Nach T-Mobile Ausfall – Kostenlose SMS für alle Kunden im T-Mobile Netz

Telekom

Stundenlang ging gar nichts mehr. Am Dienstagnachmittag fiel das Mobilfunknetz des größten deutschen Mobilfunknetzbetreibers und Mobilfunkanbieters T-Mobile aus. Die rund 40 Millionen Kunden, die das Mobilfunknetz verwenden, konnten weder telefonieren noch SMS verschicken. (telespiegel-News vom 22.04.2009) Von der Störung waren selbstverständlich nicht nur die Vertragskunden und Prepaidkunden der Dt. Telekom-Tochter betroffen. Alle Kunden der Mobilfunkanbieter, die das deutsche T-Mobile-Netz verwenden, waren eingeschränkt.

Eine Entschädigung für die betroffenen Kunden schloss T-Mobile bereits aus. Die Geschäftsbedingungen des Unternehmens sähen bei solchen Störungen grundsätzlich keine Entschädigung vor, hieß es von T-Mobile. Als `Geste der Wiedergutmachung´ bietet das Unternehmen seinen Kunden jedoch kostenlose SMS an. Am Sonntag, dem 26. April 2009, dürfen die Kunden gratis Standard-SMS (national, nicht zu Sonderrufnummern) verschicken. Das gilt sowohl für die eigenen Kunden als auch für die, deren Anbieter das T-Mobile Netz verwendet, also beispielsweise congstar, klarmobil, callmobile und maxxim.

Für T-Mobile ist diese Wiedergutmachungsgeste eine preiswerte Lösung, denn die Standard-SMS sind mit nur lapidaren Kosten verbunden. Gutschriften auf die Konten der Kunden oder andere Angebote wären sicherlich wesentlich teurer geworden. Das Nachsehen haben die Kunden, die eine SMS-Flatrate gebucht haben. Die bekommen wohl nichts.

Update vom 28.04.2009

Es wurden an diesem Tag rund 85 Millionen SMS im T-Mobile-Netz versendet, teilte das Unternehmen mit. Das sei ein Rekord und übertreffe sogar die übliche SMS-Menge zu Weihnachten und Silvester.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwei × 2 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
WhatsApp und Co. – Apps lassen sich auf dem iPhone nicht mehr öffnen

WhatsApp und Co.

Apps lassen sich auf dem iPhone nicht mehr öffnen

Bei zahlreichen iPhone Nutzern lassen sich beliebte Apps wie WhatsApp, Facebook, Twitter und Co. momentan nicht mehr öffnen. Eine Fehlermeldung erscheint. Apple arbeitet bereits an einem Update, um das Problem zu beheben. Bis dahin können iPhone-Nutzer das Problem selbst lösen. […]

Digitale Identifikation – E-Perso soll in Smartphone integriert werden

Digitale Identifikation

E-Perso soll in Smartphone integriert werden

Die Bundesregierung plant einen E-Perso, mit dem die digitale Identifikation schneller und einfacher von statten gehen soll. Die Identifikation kann dann über einen Sicherheitschip, der über die Ausweisdaten verfügt, direkt über das Smartphone durchgeführt werden. […]

Test – 12 Programme für Videotelefonie im Vergleich

Test

12 Programme für Videotelefonie im Vergleich

Die Stiftung Warentest hat 12 verschiedene Videochat-Programme getestet. Am besten haben die beiden Dienste von Microsoft Teams Basic und Skype abgeschnitten. Auffallend ist, dass fast alle der getesteten Videochat-Programme erhebliche Mängel in ihren Datenschutzerklärungen aufweisen. […]