Heißer DSL-Juli – Angebote für DSL-Wechsler und DSL-Einsteiger

Heißer DSL-Juli - Angebote für DSL-Wechsler und DSL-Einsteiger

Ein DSL-Anschluss bietet höhere Geschwindigkeit der Datenübertragung und damit schnelleren Seitenaufbau, schnellere Internet-Einwahl und schnellere Downloads. Mit der Breitbandtechnik DSL bleibt sogar bei einem analogen Telefonanschluss wie „T-Net Standard„ die Telefonleitung frei, obwohl der Nutzer im Internet surft. Außerdem haben Dialer, die sich über teure Servicerufnummern einwählen, keine Chance.

Die Krönung des DSL-Surfvergnügens ist eine Flatrate, ein DSL-Tarif, mit dem der DSL-Anschluss-Inhaber gegen einen monatlichen Pauschalpreis ohne Zeit- und Volumenbegrenzung online sein können. Die Flatrate „DSL Flat Standard„ von Tiscali kostet eigentlich 18,90 € pro Monat. Doch Tiscali verlängert sein EM-Spezial (News vom 09.06.04) und bietet die Flatrate Nutzern eines T-DSL 1000-Anschlusses, die sich bis zum 19. Juli für diesen Tiscali-DSL-Tarif entscheiden, für monatlich 15,90 € an. Die Mindestvertragslaufzeit der „DSL Flat Standard„ beträgt sechs Monate. Tiscali gewährt jedoch ein Sonderkündigungsrecht und eine Geld-zurück-Garantie während des ersten Monats, sollte der Kunde mit dem Produkt unzufrieden sein.

Der Anbieter freenet wartet in diesem Monat mit attraktiven Hardware-Angeboten auf. DSL-Kunden, die einen freenet-DSL-Tarif ab monatlich 5,90 € mit 12 Monaten Vertragslaufzeit und das „DSL Plus-Paket„ für monatlich 2,90 € (iPhone-Rufnummer, 100 Freiminuten in das deutsche Festnetz, Web-Domain) wählen, erhalten die FRITZ!Box „Fon freenet.edition„ kostenlos. Diese FRITZ!Box kombiniert surfen per DSL mit der Internettelefonie „iPhone„ von freenet (News vom 01.06.04).
Zu einem freenet-DSL-Tarif mit 12 Monaten Vertragslaufzeit erhalten DSL-Wechsler zur Zeit das „freenetDSL WLAN-Paket„ für 0,- €, mit dem kabellos auch im Freien gesurft werden kann. Es beinhaltet einen WLAN-Router im g-Standard und einen WLAN-USB-Stick. DSL-Neukunden, die ihren DSL-Anschluss über freenet bestellen, bekommen zusätzlich ein eingebautes DSL-Modem. Für die kostenlose Hardware fallen lediglich Versandkosten in Höhe von 9,90 € an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


siebzehn − 3 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Techniker veröffentlichen Nacktfotos – Apple zahlt Millionen an Studentin

Techniker veröffentlichen Nacktfotos

Apple zahlt Millionen an Studentin

Nachdem zwei Techniker eines Vertragspartners von Apple während einer Reparatur intime Fotos einer jungen Frau auf deren Facebook-Seite veröffentlichten, zahlte der US-Tech-Riese nun einen Millionen-Betrag an die heute 21-Jährige. […]