USB Cell – Wiederaufladbare Batterie lädt am USB-Anschluss

Viele Geräte funktionieren nicht ohne die herkömmlichen AA-Batterien, jährlich werden Milliarden von ihnen benutzt und danach weggeworfen. Eine Alternative sind die wiederaufladbaren Batterien. Der Nachteil ist, dass sie erst einmal wieder aufgeladen werden müssen, wenn ihre Kraft verbraucht ist. Ohne entsprechendes Ladegerät ist das aber nicht möglich und das ist nicht überall zu finden, ein Computer schon eher. Jawohl ein Computer, denn ein britisches Unternehmen hat nun eine Batterie vorgestellt, die auch an den USB-Anschluss eines Computers gesteckt und so wieder aufgeladen werden kann. Die pfiffige Idee wird vorerst in Form einer herkömmlichen AA-Batterie angeboten, später sollen auch 9 Volt-Blockbatterien und Akkus für Handys folgen.

Soll die sogenannte USB Cell aufgeladen werden, kann das mit einem üblichen Ladegerät erfolgen, muss es aber nicht. Die Kappe der Batterie ist aufklappbar und darunter verbirgt sich ein Stecker, der an den USB-Anschluss eines Computers angeschlossen werden kann, ganz ohne zusätzliche Kabel. Etwa fünf Stunden soll es dauern, bis die USB Cell auf die Art vollständig über den USB-Anschluss geladen ist. In einem Ladegerät muss sie dafür etwa sieben Stunden verweilen. Diese Prozedur hält sie, wie andere handelsübliche wiederaufladbare Batterien auch, bis zu 500 mal aus. Die wiederaufladbare AA-Batterie USB Cell speist 1,2 Volt und hat eine Kapazität von 1300 mAh. Sie ist im Doppel-Pack für umgerechnet etwa 20,- € vorerst nur für Einwohner Großbritanniens in dem Online-Shop USBCell.com erhältlich. Interessierte in anderen Ländern können sich jedoch per Kontaktformular registrieren und informieren lassen, sobald sie in ganz Europa erhältlich sind.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


drei × eins =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Mehr Verbraucherschutz - Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Mehr Verbraucherschutz

Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Das Justizministerium will Verbraucher in Zukunft besser schützen. Die geplanten Änderungen betreffen unter anderem Vertragslaufzeiten, die deutlich gekürzt werden sollen. Darüber hinaus sollen Verträge, die am Telefon geschlossen werden, in Zukunft schriftlich bestätigt werden müssen. […]

Mobile Connect – handybasiertes Login-Verfahren für mehr Sicherheit

Mobile Connect

handybasiertes Login-Verfahren für mehr Sicherheit

Der Login-Dienst Mobile Connect der drei Mobilfunkanbieter Telekom, Telefónica und Vodafone bietet eine sichere und einfache Authentifizierung, die vor Passwort- oder Identitätsdiebstahl schützt. Durch das handybasierte Login-Verfahren entfällt die Sicherheitslücke „Passwort“. […]

Hass im Netz – jeder fünfte Deutsche war schon einmal betroffen

Hass im Netz

jeder fünfte Deutsche war schon einmal betroffen

Eine Forsa-Umfrage zeigt, dass bei vielen Deutschen Unwissenheit über das Thema Cybermobbing besteht. Aus der Umfrage geht außerdem hervor, dass bereits jeder fünfte Deutsche schon einmal selbst von Mobbing im Internet betroffen war. Am häufigsten werden junge Personen zum Opfer. […]