Hammerangebot bis 31. März – 1 GB LTE Allnet Flat für 3,99 Euro

Hammerangebot bis 31. März – 1 GB LTE Allnet Flat für 3,99 Euro

Bei PremiumSim gibt es bis Ende März ein spitzenmäßiges Angebot der LTE XS Allnet Flat. Das Angebot ist nur bis zum 31.03.2020 um 11 Uhr gültig.

Was bietet die LTE XS Allnet Flatrate?

Wer bis Ende März die LTE XS Flatrate abschließt, bekommt das zehnfache Datenvolumen. Statt der üblichen 100 MB gibt es 1 GB LTE im o2 Mobilfunknetz mit einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit pro Sekunde. Die Upload Geschwindigkeit beträgt bis zu 11,2 MBit pro Sekunde. Das Angebot enthält zudem eine Flatrate in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze für SMS und Telefonie.

Was kostet das Angebot?

Die LTE XS Flatrate ist für 3,99 Euro pro Monat statt 4,99 Euro monatlich erhältlich. Der Bereitstellungspreis von gewöhnlich 9,99 Euro entfällt bei diesem Angebot komplett, wenn eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten ausgewählt wird. Ohne Vertragslaufzeit kostet die LTE XS Allnet Flatrate ebenfalls 3,99 Euro monatlich + 9,99 Euro Bereitstellungsgebühr.

Wie lang ist die Vertragslaufzeit?

Das Angebot kann mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten oder ohne Vertragslaufzeit auf unbestimmte Zeit abgeschlossen werden. Der Vertrag kann 3 Monate zum Ende der Laufzeit gekündigt werden. Ansonsten entsteht eine Verlängerung um weitere 12 Monate.

Preisvergleich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 × eins =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Handywerbung angeklickt und Abo eingehandelt

Falle

Handywerbung angeklickt und Abo eingehandelt?

Seit einem Jahr gibt es einen besseren Schutz vor ungewollten Abo-Diensten, eine zusätzliche Drittanbietersperre ist trotzdem dringend ratsam. Denn eine Reklamation gestaltet sich für den Kunden schwierig, der dabei seinem eigenen Geld hinterherlaufen muss. […]

Kriminalitätsbekämpfung – WLAN-Router sollen den Wachmann ersetzen

Kriminalitätsbekämpfung

WLAN-Router sollen den Wachmann ersetzen

Die Universität Bonn arbeitet gemeinsam mit der Polizeidirektion Osnabrück und dem Karlsruher Institut für Technologie an einem Projekt. Ziel ist es, WLAN-Router zur verbesserten Verfolgung von Einbruchskriminalität einzusetzen. Hierzu sollen Router um die Möglichkeit einer Alarmanlage erweitert werden. […]

Bundesnetzagentur – Vertriebsverbot für einen WLAN-Repeater

Bundesnetzagentur

Vertriebsverbot für einen WLAN-Repeater

Im aktuellen Amtsblatt hat die BNetzA eine Allgemeinverfügung bezüglich eines Vertriebsverbots für einen WLAN-Repeater veröffentlicht. Auch eine Rücknahme wurde mittels dieser ausgesprochen. Der Hersteller kann nun Widerspruch einlegen. […]