Google Instant Preview – Visuelle Vorschau auf Suchergebnisse

Google führt neue Funktion Instant Preview ein

Google ist mit weitem Abstand Marktführer in dem Bereich der Internet-Suchmaschinen. Mehr als 80 Prozent aller Suchanfragen erfolgen über Google. Deshalb ist es für Webseitenbetreiber von großer Wichtigkeit, in den Suchergebnissen von Google gut positioniert zu sein. Das versuchen sie durch die Optimierung auf bestimmte Suchbegriffe zu erreichen. Doch nicht immer ist eine Internetseite, die unter den ersten Suchergebnissen aufgeführt wird, für den suchenden Nutzer tatsächlich relevant.

Um bereits in der Liste der Suchergebnisse eine Vorauswahl treffen zu können, statt alle Ergebnisse nacheinander anklicken zu müssen, gibt es bereits seit einiger Zeit Browser-Erweiterungen. Sie zeigen neben dem Google-Suchergebnis ein kleines Vorschaubild der Internetseite. Eine ähnliche Funktion hat Google nun selbst in seine Suchergebnisse eingebaut.

Durch einen Klick auf das Lupen-Symbol neben den Suchergebnissen wird beim Überfahren des Suchergebnisses mit der Maus ein kleines Vorschaubild der Internetseite eingeblendet, zu der der Suchtreffer gehört. Dadurch kann sich der Nutzer einfach und schnell einen Überblick über die Suchergebnisse verschaffen und das für ihn passende auswählen, ohne die Webseiten besuchen zu müssen. Außerdem hat Google eine weitere gute Idee aufgegriffen und umgesetzt. Der zu der Suchanfrage besonders relevante Text wird in dem Vorschaubildern markiert dargestellt.

Die neue Funktion im Frontend der Google-Suche steht Nutzern in Deutschland derzeit zum Testen zur Verfügung. Innerhalb der nächsten Tage soll die Google Vorschau in über 40 Sprachen als Standard zur Verfügung stehen. Google schreibt auf seiner Webseite, in Tests habe man festgestellt, dass Nutzer durch die Google Vorschau mit ihrem letztlich angeklickten Suchergebnissen 5 Prozent zufriedener seien.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


eins × zwei =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Unlimitiertes Datenvolumen – der „Freenet FUNK unlimited“-Tarif

Unlimitiertes Datenvolumen

Der „Freenet FUNK unlimited“-Tarif

Freenet FUNK bietet mit dem unlimited Tarif unlimitiertes LTE-Datenvolumen für 99 Cent pro Tag. Der Tarif wird über eine App gesteuert und kann täglich gekündigt oder gewechselt werden. Es besteht zudem die Möglichkeit, den Tarif bis zu 30 Tage pro Jahr zu pausieren. […]

Avast und AVG – Sicherheitslücke in Anti-Virenprogrammen entdeckt

Avast und AVG

Sicherheitslücke in Anti-Virenprogrammen entdeckt

Sicherheitsexperten entdeckten in den Anti-Virenprogrammen Avast und AVG eine zehn Jahre alte Sicherheitslücke. Nutzer, die nur selten mit dem Internet verbunden sind, sollten die installierte Version überprüfen und gegebenenfalls das herausgegebene Patch installieren. […]

Achtung Betrug - Angebliche Anrufe von Europol und Interpol auf dem Handy

Achtung Betrug

Angebliche Anrufe von Europol und Interpol auf dem Handy

Vermehrt erhalten Handybesitzer englischsprachige Anrufe, die angeblich von den Polizeibehörden Europol oder Interpol kommen. Inzwischen werden auch vermehrt Anrufe in deutscher Sprache vorgenommen. Die Täter behaupten meist, den Betroffenen seien persönliche Daten gestohlen worden und Kriminelle würden diese Daten nutzen, um Straftaten zu begehen. […]

Urteil – mobilcom-debitel muss 12,25 Mio. Euro an Bundeshaushalt zahlen

Urteil

mobilcom-debitel muss 12,25 Mio. Euro an Bundeshaushalt zahlen

Mobilcom-debitel muss im Rahmen eines Gewinnabschöpfungsverfahrens 12,25 Millionen Euro an den Bundeshaushalt bezahlen. Grund hierfür ist der Unrechtsgewinn, den der Anbieter mit überhöhten Rücklastschriftpauschalen erzielt hat. Geklagt hatte der Deutsche Verbraucherschutzverband gegen den Mobilfunkanbieter. […]