Mobiles Internet – Informieren und Preise vergleichen

mobiles Internet

Man braucht nicht mehr als ein handelsübliches Handy mit der SIM-Karte eines Mobilfunkanbieters. Das ist die mindeste Ausstattung, um das mobile Internet nutzen zu können. Wer es komfortabler mag, benutzt beispielsweise einen Laptop mit UMTS-Stick. Auch haben Nutzer die Wahl zwischen diversen Tarifen, die sogar teilweise ausschließlich für die Internetnutzung über die Mobilfunknetze angeboten werden.

Die Verwendung des mobilen Internet ist simpel und die wenigen nötigen Geräte einfach zu beschaffen. Auch die Nutzung des mobilen Internet ist nicht mehr unerschwinglich, eine UMTS-Flatrate gibt es bereits ab rund 20,- Euro pro Monat. Einen 1 GB-Datentarif zum mobil surfen bekommen Kunden ab rund 10,- € pro Monat. Und auch mit dem Standard-Datentarif eines Handytarifs surfen Nutzer per UMTS by-Call mit günstiger Taktung bereits ab 24 Cent je MB.

Was für das mobile Internet benötigt wird und wie die Nutzung funktioniert, erfahren unsere Leser in der neuen telespiegel-Rubrik mobiles Internet. Dazu gehören neben der prall gefüllten Informationsseite auch Preisvergleiche günstiger UMTS-Flatrates, Datentarifen mit Volumen- oder Zeitkontingent sowie die Standard-Datentarife, die in den Handytarifen enthalten sind und sich insbesondere für die gelegentliche Nutzung lohnen. Diese Vergleiche zeigen auch, dass die Angebote der Marken meist günstiger als die der Netzbetreiber sind und sich ein Blick auf die Tarife der Discounter lohnt.

Weitere Informationen

Handyvertrag – Vergleich
Prepaid-Karte (Guthabenkarte) – Vergleich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


sieben + acht =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern

Wichtiger Hinweis

Jahreszahl 2020 nicht abkürzen

Oftmals wird die abgekürzte Schreibweise wie 24.01.20 verwendet. In jedem Jahr ist diese gebräuchliche Schreibweise unproblematisch, außer in diesem Jahr. Diese Abkürzung kann durch Betrüger schnell ausgenutzt werden. […]

Online-Glücksspiel – Zocken im Internet wird legal, aber überwacht

Online-Glücksspiel

Zocken im Internet wird legal, aber überwacht

Ab Mitte 2021 soll der neue Glücksspielneuregulierungsstaatsvertrag in Kraft treten, auf den sich die Bundesländer am Wochenende geeinigt haben. In Zukunft soll Online-Zocken in Deutschland legal, aber überwacht sein. Die Überwachung soll von einer zentralen Glücksspielbehörde übernommen werden. […]

Versicherung

Versicherungsschutz

Die Wichtigkeit einer IT-Haftpflichtversicherung

Eine gute IT-Haftpflichtversicherung ist für jeden IT-Dienstleister und jedes IT-Unternehmen sehr wichtig. Durch die Versicherung können Risiken und Fehler, die während der Arbeit entstehen, abgedeckt werden. Im schlimmsten Fall kann eine solche Versicherung vor der Insolvenz bewahren. […]

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Windows Schwachstelle

Schnell Sicherheitsupdate durchführen

In den Microsoft-Betriebssystemen Windows 10 und Windows Server 2016/2019 wurde eine Schwachstelle entdeckt, die dazu führen kann, dass Zertifikate, denen das Betriebssystem vertraut, von unbefugten Dritten nachgeahmt und missbraucht werden können. […]