Deutsche Telekommunikationszentrale – Datenabgleichformular als Betrugsmasche

Abzocke mit angeblichem Datenabgleichformular

Die Betroffenen erhalten einen Brief mit einem Schreiben und einem Überweisungsformular. In dem „Datenabgleichformular„ genannten Anschreiben werden die Empfänger von einer angeblichen Deutschen Telekommunikationszentrale aufgefordert, 94,30 € auf ein Konto bei der Deutschen Skatbank, der Direktbank der VR-Bank Altenburger Land eG., zu überweisen. Würde das Geld nicht innerhalb von zehn Tagen überwiesen, entfalle die Registergültigkeit der Rufnummer des Empfängers. Die Angeschriebenen könnten vermuten, wenn sie nicht zahlen, werde ihnen ihre Telefonnummer entzogen und der Telefonanschluss gesperrt.

Mit dem abgebildeten Wappen und durch Angabe eines Aktenzeichens und einer Rechnungsnummer wirkt das Schreiben zwar amtlich. Tatsächlich handelt es sich bei dem Absender, der new Connect Zweigniederlassung der Deutschen Telekommunikationszentrale Ltd., aber um ein Unternehmen mit Geschäftsadresse in Berlin, das erst im Dezember letzten Jahres in das Handelsregister eingetragen wurde und von der anzunehmen ist, dass es sich um keine seriöse Firma handelt. Es sei „lediglich um eine neue Masche, mit der Verbrauchern das Geld aus der Tasche gezogen werden soll„, formuliert es die Verbraucherzentrale Hessen. Sie rät den Empfängern, eine solche unberechtigte Forderung zu ignorieren.

Weitere Informationen

Ratgeber Festnetz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Samsung

Das Samsung Galaxy S23

Neues Smartphone vermutlich deutlich teurer

Am 1. Februar stellt Samsung das Galaxy S23 vor. Bereits jetzt wird viel über die neuen Flaggschiffe spekuliert. Sicher scheint eine Preiserhöhung der Modelle, um mehr als 100 Euro zu sein. Bereits nach wenigen Monaten könnten Kunden jedoch ein Schnäppchen machen. […]

Die Deutschlandticket-App – Ticket kann jetzt per App vorbestellt werden

Die Deutschlandticket-App

Ticket kann jetzt per App vorbestellt werden

Ab sofort kann die Deutschlandticket-App in den App-Stores für iOS und Android heruntergeladen werden. Der digitale Fahrschein, der deutschlandweit gilt, kann über die Anwendung allerdings bisher nur vorbestellt werden, wann genau das Ticket auch genutzt werden kann, ist noch nicht klar. […]