Verbessert – Aldi Talk mit mehr Datenvolumen und Geschwindigkeit

Aldi-Talk-15-2-24
Bildquelle: Aldi

Ab dem 15. Februar 2024 verbessert Aldi Talk seine Kombi-Tarife erheblich, indem es sowohl bestehenden als auch neuen Kunden signifikant mehr Datenvolumen bietet und in einigen Fällen die Gebühren für den Zeitraum von vier Wochen reduziert. Zusätzlich verdoppelt der Anbieter die maximale Datenübertragungsrate im 5G-Netz von 50 Mbit/s auf 100 Mbit/s, eine Verbesserung, die sowohl für Kombi-Tarife als auch für Jahrespakete gilt. Diese Tarifaktualisierungen umfassen Allnet-Flatrates für Telefonie und SMS, mit spezifischen Anpassungen: Das S-Paket bietet nun 10 GByte statt zuvor 6 GByte zum unveränderten Preis von 8,99 Euro für vier Wochen, das M-Paket erhöht sein Datenvolumen von 12 auf 20 GByte und senkt gleichzeitig die Gebühr auf 13,99 Euro, und das L-Paket bietet nun 30 GByte anstelle von 20 GByte bei einer geringfügig reduzierten Gebühr von 18,99 Euro.

Auch Bestandskunden profitieren

Diese aktualisierten Tarife kommen allen Aldi-Talk-Kunden zugute, wobei Bestandskunden automatisch die verbesserte Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im O2-Netz und das erhöhte Datenvolumen bei der nächsten Verlängerung nutzen können. Für Neukunden ist das Starterpaket bis zum 3. März 2024 zu einem vergünstigten Preis von 2,99 Euro erhältlich.

Aldi Talk Sonderaktion

Aldi Talk startet außerdem eine Sonderaktion, bei der Nutzer vom 15. Februar bis zum 15. Mai 2024 über die Aldi-Talk-App zusätzlich 10 GByte Datenvolumen ohne Mehrkosten erhalten können. Dieses Bonusvolumen ist bis zum Ende des jeweiligen Abrechnungszeitraums gültig und kann im Aktionszeitraum mehrmals in Anspruch genommen werden, was den Kunden noch mehr Flexibilität und Zugang zu mobilen Daten bietet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Achtung, Betrug – so können KI-Fake-Anrufe enttarnt werden

Achtung, Betrug

So können KI-Fake-Anrufe enttarnt werden

Betrügerische Anrufe und Nachrichten sind aufgrund des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz immer schwieriger zu erkennen. Um sich dennoch vor den betrügerischen Absichten zu schützen, hilft eine Frage, die bei einem vermeintlichen Hilfeanruf gestellt werden kann. […]

Unzulässige Internet-Sportwetten – Spieler können Einsatz zurückfordern

Unzulässige Internet-Sportwetten

Spieler können Einsatz zurückfordern

Spieler können ihre im Internet verlorenen Wetteinsätze von ausländischen Anbietern zurückfordern. Nämlich dann, wenn der Anbieter der Online-Sportwetten zu diesem Zeitpunkt keine gültige Lizenz für Deutschland hatte. Dies hat der Bundesgerichtshof entschieden. […]

Glasfaseranschlüsse – BNetzA veröffentlicht Leerrohrentgelte-Entwurf

Glasfaseranschlüsse

BNetzA veröffentlicht Leerrohrentgelte-Entwurf

Die Telekom muss Wettbewerbern den Zugang zu sogenannten Leerrohren ermöglichen, um zusätzliche Bauarbeiten zu vermeiden. Wie viel das Unternehmen für die Nutzung durch die Konkurrenz erhält, steht bislang noch nicht fest. Jetzt hat die zuständige Behörde einen Kompromiss vorgeschlagen. […]

Adaptive Timeout-Funktion – längere Akkulaufzeit bei Android 15

Adaptive Timeout-Funktion

Längere Akkulaufzeit bei Android 15

Ein neues Feature, das mit Android 15 kommen soll, könnte die Akkulaufzeit von Android-Geräten erheblich verlängern. Entdeckt wurden Hinweise auf „adaptive Timeout“ auf der zweiten Developer Preview. Das neue Betriebssystem soll bereits in einigen Monaten erscheinen. […]