Jubiläum – 15 Jahre Sparhandy mit Top-Angeboten

Eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen Deutschlands feiert Jubiläum. Die Sparhandy GmbH wird 15 Jahre alt. Das feiert der Mobilfunkanbieter aus Köln mit einer waren Flut von attraktiven Angeboten und Gewinnspielen. Nebenbei startete das Unternehmen einen neuen Blog und einen Videochannel auf YouTube. Über diese Plattformen sollen unter anderem neue Geräte vorgestellt werden.

15 Wochen lang „Phonetastic Mondays„

Zum Jubiläum können Nutzer sich 15 Wochen, bis in den September hinein, auf attraktive Angebot freuen. Unter dem Titel „Phonetastic Mondays„ will Sparhandy wenigstens jeden Montag neue günstige Angebote für Mobilfunkverträge veröffentlichen. Den Start macht die Phonetastic Comfort Allnet für 4,99 Euro monatlich, bei der Kunden 15 Euro gegenüber den regulären Tarif sparen können. Parallel läuft auf Facebook ein Gewinnspiel unter dem Motto 15 Jahre Sparhandy – 15 Jahre Freundschaft„.

Die „Phonetastic Mondays„ soll es nach Aussagen von Geschäftsführer Wilke Stromann auch in den kommenden Jahren zum Unternehmensgeburtstag geben. Er sagt dazu: „So wollen wir unseren treuen Kunden etwas zurückgeben.„

Wer ist Sparhandy?

Hinter dem Unternehmen steckt eine rasant verlaufende Erfolgsgeschichte. Wilke Stromann hat Sparhandy im Juni 2000 gegründet. Zu der Zeit war er ganz allein im Unternehmen. Heute, 15 Jahre später, beschäftigt seine GmbH 160 Mitarbeiter. Diese generieren derzeit einen Umsatz von jährlich rund 300 Millionen Euro. Im Laufe der Unternehmensgeschichte hat der Mobilfunkanbieter bereits rund 1,5 Millionen Bestellungen abgewickelt.

Sparhandy geht dabei einen ganz eigenen Weg. Anders als die meisten Mitbewerber im Discountbereich hat das Unternehmen einen eigenen Shop in Köln. Dort finden Kunden nicht nur die gleichen Preise, sondern können im Internet bestellte Ware abholen oder sich vor Ort gekaufte Produkte nach Hause schicken lassen.

Der Erfolg des Unternehmens ist nicht zuletzt auf geschickte Kooperationen zurückzuführen. Der unabhängige Online-Reseller für vertragsgebundene Mobilfunkangebote hat sich mit der Verbundgruppe ElectronicPartner einen starken Anteilseigener ins Boot geholt und arbeitet u. a. mit otelo.de, notebooksbilliger.de, ComputerBild und allen Netzanbietern zusammen. Auch außerhalb der Branche pflegt Sparhandy sein Image. Sparhandy ist Sponsor für mehrere Fußballvereine wie zum Beispiel den 1.FC Köln sowie dem FSV Frankfurt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zehn + 7 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Schonfrist für Huawei – US-Regierung gewährt drei Monate Aufschub

Schonfrist für Huawei

US-Regierung gewährt drei Monate Aufschub

Der Handelsstreit zwischen den USA und China geht in die Verlängerung. Eigentlich wäre die Schonfrist für die Sanktionen gegen den chinesischen Konzern Huawei an diesem Montag ausgelaufen. Nun hat die US-Regierung die geplanten Sanktionen jedoch um weitere 90 Tage verschoben. […]

Mehr Verbraucherschutz - Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Mehr Verbraucherschutz

Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Das Justizministerium will Verbraucher in Zukunft besser schützen. Die geplanten Änderungen betreffen unter anderem Vertragslaufzeiten, die deutlich gekürzt werden sollen. Darüber hinaus sollen Verträge, die am Telefon geschlossen werden, in Zukunft schriftlich bestätigt werden müssen. […]

Mobile Connect – handybasiertes Login-Verfahren für mehr Sicherheit

Mobile Connect

handybasiertes Login-Verfahren für mehr Sicherheit

Der Login-Dienst Mobile Connect der drei Mobilfunkanbieter Telekom, Telefónica und Vodafone bietet eine sichere und einfache Authentifizierung, die vor Passwort- oder Identitätsdiebstahl schützt. Durch das handybasierte Login-Verfahren entfällt die Sicherheitslücke „Passwort“. […]

Hass im Netz – jeder fünfte Deutsche war schon einmal betroffen

Hass im Netz

jeder fünfte Deutsche war schon einmal betroffen

Eine Forsa-Umfrage zeigt, dass bei vielen Deutschen Unwissenheit über das Thema Cybermobbing besteht. Aus der Umfrage geht außerdem hervor, dass bereits jeder fünfte Deutsche schon einmal selbst von Mobbing im Internet betroffen war. Am häufigsten werden junge Personen zum Opfer. […]