Handystrahlung krebserregend

Abweichende Studie

Handystrahlung doch krebserregend?

Eine neue Studie der US-Regierung zeigt möglicherweise einen Zusammenhang zwischen der Entstehung von Krebszellen und Handystrahlen. Dabei traten bei Bestrahlung von Nagern gehäuft Tumore auf. Die Forscher haben nicht nachgewiesen, dass dies so auch bei Menschen möglich ist, warnen jedoch vor einem Gefährdungsrisiko. […]

fairphone2

Fairphone

modulares Smartphone jetzt auf AOSP

Das Fairphone ist ein auf Nachhaltigkeit angelegtes Alternativ-Smartphone. Neben der modularen Bauweise ist für konzernkritische Nutzer zukünftig das Betriebssystem interessant. Denn das basiert zwar auf Android, kommt aber ohne Apps von Google aus. Nachteil: Nutzer müssen sich Alternativen suchen, die jedoch rar sind. […]

handy_akku

Brandgefährlich

unterschätzte Gefahr durch Lithium-Akkus

Lithium-Akkus sind leistungsstrak und platzsparend. Daher kommen sie vor allem in Kleingeräten zur Anwendung. 5 Mrd. Akkus sind weltweit im Umlauf. Durch Überladen, falsche Ladekabel, Kurzschlüsse oder Beschädigungen können sie aber Feuer fangen. Dieser Brandherd wird 800 Grad Celsius heiß und ist extrem gefährlich. […]

Windows Phone - Microsoft gibt Mobilfunksparte (fast) auf

Windows Phone

Microsoft gibt Mobilfunksparte (fast) auf

Microsoft beendet einen teuren Ausflug in die Mobilfunkbranche. Der Konzern steigt nach der Übernahmen von Nokia im Jahr 2014 bis Mitte bereits wieder 2017 aus. 1.850 Arbeitsplätze werden abgebaut. Darunter befinden sich allein 1.350 in Finnland am alten Nokia-Standort. Microsoft will jedoch weiter Handys für Businesskunden anbieten. […]

google

Es reicht

Google liest im Messenger Allo Chats mit

Es klingt nutzerfreundlich, ist aber ein tiefer Eingriff in die Privatsphäre. Der neue Messenger Allo von Google liest die Chats mit. Dabei blendet die App basierend auf den Beobachtungen passende vorgefertigte Antwortmöglichkeiten und Werbung ein. Durch dieses Aushorchen der Privatsphäre verdient Google Millionen. […]

Sicherheitslücken - Finanz-Apps im Fokus

Sicherheitslücken

Finanz-Apps im Fokus

Die eigenen Finanzen müssen abgesichert sind. Doch bei Mobile Banking und Brokering entstehen schnell große Schäden, wenn die Apps unsicher sind. Ein Sicherheitsexperte zeigte kürzlich, wie er über eine Bank-App ohne großen Aufwand und trotz Sicherheitszertifikat ganze Konten hätte leerräumen können. […]

google-home

Google Home

der große Lauschangriff fürs Wohnzimmer

Google hat eine intelligente Lautsprecherbox vorgestellt. Mit Google Home und der Sprachsteuerung Google Assistent greift der Konzern tief in die Privatsphäre ein, lässt den Nutzer Aufgaben mit der Box erledigen und das eigene Smart Home steuern. Möglich sind Antworten aus Suchergebnissen und perspektivisch auch z. B. Ticketbuchungen. […]

BGH-Urteil - Anschlussinhaber haftet nicht für Filesharing

BGH-Urteil

Anschlussinhaber haftet nicht für Filesharing

Der Bundesgerichtshof hat am 12. Mai 2016 in mehreren Urteilen (Az.: I ZR 272/14, I ZR 1/15, I ZR 43/15, I ZR 44/15, I ZR 48/15 und I ZR 86/15) mit Filesharing beschäftigt. Die Höhe des Gegenstandswertes von Abmahnung darf demnach nicht pauschal berechnet werden. Anschlussinhaber müssen außerdem Gäste nicht belehren. […]

O2 lockt mit günstigen DSL-Tarifen

Aktion

O2 lockt mit günstigen DSL-Tarifen

O2 wirbt vom 17. Mai 2016 bis zum 31. Juli 2016 mit einer Preisaktion für DSL-Tarife. Unabhängig vom gewählten Tarif zahlen Kunden nur 14,99 Euro im Monat. Erst danach fällt der Normalpreis des jeweiligen Tarifs an. Einrichtungsgebühr und Kosten für die O2 HomeBox 2 entfallen ebenfalls – leider aber nicht die Datendrosselung. […]

Endlich Freifunk - Störerhaftung für offene WLAN vom Tisch

Endlich Freifunk

Störerhaftung für offene WLAN vom Tisch

Die Regierungskoalition in Berlin hat sich auf den Wegfall der Störerhaftung für Betreiber von Freifunknetzen und offenen Hotspots geeinigt. Zukünftig werden Anbieter als Accessprovider betrachtet, die besondere Haftungsprivilegien genießen. Damit ist der Weg für einen rechtssicheren Aufbau von WLAN-Hotspots frei. […]

Terrorismus - Prepaid-Karten nur noch gegen Ausweiskontrolle

Terrorismus

Prepaid-Karten nur noch gegen Ausweiskontrolle

Wem gehören eigentlich die ganzen Prepaid-Handys? Diese Frage beschäftigt derzeit die Bundesregierung im Zuge der Terrorismus- und Kriminalitätsbekämpfung. Denn diese nutzen gern Prepaidkarten, um anonym im Mobilfunknetz zu agieren. Daher sollen zukünftig verpflichtend Ausweiskontrollen bei der Kartenausgabe stattfinden. […]

Roaming - Verbraucherzentrale kritisiert Telefonica

Roaming

Verbraucherzentrale kritisiert Telefonica

Telefonica (O2, E-Plus) setzt die EU-Regeln für Roamingkosten zweifelhaft um. Die Verbraucherzentralen kritisieren dies deutlich. So kosten Anrufe für Nutzer ohne besondere Tagesflat und ohne speziellen Roaming-Tarif 20 Cent pro Minute, eine SMS kostet 7 Cent und 1 MB Datenvolumen kostet 23 Cent. […]

Kunden gesperrt - Shops wehren sich gegen Rücksendungen

Kunden gesperrt

Shops wehren sich gegen Rücksendungen

Amazon, Zalando und andere Online-Shops greifen derzeit hart durch. Sie sperren unliebsame Kunden, die zu häufig von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen. Angeblich sind die Retourenquoten zu hoch. Betroffene können das häufig nicht nachvollziehen. Eine höchstrichterliche Klärung steht noch aus. […]

News Archiv des telespiegel

In den telespiegel Nachrichten sind wichtige Informationen, interessante Meldungen, Neuerungen und häufig auch interessante Tipps und Tricks zu entdecken. Die Nachrichten werden sorgfältig recherchiert und tagesaktuell veröffentlicht. Die telespiegel Nachrichten spiegeln die Bewegungen des Marktes um die Themen des Onlinemagazins wieder und informieren die Leser verständlich, seriös und informativ über die neusten Meldungen.

2019 (153)
2018 (194)
2017 (204)
2016 (201)
2015 (207)
2014 (225)
2013 (240)
2012 (244)
2011 (235)
2010 (233)
2009 (242)
2008 (241)
2007 (246)
2006 (232)
2005 (232)
2004 (220)
2003 (92)
2002 (11)

Weitere Informationen