Türklingel mit Handyanschluss – Die GSM-doorbell von Waleli

Waleli GSM-doorbell

Eine Gegensprechanlage für Haustüren der ganz anderen Art bietet Waleli, ein Unternehmen aus Amsterdam. Es verband die gängige Gegensprechanlage mit dem Mobilfunk, eine ebenso sinnvolle wie geistreiche Idee. Vorbei sind die Zeiten, in denen das Paket direkt bei der Post abholen musste, weil der Lieferant am Vortag vor verschlossenen Türen stand. Auch muss die eigene Mutter nicht mehr bei Regen vor der Haustür warten, weil man wieder mal nicht rechtzeitig aus dem Büro kam. Und der Ersatzschlüssel muss auch nicht mehr in dem Blumenkasten oder unter der Fussmatte deponiert werden, dank der GSM-doorbell.

Klingelt eine Person an der Haustür, wird damit die Türglocke ausgelöst, doch nicht nur die. Die GSM-doorbell stellt gleichzeitig eine Verbindung mit dem Handy des Bewohners her. Der nimmt diesen Anruf entgegen und kann so über die Gegensprechanlage mit der Person sprechen, die vor seiner Haustür steht, gleichgültig, wo er sich gerade befindet. Möchte der Bewohner die Person in sein Haus lassen, ohne selbst dort anwesend zu sein, gibt er über die Handytastatur einen Code ein und die Haustür öffnet sich wie von Geisterhand. Hilfreich kann die Technik auch sein, wenn sich der Bewohner selber ausgeschlossen hat, das Handy kann so als Ersatzschlüssel dienen, mit dem der Bewohner sich selbst die Tür öffnet.

Aber natürlich ist auch eine ganz andere Szene möglich. Sollte man den Eindruck vermitteln wollen, krank zuhause im Bett zu liegen und natürlich den ungebetenen Gast nicht mit der Krankheit anstecken zu wollen, kann man ihn einfach über die Gegensprechanlage abwimmeln, ohne sich tatsächlich daheim befinden zu müssen. Zudem erhält man durch die GSM-doorbell die Möglichkeit, zu erfahren, wer im Laufe des Tages an der eigenen Haustür klingelt, obwohl man sich an einem anderen Ort aufhält. Möchte man also zum Beispiel den Paketlieferanten nicht in das eigene Haus lassen, kann man ihm zumindest mitteilen, dass er das Paket bei den Nachbarn hinterlegen soll. Die GSM-doorbell ist eine durchaus hilfreiche Erfindung für Menschen, die nicht nur unterwegs, sondern auch an der eigenen Haustür erreichbar sein und dort reagieren möchten, obwohl sie sich gar nicht zuhause befinden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weitere Informationen

Handy Vieltelefonierer
Prepaid Angebote
Smartphone Akkus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Achtung, Betrug – so können KI-Fake-Anrufe enttarnt werden

Achtung, Betrug

So können KI-Fake-Anrufe enttarnt werden

Betrügerische Anrufe und Nachrichten sind aufgrund des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz immer schwieriger zu erkennen. Um sich dennoch vor den betrügerischen Absichten zu schützen, hilft eine Frage, die bei einem vermeintlichen Hilfeanruf gestellt werden kann. […]

Unzulässige Internet-Sportwetten – Spieler können Einsatz zurückfordern

Unzulässige Internet-Sportwetten

Spieler können Einsatz zurückfordern

Spieler können ihre im Internet verlorenen Wetteinsätze von ausländischen Anbietern zurückfordern. Nämlich dann, wenn der Anbieter der Online-Sportwetten zu diesem Zeitpunkt keine gültige Lizenz für Deutschland hatte. Dies hat der Bundesgerichtshof entschieden. […]

Glasfaseranschlüsse – BNetzA veröffentlicht Leerrohrentgelte-Entwurf

Glasfaseranschlüsse

BNetzA veröffentlicht Leerrohrentgelte-Entwurf

Die Telekom muss Wettbewerbern den Zugang zu sogenannten Leerrohren ermöglichen, um zusätzliche Bauarbeiten zu vermeiden. Wie viel das Unternehmen für die Nutzung durch die Konkurrenz erhält, steht bislang noch nicht fest. Jetzt hat die zuständige Behörde einen Kompromiss vorgeschlagen. […]

Adaptive Timeout-Funktion – längere Akkulaufzeit bei Android 15

Adaptive Timeout-Funktion

Längere Akkulaufzeit bei Android 15

Ein neues Feature, das mit Android 15 kommen soll, könnte die Akkulaufzeit von Android-Geräten erheblich verlängern. Entdeckt wurden Hinweise auf „adaptive Timeout“ auf der zweiten Developer Preview. Das neue Betriebssystem soll bereits in einigen Monaten erscheinen. […]