Chance vertan – Google sollte für 750.000 US-Dollar an Excite verkauft werden

Google sollte für 750.000 US-Dollar an Excite verkauft werden

Google Inc. ist das US-amerikanische Unternehmen, das hinter der Suchmaschine Google steht. Etwa 80 Prozent aller Suchanfragen in dem Internet erfolgen über diese Suchmaschine. Andere Suchmaschinenbetreiber spielen keine entscheidende Rolle auf diesem Markt. Aber auch auf anderen Gebieten ist Google erfolgreich. Google ist inzwischen die weltweit wertvollste Marke. Der Wert des Unternehmen beträgt derzeit rund 167 Milliarden US-Dollar.

Auf der Technologiemesse TechCrunch Disrupt in San Francisco erzählte Vinod Khosla, der Mitbegründer von Sun Microsystems und Gründer von Khosla Ventures, eine Anekdote aus vergangenen Zeiten. Im Jahr 1999, als er noch für die Finanzen des damals populären Internetportals Excite verantwortlich war, führte er Gespräche mit den Gründern von Google, Larry Page und Sergey Brin. Es ging um einen möglichen Kauf von Google durch Excite.

Larry Page und Sergey Brin boten Google für eine Millionen US-Dollar an. Der Preis konnte während der Verhandlungen sogar auf 750.000 US-Dollar gedrückt werden. Doch der damalige Manager von Excite, George Bell, lehnte ab. Ob der sich über diese Entscheidung ärgert und was gewesen wäre, wenn Google von Excite gekauft worden wäre, ist nicht bekannt.
Quelle: TechCrunch.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Nachhaltige Optionen – Google-Maps zeigt Alternativen zum Autofahren

Nachhaltige Optionen

Google-Maps zeigt Alternativen zum Autofahren

Der Tech-Riese Google will die Nutzer seiner Maps-App zur Nutzung von nachhaltigen Verkehrsmitteln animieren. Hierzu werden zahlreiche Änderungen im Routenplaner vorgenommen. Mit dem neuen Feature sollen leichter umweltbewusste Entscheidungen getroffen werden können. […]

Achtung, Betrug – so können KI-Fake-Anrufe enttarnt werden

Achtung, Betrug

So können KI-Fake-Anrufe enttarnt werden

Betrügerische Anrufe und Nachrichten sind aufgrund des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz immer schwieriger zu erkennen. Um sich dennoch vor den betrügerischen Absichten zu schützen, hilft eine Frage, die bei einem vermeintlichen Hilfeanruf gestellt werden kann. […]

Unzulässige Internet-Sportwetten – Spieler können Einsatz zurückfordern

Unzulässige Internet-Sportwetten

Spieler können Einsatz zurückfordern

Spieler können ihre im Internet verlorenen Wetteinsätze von ausländischen Anbietern zurückfordern. Nämlich dann, wenn der Anbieter der Online-Sportwetten zu diesem Zeitpunkt keine gültige Lizenz für Deutschland hatte. Dies hat der Bundesgerichtshof entschieden. […]

Glasfaseranschlüsse – BNetzA veröffentlicht Leerrohrentgelte-Entwurf

Glasfaseranschlüsse

BNetzA veröffentlicht Leerrohrentgelte-Entwurf

Die Telekom muss Wettbewerbern den Zugang zu sogenannten Leerrohren ermöglichen, um zusätzliche Bauarbeiten zu vermeiden. Wie viel das Unternehmen für die Nutzung durch die Konkurrenz erhält, steht bislang noch nicht fest. Jetzt hat die zuständige Behörde einen Kompromiss vorgeschlagen. […]