SmartHome für Senioren

SmartHome für Senioren

selbstbestimmtes Leben dank neuer Technologien

Intelligente SmartHome Systeme für Senioren können die klassischen Notrufsysteme per Armband oder Halsband ersetzen und bieten erweiterte Funktionen für Angehörige und den Arzt. Außerdem können damit weitere Hilfestellungen im Alltag gesteuert werden. […]

Datenschutz - TÜV warnt vor Smart-Home-Geräten

Datenschutz

TÜV warnt vor Smart-Home-Geräten

Smart Home ist die Kombination aus intelligenten Haushaltsgeräten und einer Steuerung per App. Beim Gebrauch fallen jedoch erhebliche Datenströme an. Nicht immer sind diese unkritisch und erforderlich. Der TÜV Rheinland warnt insbesondere vor mangelhaften Datenschutzbestimmungen, die teilweise sehr geschönt seien. […]

Neues Flaggschiff - AVMs FRITZ!Box 7590

Neues Flaggschiff

AVMs FRITZ!Box 7590 im Handel

Die neue FRITZ!Box 7590 ist im Handel. Das Gerät kostet rund 270 Euro und ist zusätzlich bei einigen DSL-Anbietern zu haben. Die Technik unterstützt alle modernen und zukunftsorientierten Standards wie IP-Telefonie, IPv6, Verschlüsselung über VPN sowie Super-Vectoring und ist zudem rasend schnell. […]

Vernetzte Toilette - ganz smart mit Urinprobe

Vernetzte Toilette

ganz smart mit Urinprobe

Apps gibt es für alle Lebenslagen. Das gilt auch für Smart Home. Neu ist, dass sich das vernetzte Heim bis auf das stille Örtchen fortsetzt. Das zumindest zeigte der Badezimmerhersteller Duravit in der letzten Woche […]

smart-home

Telekom

besserer Datenschutz für das Internet Of Things

Die Telekom hat eine Cloud-Lösung für das Internet der Dinge entwickelt. Diese kanalisiert die Daten verschiedener Hersteller und Standards und bündelt sie für den Nutzer. Das Ergebnis kann mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geräteunabhängig abgerufen werden und ist vor Zugriff ausländischer Behörden geschützt. […]

google-home

Google Home

der große Lauschangriff fürs Wohnzimmer

Google hat eine intelligente Lautsprecherbox vorgestellt. Mit Google Home und der Sprachsteuerung Google Assistent greift der Konzern tief in die Privatsphäre ein, lässt den Nutzer Aufgaben mit der Box erledigen und das eigene Smart Home steuern. Möglich sind Antworten aus Suchergebnissen und perspektivisch auch z. B. Ticketbuchungen. […]

IEEE 802.11ah - neuer Wi-Fi-Standard für Smart Home

IEEE 802.11ah

neuer Wi-Fi-Standard für Smart Home

IEEE 802.11ah (kurz: Wi-Fi HaLow) heißt der neue Standard für Wi-Fi-Geräte im Smart Home. Die Wi-Fi-Alliance hat diesen gerade verabschiedet. Die Vorteile: Er spart Energie und ermöglicht die doppelte Reichweite bisheriger Standards. Erste Geräte, die den Standard unterstützen sollen 2018 in den Handel kommen. […]

bluetooth

Bluetooth

4.2 wird schneller, offener und sicherer

Das Internet der Dinge bekommt Unterstützung. Die Bluetooth Special Interest Group hat die Spezifikation der neuen Version Bluetooth 4.2 veröffentlicht. Damit könne Geräte zukünftig energieeffizienter, schneller und sicherer arbeiten. Zudem ist die neue Technik Basis von Smart Home, da ein IP-Protokoll genutzt wird (IPv6). […]

Wachstumspotenzial - Smart Home wird immer beliebter

Wachstumspotenzial

Smart Home wird immer beliebter

Smart Home ist einer der wichtigsten Trends für das Wohnen. Die Vernetzung der Haushaltsgeräte könnte den Umsatz in diesem Bereich bis 2017 auf über vier Milliarden Euro ansteigen lassen. Sogar Versicherungen erkennen eine Marktchance und entwickeln erste Angebote rund um das intelligente Wohnen. […]

thread-logo

Thread

neuer Standard soll Internet der Dinge vereinfachen

Die neu gegründete Thread Group, zu der unter anderem Samsung, ARM und Google-Tochter Nest gehören, hat einen neuen Übertragungsstandard angekündigt. Thread soll das „Internet der Dinge als Smart Home vereinfachen und sich durch Energieeffizienz und Sicherheit auszeichnen. […]

Weitere Informationen