Nutzer am PC – Jährlich 6,5 Tage Zeitverlust durch Hochfahren und Laden

Nutzer am PC - Jährlich 6,5 Tage Zeitverlust durch Hochfahren und Laden

Je dringender das Vorhaben ist, umso länger erscheint oft die Zeit, bis der Computer hochgefahren, ein Programm geöffnet ist und die Arbeit beginnen kann. Für die von dem Speicherhersteller SanDisk in Auftrag gegebene Studie „Digital Downtime„ wurden von dem Marktforschungsunternehmen Redshift Research 8.001 PC-Nutzer aus dem Vereinigten Königreich (UK), Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, China, Australien und den USA befragt, mit teils erstaunlichen Ergebnissen. Ein typischer Computer-Nutzer in Deutschland wartet bis zu zwölf Minuten bis sein Desktop-PC oder Laptop hochgefahren ist. Pro Jahr entsteht dadurch eine Wartezeit von 19,064 Stunden. Pro Jahr verbringen Nutzer in Deutschland mit dem Warten auf das Laden oder Herunterladen von Dateien durchschnittlich 3,12 Tagen und mit dem Warten auf das Laden von Applikationen 2,63 Tage. Insgesamt verlieren die Deutschen durchschnittlich 6,5 Tage pro Jahr durch das Booten von PC und das Laden von Anwendungen und Dateien.

Neben dem Warten in der Warteschleife, auf Arzttermine, einen Tisch im Restaurant, den Bus oder Zug zählt die Wartezeit am Computer für die deutschen Nutzer zu den sieben stressreichsten Faktoren. Unter den 1014 Befragten aus Deutschland gab mehr als ein Viertel an, dass es ihnen für den Rest des Tages die Laune vermiest, wenn der Computer sehr langsam arbeitet. Sie tendieren in dem internationalen Vergleich auch am ehesten zu Wutausbrüchen. Es haben bereits 23 Prozent von ihnen aufgrund ihres Frustes Gewalt gegen den Computer oder andere Gegenstände angewendet.

Weitere Informationen

Ratgeber Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
„Fax-Irrsinn“ – trotz digitaler Alternativen längst nicht ausgestorben

„Fax-Irrsinn“

Trotz digitaler Alternativen längst nicht ausgestorben

Auch im Jahr 2024 kommt das Telefax in vielen Unternehmen und Behörden in ganz Deutschland noch als Kommunikationsweg zum Einsatz. Trotz digitaler Alternativen und möglicher Datenschutzrisiken wird das Faxgerät von vielen bevorzugt. Im Bundestag will man sich jetzt vom Telefax verabschieden. […]

Oniro OS – quelloffenes Betriebssystem kommt auf das Volla Phone X23

Oniro OS

Quelloffenes Betriebssystem kommt auf das Volla Phone X23

Das alternative Betriebssystem Oniro OS kommt auf das Volla Phone X23. Hinter dem frei verfügbaren Multi-Kernel-Betriebssystem steckt eine internationale Zusammenarbeit verschiedener Partner. Hierzu zählen neben der renommierten Eclipse Foundation auch die deutsche Volla Systeme GmbH sowie Huawei. […]

Warnung des Landeskriminalamts – vermehrt Cyberangriffe auf Office 365

Warnung des Landeskriminalamts

Vermehrt Cyberangriffe auf Office 365

Das LKA NRW warnt aktuell vor Cyberangriffen auf Unternehmen. Die Täter nutzen hierbei Office 365, um in den Firmen großen Schaden anzurichten. Haben die Kriminellen erst einmal Zugang erhalten, ist das gesamte IT-System des Unternehmens betroffen. […]

Das Google Pixel 8a – Updates bis 2031 für neues Mittelklasse-Smartphone

Das Google Pixel 8a

Updates bis 2031 für neues Mittelklasse-Smartphone

Das neue Google Pixel 8a bietet das beste Kamerasystem aus der Mittelklasse und kann in vielen Punkten mit dem Flaggschiffmodell mithalten. Mit einem Preis von beinahe 550 Euro ist das Smartphone jedoch nicht gerade günstig. Wer allerdings mit dem Kauf etwas wartet, könnte einiges sparen. […]

Betrugsmasche – Vorsicht bei Zahlung per PayPal „Freunde & Familie“

Betrugsmasche

Vorsicht bei Zahlung per PayPal „Freunde & Familie“

Aktuell ist eine neue, perfide Betrugsmasche im Umlauf. Die Täter machen sich dabei die Option „Freunde & Familie“ des beliebten Online-Bezahldienstes PayPal zunutze. Da durch das Vorgehen der Täter der Käuferschutz für den Betroffenen nicht greift, ist das Geld verloren. […]