Monatlich nur 4,99€ – Hammerpreis für Telekom Flat Allnet Comfort 2GB

Monatlich nur 4,99€ – Hammerpreis für Telekom Flat Allnet Comfort 2GB

Bei Handyflash gibt es aktuell ein unschlagbares Angebot von Mobilcom-Debitel für die Allnet Flat Comfort 2GB im Telekom Netz. Noch bis zum 30. Juni ist das Angebot für nur 4,99 Euro pro Monat gültig.

Das Angebot

In der Flatrate inbegriffen sind sowohl unbegrenzte Telefonie und Internet, als auch EU-Roaming und 2GB Datenvolumen mit bis zu 20 Mbit pro Sekunde. Sobald das Datenvolumen aufgebraucht ist, findet dann ohne eine zusätzliche Berechnung eine Drosselung auf 64 kBit pro Sekunde statt. Eine SMS-Flatrate ist in diesem Vertrag nicht enthalten.

Der Vertrag

Die Vertragslaufzeit für dieses Angebot beträgt 24 Monate. Ab dem 25. Monat wird dann eine monatliche Grundgebühr von 26,99 Euro fällig. Da die Gebühr nach Ablauf der 24 Monate deutlich ansteigt, sollten Verbraucher rechtzeitig den Vertrag kündigen. Innerhalb von sechs Wochen können Nutzer des Vertrags eine SMS mit dem Inhalt „AP frei“ direkt an Mobilcom-Debitel senden, um eine Erstattung des einmaligen Anschlusspreises von 39,99 Euro zu erhalten. Hierfür muss die SMS an die Kurzwahl 8362 verschickt werden. Das günstige Angebot gilt für alle Neukunden ab Vollendung des 18. Lebensjahres. Eine Rufnummernmitnahme ist bei diesem Vertrag möglich.

Link zum Angebot

Weitere Informationen

Handyflatrate Tarifrechner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


2 × eins =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
EuGH-Urteil – E-Mail Werbung nur mit Zustimmung des Nutzers

EuGH-Urteil

E-Mail Werbung nur mit Zustimmung des Nutzers

Der Europäische Gerichtshof hat festgelegt, dass Werbeanzeigen, die zwischen E-Mails im Posteingang geschaltet werden, nur dann zulässig sind, wenn zuvor eine ausdrückliche Zustimmung des Nutzers eingeholt wurde. Fehlt diese Einwilligung kann die Inbox-Werbung als „unerwünschtes Ansprechen“ eingestuft werden. […]

Digital Markets Act – EU begrenzt die Marktmacht von Online-Riesen

Digital Markets Act

EU begrenzt die Marktmacht von Online-Riesen

Mit dem Digital Markets Act will die EU die Marktmacht von Online-Giganten wie Facebook, Amazon, Google und Co. begrenzen. Hierdurch sollen zum einen die Verbraucherrechte gestärkt und zum anderen ein einheitlicher Rechtsrahmen für Online-Händler geschaffen werden. […]

Nebenkostenprivileg – BGH-Urteil: Mieter müssen sich bis 2024 gedulden

Nebenkostenprivileg

BGH-Urteil: Mieter müssen sich bis 2024 gedulden

Der Bundesgerichtshof hat heute klargemacht, dass die Gebühren für einen Kabelanschluss, der vom Vermieter zur Verfügung gestellt wird, bis 2024 weiterhin über die Nebenkosten abgerechnet werden darf. Geklagt hatte die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs gegen eine Wohnungsbaugesellschaft. […]