Windows – Update verursacht Outlook-Probleme

Windows Update

Derzeit beklagen viele Windows-Nutzer Probleme mit dem E-Mail-Programm Outlook. Dieses verursacht erst einen Blue-Screen und lässt sich anschließend nur noch im abgesicherten Modus starten. Dabei stehen einige, zum Teil wichtige Funktionen nicht mehr zur Verfügung. Ursache des Problems ist ein Update des Windows-Systems (KB3114409). Betroffen ist offenbar nur die Version Outlook 2010 mit dem Service-Pack 2 auf den Betriebssystemen Windows 7, 8.1 und 10. Microsoft hat das Update inzwischen zurückgezogen. Die Probleme bleiben jedoch.

Update sollte Outlook verbessern

Mit dem Update wollte Microsoft mehrere kleine Fehler in Outlook beheben. Unter anderem wurden vorher ggf. Dateinamen von Anhängen überschrieben und ein Termin als zwei Termine dargestellt, wenn diese über Mitternacht hinausging.

Das Update enthält jedoch offenbar einen Fehler, der das E-Mail-Programm erst crashen und anschließend nur noch abgesichert starten lässt. Damit stehen betroffenen Nutzern einige Funktionen nicht mehr zur Verfügung.

Lösung von Problemen: Update KB3114409 entfernen

Bei entsprechenden Problemen können die Nutzer selbst aktiv werden. Dazu müssen Sie das Update KB3114409 manuell löschen. Dadurch löst sich das Problem. Zu finden ist das Update in der Systemsteuerung unter "System und Sicherheit". Dort gibt es einen Bereich "Windows Update". Mit einem Klick auf "installierte Updates anzeigen" listet das Betriebssystem alle installierten Updates auf. Mit Datum vom 8.12.2015 (ggf. auch ein späterer Termin) ist die Nummer KB3114409 aufgeführt. Dieses Update muss nun angeklickt und deinstalliert werden. Neue Probleme entstehen dadurch nicht. Dafür funktioniert Outlook wieder normal.

Wer bisher kein Problem mit Outlook hat, sollte dennoch die Updateliste überprüfen und die Nummer KB3114409 manuell löschen. Sonst können die beschriebenen Fehlfunktionen ggf. noch auftreten. Nutzer, die ihre Systemupdates manuell aktivieren, sollten das entsprechende Windows-Update von vorn herein auslassen. Allerdings sollte es inzwischen nicht mehr in der Liste der verfügbaren Updates auftreten.

Update 18.07.2016

Kostenloses Upgrade – Countdown für Windows 10 läuft

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


4 × vier =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Mobilfunk aus der Stratosphäre – Telekom testet fliegende Basisstationen

Mobilfunk aus der Stratosphäre

Telekom testet fliegende Basisstationen

Die Deutsche Telekom will das die Lücken des Mobilfunknetzes am Boden mit hochfliegenden Mobilfunkbasisstationen schließen. Erste Tests wurden Anfang Oktober gemeinsam mit dem britischen Technologiepartner Stratospheric Platforms Limited in Bayern durchgeführt. […]

iPhone 12, Mini, Pro & Pro Max – Apple stellt seine neuen Modelle vor

iPhone 12, Mini, Pro & Pro Max

Apple stellt seine neuen Modelle vor

Apple hat am Dienstagabend die Modelle der iPhone-12-Familie vorgestellt. Zum ersten Mal gibt es vier verschiedene Geräte: das iPhone 12 Mini, das iPhone 12, das iPhone 12 Pro sowie das iPhone 12 Pro Max. Die ersten Smartphones können bereits ab morgen vorbestellt werden. […]

Drittanbieter-Leistungen – Anbieter Nutzen weiterhin die Grauzonen aus

Drittanbieter-Leistungen

Anbieter Nutzen weiterhin die Grauzonen aus

Obwohl seit Februar dieses Jahres neue Regelungen gelten, die Verbraucher vor ungewollten Leistungen von Drittanbietern schützen sollen, gehen immer noch zahlreiche Beschwerden bei der Stiftung Warentest ein. Es werden Grauzonen ausgenutzt, um weiterhin Geld mit Drittanbieter-Leistungen zu verdienen. […]

„Maxine“ – Bessere Video-Telefonie mit stabilerer Verbindung dank KI

„Maxine“

Bessere Video-Telefonie mit stabilerer Verbindung dank KI

Das US-amerikanische Unternehmen Nvidia hat die KI-Plattform „Maxine“ entwickelt. Diese ermöglicht ein besseres Videokonferenzerlebnis, da der Gegenüber stets das Gefühl hat direkt angeschaut zu werden. Zudem ist eine deutlich geringere Bandbreite nötig, als bei einem herkömmlichen Video-Telefonat. […]