Schutz aus der Wolke – Kostenfreies Panda Cloud Antivirus

panda

Die Cloud (engl. Wolke), das ist vereinfacht gesagt die Datenwolke, die in dem Netzwerk von Computern und Servern des Internets besteht. Cloud Computing ist das Schlagwort, wenn es um eine kommende Art der Computernutzung geht, nämlich die Rechenarbeit in das Internet zu verlagern. Software muss nicht mehr auf dem Computer des Anwenders installiert sein, der muss eigentlich nur noch Zugangswerkzeug sein. Die benötigten Programme laufen in der Infrastruktur des Internets, der Nutzer verwendet sie lediglich. Auf der Basis dieser Datenwolke funktioniert auch das kostenfreie Panda Cloud Antivirus, das nach einer sechsmonatigen öffentlichen Testphase in der ersten finalen Version erhältlich ist. Die Antivirus-Software muss nicht auf dem Computer des Nutzer installiert werden, er installiert lediglich ein kleines Programm. Dieses Programm verbindet ihn mit den Panda-Servern, auf denen die Virensignaturen liegen. Das entlastet die Ressourcen des Nutzer-Computers.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Aktualisierungen nahezu sofort verwendbar sind. Denn der Nutzer muss kein Update einspielen, wie es von klassischen Antiviren-Lösungen bekannt ist. Der Betreiber hinterlegt neue Virendefinitionen einfach auf seinen Servern und bringt damit seine Nutzer ohne Update-Funktion auf den aktuellen Stand. Das spart Zeit, ist komfortabel und sicherer. Besteht keine Internetverbindung, soll eine lokale Signaturdatei vor Schadprogrammen schützen.

Panda Cloud Antivirus ist ein Virenschutzprogramm des bekannten Herstellers für Sicherheitslösungen Panda Security (PAV Germany GmbH), das nicht nur vor Viren sondern auch vor anderen Internetgefahren wie Würmern, Trojaner, Spyware, Adware und Dialern schützt. Das nur 20 MB benötigende Zugangsprogramm kann über die Internetseite von Panda Cloud Antivirus heruntergeladen werden. Es ist in 11 Sprachen, darunter auch Deutsch, erhältlich und kann mit dem Betriebssystem Windows ab Version XP verwendet werden. Den Virenschutz aus der Wolke gibt es kostenlos.

Mehr Informationen

Panda Cloud Antivirus
Kostenlose Antivirus-Software – Vergleich
Sicherheit im Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


20 − zwei =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Onlinebanking

PSD2 – Online-Zahlungen werden sicherer, aber komplizierter

Im September 2019 treten neue Regelungen entsprechenden der PSD2 in Kraft. Dazu zählt auch die sogenannte starke Kundenauthentifizierung. Bank- und Zahlungsdienstleister-Kunden müssen sich dann bei einer Zahlung durch einen... mehr
urteile-internet

Urteil – Posten von Fotos einer Ausstellung in Facebook-Gruppe

Ein Facebook-Nutzer nahm Fotos von Exponaten einer Ausstellung auf und postete sie in einer geschlossenen Facebook-Gruppe. Die Exponate seinen Teil eines Sammelwerkes und die Fotos der Öffentlichkeit zugänglich gemacht word... mehr
Telekom Speedbox

Die neue Speedbox – Mobiler Hotspot der Telekom

Die neue Speedbox ist ein mobiler Hotspot der Telekom, den es mit zwei unterschiedlichen Tarifen gibt. Sie bietet Kunden LTE-Geschwindigkeiten und den Anschluss von Endgeräten per LAN oder WLAN. Die Akkulaufzeit beträgt bis... mehr
geld

Verbotene Internet-Casinos – Deutsche Banken verdienen mit

Online-Casinos sind in Deutschland illegal. Doch die Betreiber argumentieren, das Verbot verstoße gegen EU-Recht. Dass dies nicht so ist, ist in einem Urteil nachzulesen. Doch die Behörden setzen das Verbot nicht ausreichen... mehr
Bundeskartellamt

Facebook – Bundeskartellamt beschränkt Datenzusammenführung

Das Bundeskartellamt hat Facebook eine Zusammenführung der Nutzerdaten aus seinen Diensten und Webseiten Dritter verboten. Erst wenn der Nutzer dem explizit zustimmt, dürfen die Daten miteinander zu einem Datensatz verfloch... mehr
Bitcoin

Gründer von Kryptogeldbörse tot – Kein Passwort für Kundenguthaben

Es wurde der plötzliche Tod des 30-jährigen Gründers der Kryptogeldbörse Quadriga CX gemeldet. Es heißt, er habe als einziger das Passwort, den Private Key, für den Bereich gekannt, in dem die Kundengelder liegen. Nun s... mehr