Regulierungsbehörde entzieht Dialer-Registrierung – Keine Zahlungsverpflichtung für Betroffene

Regulierungsbehörde entzieht Dialer-Registrierung - Keine Zahlungsverpflichtung für Betroffene

Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) hat rückwirkend einem besonders heimtückischem, illegalem Dialer die Registrierung entzogen, die Abschaltung der betreffenden Rufnummern angeordnet und ein Verbot der Rechnungslegung ausgesprochen.

Das Programm wurde von außen so manipuliert, dass es sich ohne Zustimmung des Nutzers auf seinen PC lädt, sich installiert und eine Internet-Verbindung über eine teure Servicerufnummer herstellt. Danach ist es weiterhin auf dem Rechner zu finden und verhält sich so, als sei es ein ordnungsgemäßes Einwahlprogramm.

Die RegTP hatte diese in den letzten Wochen bekannt gewordenen Fälle des Dealer-Missbrauchs überprüft und heute bekannt gegeben, dass der betroffene Dialer der Firma Teleflate S.L. weder bei dem Bezug noch bei der Aktivierung gesetzeskonform ist. Dem Einwahlprogramm wurde rückwirkend die Registrierung entzogen, die entsprechenden Mehrwertdienste-Rufnummern müssen abgeschaltet werden und da die Registrierung als nie erteilt gilt, haben die betroffenen Internet-Nutzer gegenüber dem Unternehmen für Kosten, die durch diesen Dialer entstanden sind, keine Zahlungsverpflichtung.

Weitere Informationen

Dialer – was tun bei Befall?
SIcherheit im Internet
Ratgeber Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünf + neunzehn =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Mikrokredite – Was steckt eigentlich hinter den Klein-Darlehen?

Mikrokredite

Was steckt eigentlich hinter den Klein-Darlehen?

Mikrokredite erfreuen sich nicht nur bei jungen Unternehmern, sondern auch bei Privatpersonen großer Beliebtheit. Mit den Kleinstkrediten, die häufig von spezialisierten Kreditinstituten angeboten werden, können beispielsweise finanzielle Engpässe überbrückt werden. […]

Mobilfunktarif – LTE Kids Tarife mit Smartwatch oder Smartphone bei 1&1

Mobilfunktarif

Kids Tarife mit Smartwatch oder Smartphone bei 1&1

Nun gibt es bei 1&1 auch spezielle LTE-Kids-Tarife, die eine gute Kostenkontrolle bieten sollen. Wahlweise kann der Tarif ohne Hardware, mit Smartphone oder mit Smartwatch gebucht werden. Ein genauer Blick zeigt jedoch, dass die Kosten für den Tarif nach einiger Zeit steigen. […]

Elektrogeräte – Ab dem 1. März gibt es ein neues Energielabel

Elektrogeräte

Ab dem 1. März gibt es ein neues Energielabel

Die EU hat die Kriterien für das Energielabel verschärft. Dies hat zur Folge, dass zahlreiche Geräte, die bisher zur Bestklasse zählen, in eine schlechtere Energieeffizienzklasse fallen. Ab dem 1. März müssen Händler ihre Geräte mit den neuen Labels ausweisen. […]

Unerlaubte Telefonwerbung - Hohes Bußgeld gegen ein Call-Center

Unerlaubte Telefonwerbung

Hohes Bußgeld gegen ein Call-Center

Immer wieder wurden Verbraucher durch Mitarbeiters dieses Call-Centers belästigst. Jetzt hat die Bundesnetzagentur gegen das Call-Center KiKxxl GmbH wegen unerlaubter Werbeanrufe eine Geldbuße in Höhe von 260.000 Euro verhängt. […]