„Badezimmer-Spots“ der Telekom – TELE2 erwirkte einstweilige Verfügung

tele2

In den letzten Wochen machte die Telekom mit ihren sogenannten „Badezimmer-Spots„ auf den T-Net xxl Tarif aufmerksam. Der Fernsehmoderator Günther Jauch behauptet darin, dass Kunden damit das gesamte Wochenende und an bundeseinheitlichen Feiertagen als Telefonflatrate für 0 Cent telefonieren können. Der Anbieter TELE2 erwirkte eine einstweilige Verfügung gegen die Deutsche Telekom, weil die beiden Telekom-Spots nach Ansicht des Unternehmens gegen das Wettbewerbsrecht verstoßen. In den TV-Spots werde die Tatsache verschwiegen, dass die 0-Cent-Option durch eine erhöhte Grundgebühr erkauft werden muss. Denn die monatliche Grundgebühr für den T-Net-Anschluss mit Standard-Tarif beträgt 15,66 €. Für T-Net xxl, das kostenlose innerdeutsche Festnetz-Telefonate an Samstagen, Sonntagen und bundeseinheitlichen Feiertagen erlaubt, ist eine um 9,28 € höhere monatliche Grundgebühr zu zahlen. Außerdem werde in den Spots nicht darauf aufmerksam gemacht, dass den Kunden Gespräche in die Mobilfunknetze auch an diesen Tagen in Rechnung gestellt werden. Es könne also nicht davon die Rede sein, dass mit T-Net xxl an Wochenenden für 0 Cent telefoniert werden könne.

Um nicht irregeführt zu werden, müssten die Zuschauer die vielen klein gedruckten Zusatzhinweise in den Spots aufmerksam lesen. Dies sei dem Zuschauer nicht möglich, denn der Text sei zum einen sehr lang und werde außerdem mehrmals in kurzen Abständen ausgetauscht. Zum anderen sei er teilweise gar nicht lesbar, weil helle Schrift vor hellem Hintergrund erscheine. So werde es dem Verbraucher unmöglich gemacht, sich richtig zu informieren. Aus Sicht von TELE2 verstoßen die Telekom-Spots durch diese irreführende Darstellung gegen das Wettbewerbsrecht.

Das Landgericht Hamburg untersagte mit sofortiger Wirkung die Ausstrahlung der „Badezimmer-Spots„ und droht der Telekom bei Zuwiderhandlung mit der Verhängung eines Ordnungsgeldes bis zu 250.000,- €. Die Eilentscheidung des Landgerichts kann noch angefochten werden.

Weitere Informationen

Telefonanschluss Vergleich – diverser Anbieter
Telefontarife
Vorwahlverzeichnis

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwei × 3 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
urteile-internet

Urteil – Posten von Fotos einer Ausstellung in Facebook-Gruppe

Ein Facebook-Nutzer nahm Fotos von Exponaten einer Ausstellung auf und postete sie in einer geschlossenen Facebook-Gruppe. Die Exponate seinen Teil eines Sammelwerkes und die Fotos der Öffentlichkeit zugänglich gemacht word... mehr
Telekom Speedbox

Die neue Speedbox – Mobiler Hotspot der Telekom

Die neue Speedbox ist ein mobiler Hotspot der Telekom, den es mit zwei unterschiedlichen Tarifen gibt. Sie bietet Kunden LTE-Geschwindigkeiten und den Anschluss von Endgeräten per LAN oder WLAN. Die Akkulaufzeit beträgt bis... mehr
geld

Verbotene Internet-Casinos – Deutsche Banken verdienen mit

Online-Casinos sind in Deutschland illegal. Doch die Betreiber argumentieren, das Verbot verstoße gegen EU-Recht. Dass dies nicht so ist, ist in einem Urteil nachzulesen. Doch die Behörden setzen das Verbot nicht ausreichen... mehr
Bundeskartellamt

Facebook – Bundeskartellamt beschränkt Datenzusammenführung

Das Bundeskartellamt hat Facebook eine Zusammenführung der Nutzerdaten aus seinen Diensten und Webseiten Dritter verboten. Erst wenn der Nutzer dem explizit zustimmt, dürfen die Daten miteinander zu einem Datensatz verfloch... mehr
Bitcoin

Gründer von Kryptogeldbörse tot – Kein Passwort für Kundenguthaben

Es wurde der plötzliche Tod des 30-jährigen Gründers der Kryptogeldbörse Quadriga CX gemeldet. Es heißt, er habe als einziger das Passwort, den Private Key, für den Bereich gekannt, in dem die Kundengelder liegen. Nun s... mehr
o2 my All in One XL

o2 my All in One XL – Neuer Tarif für Mobilfunk und Festnetz

Das neue Tarifpaket o2 my All in One XL beinhaltet, ebenso wie der seit längerem erhältliche o2 my All in One, einen Daten- und Telefonietarif für das Smartphone und am DSL-Anschluss. Der Unterschied liegt im Preis und der... mehr