SMS-Benachrichtigung – Bei erfolglosem Anruf jetzt auch bei T-Mobile

SMS-Benachrichtigung bei erfolglosem Anruf jetzt auch bei T-Mobile

Ist das Handy abgeschaltet und keine Rufumleitung aktiviert während ein Anrufer versucht den Anschluss zu erreichen, erhalten Nutzer der Mobilfunknetze Vodafone und E-Plus schon seit längerem eine SMS sobald das Handy wieder in das Netz eingebucht ist. (telespiegel-News vom 08.10.2003)

Die Kurzmitteilung nennt den Zeitpunkt des Anrufversuchs und die Nummer des Anrufers. Über Anrufe von Sonderrufnummern und von „Unbekannt“ wird der Angerufene jedoch nicht benachrichtigt. Für den Angerufenen ist das Leistungsmerkmal kostenlos, der Anrufer zahlt jedoch den Verbindungspreis.

Diesen Service stellt T-Mobile nun auch Neukunden und bis Ende Januar allen seinen Kunden als Leistungsmerkmal zur Verfügung. Er ist im Inland verfügbar und zunächst bis zum 31. Mai befristet. Auf Wunsch kann er über das ServiceCenter abgeschaltet werden.

Weitere Informationen

Handytarife Vergleich
Handy Flatrate
Mobiles Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


vierzehn + sechzehn =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Unlimitiertes Datenvolumen – der „Freenet FUNK unlimited“-Tarif

Unlimitiertes Datenvolumen

Der „Freenet FUNK unlimited“-Tarif

Freenet FUNK bietet mit dem unlimited Tarif unlimitiertes LTE-Datenvolumen für 99 Cent pro Tag. Der Tarif wird über eine App gesteuert und kann täglich gekündigt oder gewechselt werden. Es besteht zudem die Möglichkeit, den Tarif bis zu 30 Tage pro Jahr zu pausieren. […]

Avast und AVG – Sicherheitslücke in Anti-Virenprogrammen entdeckt

Avast und AVG

Sicherheitslücke in Anti-Virenprogrammen entdeckt

Sicherheitsexperten entdeckten in den Anti-Virenprogrammen Avast und AVG eine zehn Jahre alte Sicherheitslücke. Nutzer, die nur selten mit dem Internet verbunden sind, sollten die installierte Version überprüfen und gegebenenfalls das herausgegebene Patch installieren. […]

Achtung Betrug - Angebliche Anrufe von Europol und Interpol auf dem Handy

Achtung Betrug

Angebliche Anrufe von Europol und Interpol auf dem Handy

Vermehrt erhalten Handybesitzer englischsprachige Anrufe, die angeblich von den Polizeibehörden Europol oder Interpol kommen. Inzwischen werden auch vermehrt Anrufe in deutscher Sprache vorgenommen. Die Täter behaupten meist, den Betroffenen seien persönliche Daten gestohlen worden und Kriminelle würden diese Daten nutzen, um Straftaten zu begehen. […]