Tödlicher Anruf – Nigeria fürchtet sich vor der 09141

Angenommener Anruf bedeutet den Tod?

Dem Betrachter drängen sich Parallelen zu Filmen wie der im Jahr 2003 produzierte japanische Horrorfilm „Tödlicher Anruf„ (One missed call) auf. Darin erhalten mehrere Menschen Anrufe, die ihren Tod ankündigen und die dann tatsächlich sterben. Was Horrorfilm-Fans einen wohligen Schauer über die Haut laufen lässt, versetzt derzeit viele Nigerianer in Panik. Sie fürchten sich vor einem Anruf, der sie umbringen könnte.

Angeblich sterben die Menschen, die auf ihrem Mobiltelefon einen Anruf von der Nummer 09141 entgegennehmen. Die Gerüchte, es seien dadurch bereits mehrere Menschen zu Tode gekommen, wurde per SMS in Umlauf gebracht und verbreitet sich rasant über das afrikanische Land. Es seien schon rund 10 Menschen an dem tödlichen Anruf gestorben, heißt es darin.

Die nigerianischen Behörden sahen sich gezwungen, zu reagieren. Skrupellose Leute verbreiten Angst, sagte ein Sprecher der nigerianischen Kommission für Kommunikation nun der Bevölkerung. Es sei technisch unmöglich, an einem Anruf zu sterben, versicherte er. Es sei unvorstellbar, dass jemand durch das bloße Entgegennehmen eines Anrufs sterbe. Nur sehr leichtgläubige Menschen würden ein solches Gerücht glauben. Beobachter vermuten, die schlechte Bildung und Aberglaube lasse die Nigerianer an die Nachrichten vom Tod durch einen entgegengenommenen Anruf glauben.

Weitere Informationen

Telefonanschluss – Vergleich
Handytarif – Vergleich
Wie telefoniere ich richtig? – Ratgeber

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Das neue Xiaomi Mix Flip – Foldable stellt Samsung-Geräte in den Schatten

Das neue Xiaomi Mix Flip

Foldable stellt Samsung-Geräte in den Schatten

Xiaomi hat sein erstes faltbares Smartphone auf den Markt gebracht. Dank einiger spektakulärer Features ist das neue Xiaomi Mix Flip ein echter Konkurrent für die neuen faltbaren Modelle von Samsung. Wann das Xiaomi-Foldable hierzulande auf den Markt kommt, ist allerdings bisher nicht bekannt. […]

Globale Computerstörung – weltweite IT-Panne mit „historischem Ausmaß“

Globale Computerstörung

Weltweite IT-Panne mit „historischem Ausmaß“

Ein Fehler in einem Software-Update hat heute zu Chaos an Flughäfen, der Schließung von Supermärkten sowie massiven Problemen in Krankenhäusern geführt. Die heutige globale IT-Panne hat weltweite Auswirkungen, deren Ausmaß sich erst noch zeigen wird. Ein Cyberangriff wird ausgeschlossen. […]

Glasfaserausbau – Hamburg übernimmt Hälfte des Netzbetreibers willy.tel

Glasfaserausbau

Hamburg übernimmt Hälfte des Netzbetreibers willy.tel

Die Stadt Hamburg will den Ausbau des Glasfasernetzes schneller vorantreiben. Hierzu ist sie jetzt eine Kooperation mit dem privaten Netzbetreiber willy.tel eingegangen. Durch die Übernahme von 49,9 Prozent des Unternehmens sollen in den nächsten Jahren zahlreiche weitere Haushalte versorgt werden. […]

Zahlungsaufforderung per SMS – Urteil: Forderungen können zulässig sein

Zahlungsaufforderung per SMS

Urteil: Forderungen können zulässig sein

Nicht jede Zahlungsaufforderung per SMS ist Spam. Das OLG Hamm hat entschieden, dass Mahnungen per SMS zulässig sein können. Dies ist dann der Fall, wenn die Forderung berechtigt ist und die Nachricht tagsüber beim Empfänger eingeht. Geklagt hatte der vzbv gegen ein Inkassounternehmen. […]