelton nur von Jugendlichen wahrnehmbar

Unerhört - Klingelton nur von Jugendlichen wahrnehmbar

In jungen Jahren können Menschen Geräusche mit Frequenzen zwischen 20 Hertz und 21.000 Hertz (21 kHz) wahrnehmen. Je älter wir werden, um so begrenzter ist diese Wahrnehmung, besonders hohe und leise Töne können wir nicht mehr hören. Ein 5-Jähriger vernimmt noch hohe Töne mit der Frequenz bis zu 21 kHz, doch bereits mit 20 Jahren ist das Hörvermögen auf Geräusche bis zu 18 kHz gesunken, mit 35 Jahren sind es nur noch 15 kHz und mit 50 Jahren beschränkt sich Wahrnehmung auf die Frequenzen bis 12 kHz, bis wir schließlich mit 80 Lebensjahren nur noch den Frequenzbereich bis 5 kHz wahrnehmen können. Natürlich sind die Werte bei jedem Mensch individuell.

Auf dieser altersbedingten Erscheinung baut ein Angebot des Schweizer Klingelton-Provider infowing auf. Er bietet einen kostenlosen Klingelton zum Download an, dessen Frequenzen so hoch sind, dass im Allgemeinen nur Jugendliche bis zu 20-25 Jahren ihn wahrnehmen können. Erwachsene hören nichts. Der Ton REAL TEENBUZZ kann bei dem Anbieter per SMS angefordert und dann per GPRS heruntergeladen oder direkt als 72 KB große mp3-Datei auf den Computer und von dort per Datenkabel auf das Handy geladen werden. Wenn also Ihre Tochter zukünftig einen Anruf erhält und Sie das Klingeln nicht gehört haben oder Sie sich als verzweifelter Lehrer fragten, wieso Sie nichts davon hörten, dass Ihre Schüler während des Unterrichts SMS hin- und herschicken, wissen Sie wahrscheinlich, warum das so ist.

Weitere Informationen

Handy – Übersicht
Prepaid-Karten (Guthabenkarten) – Vergleich
Discount-Handytarife – Vergleich
Gratis-SMS – SMS-Versand über das Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


sieben − drei =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Hackerangriff auf WLAN-Router – Homeoffice-Nutzer im Fokus der Attacken

Hackerangriff auf WLAN-Router

Homeoffice-Nutzer im Fokus der Attacken

Sicherheitsforscher haben über eine Cyberattacke auf WLAN-Router informiert, die bereits seit zwei Jahren im Umlauf ist. Im Fokus der Angreifer stehen hierbei Homeoffice-Nutzer, die von Zuhause auf das Firmennetzwerk zugreifen. Mit einem Router-Neustart kann der Trojaner entfernt werden. […]

Elektroschrott – neue Rücknahme-Pflicht tritt am 1. Juli in Kraft

Elektroschrott

Neue Rücknahme-Pflicht tritt am 1. Juli in Kraft

Deutschland gehört zu den zehn Ländern weltweit, die jährlich am meisten Elektroschrott verursachen. Ab dem 1. Juli können Altgeräte nun auch in Discountern und Lebensmittelläden abgegeben werden. Hierdurch soll eine verbraucherfreundliche Rückgabemöglichkeit geschaffen werden. […]

Verbraucherschutz – ab dem 1. Juli ist der Kündigungsbutton Pflicht

Verbraucherschutz

Ab dem 1. Juli ist der Kündigungsbutton Pflicht

In wenigen Tagen tritt eine neue Regelung in Kraft, die den Verbraucherschutz weiter stärken soll. Unternehmen, die Vertragsabschlüsse über ihre Webseite anbieten, müssen dann einen sogenannten Kündigungsbutton einrichten, der die Kündigung erleichtern soll. […]

Betrugsmasche in Facebook – Trickbetrüger geben sich als Prominente aus

Betrugsmasche in Facebook

Trickbetrüger geben sich als Prominente aus

Im Glauben daran, eine Familienbeihilfe in Höhe von 30 000 Euro zu erhalten, überwies eine Seniorin aus der Nähe von Hannover mehr als 2 200 Euro an Betrüger. Diese hatten sich zuvor auf Facebook als bekannter Politiker ausgegeben. […]