Call-by-Call – Anbieter Tele2 erhöht kräftig die Wochenendpreise

tele2

Der Markt der günstigen Vorvorwahlen ist ständig in Bewegung, jeden Tag werden in der telespiegel Datenbank weit über 1000 Datensätze den Preisänderungen der Anbieter angepasst. Von manchen Marken wird nämlich oft eine regelrechte Pingpong-Preispolitik betreiben, in der heute günstige Preisfenster morgen oft um ein Vielfaches teurer sind.

Der Anbieter Tele2 war in der Vergangenheit eine rühmliche Ausnahme. Denn Orts- und Ferngespräche konnten bisher Montag bis Freitag nach 19 Uhr und an Wochenenden rund um die Uhr immer günstig geführt werden. Zwar passte auch Tele2 öfter die Minutenpreise dem aktuellen Marktgeschehen an, jedoch gab es in den genannten Zeitfenstern keine Minutenpreise von über 1 Cent.

Nun sollten sich Call by Call Kunden, die häufig an Wochenenden tagsüber Orts- und Ferngespräche über Tele2 geführt haben, nach einem neuen Anbieter umsehen. Denn Tele2 berechnet jetzt für Ortsgespräche an dem Wochenende zwischen 7 und 19 Uhr teure 4,5 Cent pro Minute, für Ferngespräche sogar 8,95 Cent pro Minute. Damit wird in den genannten Zeitfenstern ein deutlich höherer Preis berechnet, als in dem Standard-Telefontarif der Dt. Telekom.

In dem gesamten Juli verspricht Tele2 für Orts- und Ferngespräche per Call by Call täglich in der Zeit von 19 bis 7 Uhr hingegen einen sensationell günstigen Minutenpreis von 0,5 Cent. Alle aktuelle Tele2 Tarife sind unter folgendem Link einzusehen: Tele2 Call by Call.

Weitere Informationen

Call-by-Call – Ortsgespräche
Call-by-Call – Ferngespräche
Call-by-Call – Festnetz zu Handy
Call-by-Call – Ausland alle Länder weltweit
Call-by-Call – Druckversion in Kurzform
Call-by-Call richtig nutzen und günstig telefonieren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zehn + 8 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Mehr Verbraucherschutz - Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Mehr Verbraucherschutz

Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Das Justizministerium will Verbraucher in Zukunft besser schützen. Die geplanten Änderungen betreffen unter anderem Vertragslaufzeiten, die deutlich gekürzt werden sollen. Darüber hinaus sollen Verträge, die am Telefon geschlossen werden, in Zukunft schriftlich bestätigt werden müssen. […]

Mobile Connect – handybasiertes Login-Verfahren für mehr Sicherheit

Mobile Connect

handybasiertes Login-Verfahren für mehr Sicherheit

Der Login-Dienst Mobile Connect der drei Mobilfunkanbieter Telekom, Telefónica und Vodafone bietet eine sichere und einfache Authentifizierung, die vor Passwort- oder Identitätsdiebstahl schützt. Durch das handybasierte Login-Verfahren entfällt die Sicherheitslücke „Passwort“. […]

Hass im Netz – jeder fünfte Deutsche war schon einmal betroffen

Hass im Netz

jeder fünfte Deutsche war schon einmal betroffen

Eine Forsa-Umfrage zeigt, dass bei vielen Deutschen Unwissenheit über das Thema Cybermobbing besteht. Aus der Umfrage geht außerdem hervor, dass bereits jeder fünfte Deutsche schon einmal selbst von Mobbing im Internet betroffen war. Am häufigsten werden junge Personen zum Opfer. […]