IEEE 802.11ah – neuer Wi-Fi-Standard für Smart Home

IEEE 802.11ah - neuer Wi-Fi-Standard für Smart Home

Die Wi-Fi-Alliance hat einen neuen Wi-Fi-Standard verabschiedet. Damit steht dieser ab sofort Herstellern bei der Produktion von internettauglichen Geräten zur Verfügung. Der Standard heißt IEEE 802.11ah (kurz: Wi-Fi HaLow) und ist speziell für Wi-Fi-Verbindungen konzipiert.

Im Blickpunkt stehen dabei weniger WLAN-Router und Computer, denn diese bauen das WLAN-Netz für den Internetzugang mit anderen Standards auf. Es geht um Geräte im Smart Home wie TV, Mikrowellen, Haussteuerungen und Waschmaschinen. Diese werden per App über das WLAN gesteuert, verknüpfen sich untereinander aber zukünftig mit einem anderen WiFi-Standard. Entsprechende Geräte, die diesen Standard nutzen, werden jedoch erst für 2018 im Handel erwartet. Nutzer können von Wi-Fi HaLow dadurch profitieren, dass dieser unter anderem eine doppelte Reichweite zu den bisherigen Standards hat und auf einer leistungsstarken Frequenz von 900 MHz sendet.

Wofür ist Wi-Fi HaLow wichtig?

Der Übertragungsstandard ist kein echter WLAN-Standard wie IEEE 802.11ac oder IEEE 802.11n, sondern dient der direkten Verknüpfung von Geräten. Nutzer von Smart-Home-Anwendungen oder Smartwatches sowie Hersteller neuer Automobiltechniken können von diesem Standard profitieren. Die Verbindung per IEEE 802.11ah soll direkt zwischen Chipsätzen im Niedrigenergieumfeld aufgebaut werden. Über die neue Frequenz und die Standardisierung sollen die Hersteller nicht zuletzt auch die wachsende Menge neuer Wi-Fi-tauglichen Geräte störungsfrei in ein Netzwerk einbinden können.

Der Standard setzt auf eine geringere Energieanforderung und eine höhere Reichweite. Möglich macht dies das Frequenzband von 900 MHz, das unlizenziert ist. Das ist zugleich ein weiterer Vorteil. Denn auf diesen Frequenzen können bisher keine Geräte im Empfang gestört werden. Das heißt: Nutzer können neue Geräte so miteinander vernetzt werden, dass weder TV, noch Geräte mit Mobilfunkanbindung oder andere Elektrogeräte im Smart Home gestört werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 × fünf =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Message Yourself & Communitys – das sind die neuen WhatsApp-Funktionen

Message Yourself & Communitys

Die neuen WhatsApp-Funktionen

Der beliebteste Messenger weltweit versorgt seine User erneut mit neuen Funktionen. Ein lang ersehntes Feature wird bereits in den nächsten Wochen für alle User zur Verfügung stehen. Zudem gibt es einen neuen Community-Bereich, mit dem WhatsApp-Gruppen miteinander vernetzt werden können. […]

Schutz vor Rufnummer-Manipulation – Neuregelung tritt ab morgen in Kraft

Schutz vor Rufnummer-Manipulation

Neuregelung tritt ab morgen in Kraft

Die Bundesnetzagentur schiebt dem sogenannten Spoofing einen Riegel vor. Ab dem 1. Dezember werden Verbraucher durch das Inkrafttreten einer neuen gesetzlichen Regelung besser vor Fake-Anrufen mit betrügerischer Absicht geschützt. […]

Knaller-Angebot zur Blackweek – 45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Knaller-Angebot zur Blackweek

45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Vodafone bietet Neukunden zur Blackweek ein Hammer-Angebot, das völlig kostenfrei und ohne Verpflichtungen genutzt werden kann. Die Aktion ist noch bis Mitte Dezember gültig und kann ganz einfach über die Webseite des Anbieters gebucht werden. […]

Nutzung steigt stetig - Gesundheits-Apps auf Rezept

Nutzung steigt stetig

Gesundheits-Apps auf Rezept

Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens scheint voranzuschreiten. Denn Gesundheits-Apps, die medizinisch verordnet werden, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Anwendungen kommen bei den Patienten überwiegend positiv an und sind für verschiedene Gesundheitsbereiche verfügbar. […]