1&1 TV-Angebot – Ohne Zuzahlung zum DSL-Vertrag

1&1

Im September bietet 1&1 als erster Internet-Provider ein IPTV-Angebot ohne Zuzahlung in VDSL-Tarife. Den 1&1 Digital-TV Basic gibt es bereits ab 0 Euro zum DSL-Vertrag dazu. Dieses Angebot gilt sowohl während der gesamten Vertragslaufzeit als auch danach. Kunden können das TV-Angebot ganz einfach per App auf ihrem Fernseher nutzen. Alternativ hierzu gibt es den neuen 1&1 TV-Stick oder die TV-Box als Hardware.

Welche 1&1 Digital-TV-Tarife können optional dazu gebucht werden?

Kunden können zu ihrem DSL-Tarif ab einer Bandbreite von 50 Megabit pro Sekunde einen 1&1 Digital-TV Tarif hinzubuchen. Die Vertragslaufzeit beträgt dabei 24 Monate. Zur Option stehen der 1&1 Basic-TV-Tarif, den es kostenlos zum DSL-Vertrag dazu gibt und der Digital-TV-Premium, der für 9,99 € im Monat dazugebucht werden kann. Darüber hinaus können ab 5,99 Euro monatlich weitere Genre- und länderspezifische TV-Pakete dazu gebucht werden.

1&1 Digital-Basic-TV:

  • 86 frei empfangbare Sender
  • 37 Sender in HD
  • Aufnahme über Cloud-Recording: 10 Stunden
  • Pause-Funktion

1&1 Digital-TV-Premium

  • 61 Sender in HD
  • Aufnahme über Cloud-Recording: 100 Stunden
  • Restart-Funktion
  • 7-Tage-Replay verfügbar

Mit welchen Android TVs ist das Angebot nutzbar?

Mit Hilfe der neuen 1&1 TV-App kann das Angebot in Zukunft auch mit einem Android TV von Sony, Sharp oder Philips gestreamt werden. Ab September gibt es außerdem einen Sony Fernseher mit Android TV in der 1&1 Vorteilswelt.

Wie kann das TV-Angebot noch genutzt werden?

Auch mit dem neuen TV-Stick oder der TV-Box können Kunden das TV-Angebot nutzen. Der neue Stick, der über einen HDMI 2.0 Zugang verfügt und eine Wiedergabe von 4k ermöglicht, steht für 2,99 Euro pro Monat zur Verfügung. Der TV-Stick lässt sich zudem ganz einfach per Sprachsteuerung bedienen. Er bietet 2 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher sowie 16 Gigabyte internen Speicher. Die TV-Box gibt es ab 6,99 Euro monatlich.

Weitere Vorteile des DSL-Tarifs

Kunden, die aktuell einen 1&1 DSL-Vertrag abschließen, profitieren zudem von der Wahl zwischen einem 12-monatigen Vorteilspreis von 24,99 Euro oder einem WLAN-Gerät als Prämie. Bei den DSL-Tarifen ist eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz sowie eine Internet-Flatrate ohne Volumen- oder Zeitbegrenzung inklusive.

Zur Webseite des Anbieter

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


eins × 2 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Microsoft Windows – Neues Funktions-Update 1909 verfügbar

Microsoft Windows

Neues Funktions-Update 1909 verfügbar

Seit dem 12. November ist das Funktionsupdate zu Windows 10 Version 1909 verfügbar. Die neue Version 1909 ist per Update-Suche erhältlich. Für eine komplette Neuinstallation des Betriebssystems steht zudem eine ISO-Datei zur Verfügung. […]

Deutsche Telekom – Preselection und Call-by-Call bis 2022 gesichert

Deutsche Telekom

Preselection und Call-by-Call bis 2022 gesichert

Die Deutsche Telekom, VATM und DVTM haben sich gemeinsam auf eine Marktlösung bezüglich Call-by-Call und Preselection geeinigt. Die Telekom wird die Preselection- und Call-by-Call-Möglichkeit gegenüber den Festnetzkunden bis zum 31. Dezember 2022 weiterhin aufrechterhalten. […]

Bundeszentralamt für Steuern warnt – betrügerische E-Mails im Umlauf

Bundeszentralamt für Steuern warnt

Betrügerische E-Mails im Umlauf

Betrügerische E-Mails, in denen sich Cyberkriminelle als das Bundesamt für Steuern ausgeben, sind im Umlauf. Das Bundeszentralamt für Steuern warnt davor, angehängte Dateien zu öffnen. […]