Google Instant Preview – Visuelle Vorschau auf Suchergebnisse

Google führt neue Funktion Instant Preview ein

Google ist mit weitem Abstand Marktführer in dem Bereich der Internet-Suchmaschinen. Mehr als 80 Prozent aller Suchanfragen erfolgen über Google. Deshalb ist es für Webseitenbetreiber von großer Wichtigkeit, in den Suchergebnissen von Google gut positioniert zu sein. Das versuchen sie durch die Optimierung auf bestimmte Suchbegriffe zu erreichen. Doch nicht immer ist eine Internetseite, die unter den ersten Suchergebnissen aufgeführt wird, für den suchenden Nutzer tatsächlich relevant.

Um bereits in der Liste der Suchergebnisse eine Vorauswahl treffen zu können, statt alle Ergebnisse nacheinander anklicken zu müssen, gibt es bereits seit einiger Zeit Browser-Erweiterungen. Sie zeigen neben dem Google-Suchergebnis ein kleines Vorschaubild der Internetseite. Eine ähnliche Funktion hat Google nun selbst in seine Suchergebnisse eingebaut.

Durch einen Klick auf das Lupen-Symbol neben den Suchergebnissen wird beim Überfahren des Suchergebnisses mit der Maus ein kleines Vorschaubild der Internetseite eingeblendet, zu der der Suchtreffer gehört. Dadurch kann sich der Nutzer einfach und schnell einen Überblick über die Suchergebnisse verschaffen und das für ihn passende auswählen, ohne die Webseiten besuchen zu müssen. Außerdem hat Google eine weitere gute Idee aufgegriffen und umgesetzt. Der zu der Suchanfrage besonders relevante Text wird in dem Vorschaubildern markiert dargestellt.

Die neue Funktion im Frontend der Google-Suche steht Nutzern in Deutschland derzeit zum Testen zur Verfügung. Innerhalb der nächsten Tage soll die Google Vorschau in über 40 Sprachen als Standard zur Verfügung stehen. Google schreibt auf seiner Webseite, in Tests habe man festgestellt, dass Nutzer durch die Google Vorschau mit ihrem letztlich angeklickten Suchergebnissen 5 Prozent zufriedener seien.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwölf − zwölf =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Zyklus-Apps – Intime Daten häufig ungefragt an Dritte weitergegeben

Zyklus-Apps

Intime Daten häufig ungefragt an Dritte weitergegeben

Millionen Frauen weltweit geben regelmäßig hochsensible Daten in Zyklus-Apps ein. Diese Daten werden jedoch nicht ausreichend geschützt und häufig ungefragt an Dritte weitergegeben. Dies zeigt eine Analyse von Forschern der Newcastle University und der Umeå University. […]

Fake Pop-Up-Fenster – BNetzA schaltet Rufnummern konsequent ab

Fake Pop-Up-Fenster

BNetzA schaltet Rufnummern konsequent ab

Die Bundesnetzagentur warnt vor falschen Pop-Up-Fenster-Fehlermeldungen und schaltet weiterhin konsequent Rufnummern ab, die dort für vermeintliche Hilfe angegeben werden. Hinter den Fake Pop-Ups stecken Betrüger, die Verbraucher zu einem teuren Reparaturauftrag drängen wollen. […]

Kostenfalle Handyvertrag – Folgende Fehler unbedingt vermeiden

Kostenfalle Handyvertrag

Folgende Fehler unbedingt vermeiden

Die Auswahl der Mobilfunkanbieter ist immens. Daher sollte man unbedingt auch ein Auge auf sogenannte Discountanbieter legen. Häufig bieten diese attraktive Konditionen zu besonders günstigen Preisen an. Kein Wunder also, dass sich immer mehr Menschen dazu entscheiden, ihren Anbieter zu wechseln. […]