blauworld – Handytarif für Auslandstelefonate mit neuer Option

blauworld - Handytarif für Auslandstelefonate mit neuer Option

Seit September 2005 offeriert die blau Mobilfunk GmbH auch einen Tarif mit dem Fokus auf Auslandsgespräche an. Den Ethno-Tarif von blauworld erhalten Kunden für einmalig 9,90 € inklusive 10,- € Startguthaben. Mit der Prepaidkarte telefonieren die Nutzer innerhalb Deutschlands für 15 Cent pro Minute, untereinander für 5 Cent pro Minute. Mit 15 Cent pro SMS und 49 Cent je MB Datenvolumen bietet die E-Plus-Tochter blauworld einen Tarif an, dessen Nutzung innerhalb Deutschlands nicht erheblich teurer ist als andere Discount-Tarife.

Die Stärke dieses Mobilfunktarifs liegt aber in dem Preis für Telefonate in das Ausland. Mit mehr als 220 Auslandszielen kann besonders günstig telefoniert werden. Der Grundtarif blauworld kann mit Tarifoptionen erweitert werden, auch für noch günstigere Telefonate in das Ausland. Die EU Sprach-Pakete bieten Freiminuten in europäische Länder, die International-Flats beinhalten Freiminuten in diverse andere Länder. Die Option namens Afrika-Vorteil bietet zeitlich begrenzt günstigere Telefonate in 20 afrikanische Länder.

Nun ist eine weitere Auslandsoptionen hinzu gekommen. Polen- und Russland-Flat 500 heißt sie, eine Flatrate ist sie jedoch nicht. Für 24,90 € gilt 30 Tage lang ein Minutenpreis von 0 Cent in die Fest- und Mobilfunknetze von Polen, Russland, Rumänien und Ungarn. Aber nur solange bis 500 Minuten erreicht sind. Ist das Kontingent ausgeschöpft, fallen für diese Telefonate bis zum Beginn des neuen Abrechnungszeitraums die Standardgebühren zuzüglich einer Verbindungsgebühr von 15 Cent pro Gespräch an. Wird das Kontingent jedoch optimal ausgeschöpft, kann in die enthaltenen Länder für unter 5 Cent pro Minute telefoniert werden.

Weitere Informationen

Vieltelefonierer Handytarife
Handytarife Vergleich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


4 × 5 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Die aktuellen O2-Tarif-Angebote – hier können Selbständige sparen

Die aktuellen O2-Tarif-Angebote

Hier können Selbständige sparen

Aktuell sparen Selbständige bei den O2 HomeSpot-Tarifen die Anschlussgebühr in Höhe von 69,99 Euro. Zusätzlich gibt es auch bei den Mobilfunk-Tarifen aktuell attraktive Angebote für Selbständige, die bis einschließlich 6. September 2022 gültig sind. […]

Gerichtsurteil

Urteil

Rückforderungsanspruch gegen Online-Glücksspielanbieter

Das Landgericht Hamburg hat entschieden, dass der Rückforderungsanspruch eines Klägers gegen einen Online-Glücksspielanbieter mit Sitz in Malta gerechtfertigt ist. Der Kläger hatte zuvor mehr als 61 000 Euro in dem Online-Casino verloren. Dieses besitzt jedoch keine Lizenz für das entsprechende Bundesland. […]

Vorsicht vor hohen Roaming-Gebühren – diese Roaming-Fallen gibt es

Vorsicht vor hohen Roaming-Gebühren

Diese Roaming-Fallen gibt es

Im EU-Ausland profitieren Verbraucher von „Roam like at Home“. Es gibt jedoch Ausnahmen, bei denen dennoch Roaming-Gebühren anfallen können. Auch außerhalb der EU, auf dem Schiff oder in einem Flugzeug kann es sehr schnell sehr teuer werden. Verbraucher sollten daher einige Roaming-Fallen kennen. […]