Mit dem Short Message Service, kurz SMS, können Mobilfunkkunden Kurznachrichten mit maximal 160 Zeichen versenden. Die Festnetz-SMS setzte sich in Deutschland nicht durch. Vor der Verbreitung der Smartphones mit Messenger-Apps war das „simsen“ eine viel genutzte Möglichkeit, Textnachrichten an andere Handynutzer zu versenden. Über manche Internetportale können gratis SMS verschickt werden. Die Eingabe der Kurzmitteilungszentrale ist dafür nicht nötig.

Alle telespiegel Nachrichten zu SMS

„Smishing“-Betrugsmasche – 6 000 Euro Schaden durch Link in SMS

„Smishing“-Betrugsmasche

6 000 Euro Schaden durch Link in SMS

Die Smishing-Betrugsmasche ist weiterhin verbreitet. Ein 62-Jähriger klickte auf den Link in einer entsprechenden SMS und erlitt dadurch einen Schaden in Höhe von über 6 000 Euro. Das BSI informiert über Verhaltenshinweise, um sich vor den Cyberkriminellen zu schützen. […]

„Merry Christmas“ – Vodafone versteigert die erste SMS der Welt

„Merry Christmas“

Vodafone versteigert die erste SMS der Welt

Die weltweit erste SMS wurde im Jahr 1992 über das Netz von Vodafone übermittelt. Fast 30 Jahre später versteigert der Mobilfunkanbieter eine Nachbildung des damaligen Kommunikationsprotokolls. Der Erlös der Auktion geht an die Flüchtlingshilfe der Vereinten Nationen. […]

Kostenfalle SMS – Kurznachricht wird automatisch zur MMS umgewandelt

Kostenfalle SMS

Kurznachricht wird automatisch zur MMS umgewandelt

Obwohl meist Messanger-Dienste wie WhatsApp und Co. verwendet werden, senden viele Smartphone-User hin und wieder SMS. Viele Tarife bieten schließlich eine SMS-Allnet-Flat. Doch das Versenden kann schnell zur Kostenfalle werden, wenn sich die SMS automatisch in kostenpflichtige MMS umwandeln. […]

Jeder Vierte hat es bereits getan - Schluss machen per SMS & Messenger

Jeder Vierte hat es bereits getan

Schluss machen per SMS & Messenger

Eine repräsentative Umfrage des Digitalverbands Bitkom hat ergeben, dass bereits jeder Vierte Bundesbürger schon einmal eine Beziehung per SMS oder Messenger beendet hat. Trotzdem gaben 79 Prozent der Teilnehmer an, diese Vorgehensweise bei einer Trennung nicht in Ordnung zu finden. […]

Pfandgeben.de deutschlandweit als App

Unterstützung für Bedürftige

Pfandgeben.de deutschlandweit als App

Seit dem 16. Mai ist Pfandgeben.de als App über den App Store oder den Google Play Store in ganz Deutschland verfügbar. Mit wenig Aufwand können Pfandgeber mit Pfandnehmern in Kontakt treten und dadurch bedürftigen Menschen helfen. […]

Mobilfunk hängt Festnetz ab

Mobilfunk hängt Festnetz ab

Deutsche telefonieren mehr mit dem Handy

Der Jahresbericht 2018 der Bundesnetzagentur zeigt, dass das Telefonieren mit dem Smartphone oder Handy bei den Deutschen mittlerweile beliebter ist als die klassische Festnetztelefonie. Im vergangenen Jahr wurde das Festnetz erstmals vom Mobilfunknetz überholt. […]

Urteil - auch gemeinnütziger Spam ist Spam

Urteil

auch gemeinnütziger Spam ist Spam

Sendet ein Unternehmen an einen Kunden eine SMS oder E-Mail oder ruft er diesen an, ist das wettbewerbswidrig, sofern der Kunde nicht eingewilligt hat. Das ist nicht nur Gesetz, sondern durch unzählige Gerichtsentscheide untermauert.

Inkasso per SMS

Betrugswarnung

Inkasso per SMS

Das Portal Marktwächter der Verbraucherzentralen warnt vor einer Betrugsmasche. Handynutzer bekommen per SMS eine Inkassorechnung. Die Höhe beläuft sich meistens auf Beträge um 90 Euro. Die Rechnung folgt auf einen Anruf, zu dem die meisten Nutzer durch ein Inserat in einer Tageszeitung animiert werden. […]

Messenger - WhatsApp in Deutschland vor Skype und Facebook

Messenger

WhatsApp in Deutschland vor Skype und Facebook

Der Branchenverband Bitkom hat eine repräsentative Umfrage zum Thema Messenger veröffentlicht. Demnach nutzen 69 Prozent einen Messenger. Davon rund 90 Prozent WhatsApp. Andere beliebte Dienste sind Skype, Facebook Messenger, iMessage, Google Hangouts und Snapchat. Deutsche Messenger sind nicht darunter. […]

freemessage

FreeMessage

1&1 jetzt auch mit Nischen-Messenger

Nun hat auch 1&1 einen eigenen Messenger. Die App FreeMessage verfügt über eine serverunabhängige sichere Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, lässt sich mit Web.de und GMX verknüpfen und sendet sogar Nachrichten an Empfänger ohne Messenger. Diese erreichen den Empfänger dann als SMS. […]

Roaming – Willkommens-SMS ist nicht preisbindend

Roaming

Willkommens-SMS ist nicht preisbindend

Wer in das Ausland fährt, muss auch 2015 Roaming-Gebühren bezahlen. Dabei sollten Nutzer beachten, dass die gesamten Mobilfunkpreise von denen in der Willkommens-SMS der örtlichen Mobilfunkanbieter genannten deutlich abweichen können. Maßgeblich sind allein die mit dem deutschen Anbieter vereinbarten Preise. […]

Rekord bei Datentransfer, SMS verliert an Bedeutung

Studie

Rekord bei Datentransfer, SMS verliert an Bedeutung

Der Branchenverband VATM hat eine Telekommunikationsstudie mit Trends für 2014 vorgelegt. Aus dieser geht hervor, dass die Branche mit sinkenden Umsatzzahlen rechnen muss. Dagegen steigt der Datentransfer im Festnetz und im Mobilfunknetz deutlich an. Die Zahl der verschickten SMS sinkt dagegen um fast 30 Prozent. […]

Rufnummernvergabe – SMS von einer Toten

Rufnummernvergabe

SMS von einer Toten

Eine SMS von einer Toten oder ein fremdes Bild in der Freundesliste bei WhatsApp das klingt unheimlich, hat aber einen ganz nüchternen Grund. Die Mobilfunkunternehmen teilen Rufnummern nach einer Wartezeit neu zu. Diese Wartezeit beträgt je nach Anbieter zwischen 30 Tagen und einem Jahr. […]

Fleksy - SMS-Weltrekord mit Tastatur-App

Fleksy

SMS-Weltrekord mit Tastatur-App

Ein junger Brasilianer erreichte kürzlich einen Eintrag in das Guinnessbuch der Rekorde. Er tippte eine SMS mit einem anspruchsvollen Text und 160 Zeichen in nur 18,19 Sekunden. Dabei half ihm die App Fleksy, die für Android- und Apple-Geräte kostenlos verfügbar ist. […]

Update geplant - keine SMS nach Wechsel von iPhone auf Android

Update geplant

keine SMS nach Wechsel von iPhone auf Android

Apple kündigt ein Update an, das ein technisches Problem bei iMessages löst. Dieses hat bisher dazu geführt, dass Nutzer nach einem Wechsel von iPhone auf Android keine SMS mehr von Apple-Nutzern bekommen konnten. Bis zum Update können sie das Problem möglicherweise mit einem Umweg lösen. […]

SMS-Versand bricht ein - Netzagentur veröffentlicht Jahresbericht

SMS-Versand bricht ein

Netzagentur veröffentlicht Jahresbericht

Die Bundesnetzagentur hat den Jahresbericht für 2013 vorgelegt. Darin nennt sie unter anderem Umsatzzahlen, Investitionssummen und Marktanteile der Wettbewerber. Spannend ist die Entwicklung bei Breitbandanschlüssen und bei der Anzahl der versendeten SMS im Mobilfunkbereich. […]

Bösartige Apps im Google Play Store Anmeldung zum Premium-SMS-Dienst

Bösartige Apps im Google Play Store

Anmeldung bei Premium-SMS-Dienst

Ein Sicherheitsunternehmen warnt vor Apps aus dem Google Play Store, die die Telefonnummer ihrer Opfer aus der Messenger-App WhatsApp stehlen und bei einem kostenpflichtigen Premium-SMS-Dienst anmelden. Vermutlich sind bereits bis zu 1,2 Millionen Nutzer betroffen. […]

Überwachung durch Behörden - Häufigerer Einsatz stiller SMS und IMSI-Catcher

Überwachung durch Behörden

Häufigerer Einsatz stiller SMS und IMSI-Catcher

Die deutschen Behörden nutzen Möglichkeiten wie die stille SMS und IMSI-Catcher zur Überwachung von Mobilfunknutzern. Wie häufig dieses im letzten Jahr und der ersten Hälfte dieses Jahres geschah, geht aus der Antwort einer kleinen Anfrage an die Bundesregierung hervor. […]

Anzahl verschickter SMS steigt während Umsatz mit SMS-Nachrichten sinkt

Anzahl verschickter SMS steigt

Umsatz mit SMS-Nachrichten sinkt

Während die Anzahl der in Deutschland verschickten SMS weiter steigt, sinkt der Umsatz mit dem Kurznachrichtendienst. Die herkömmliche SMS und Messenger-Dienste werden noch einige Zeit nebeneinander existieren, prognostiziert der Geschäftsführer des Bitkom. […]

Weitere Informationen