Günstig ins Ausland telefonieren – Hammer Neukunden-Angebote bei Lebara

Günstig ins Ausland telefonieren – Hammer Neukunden-Angebote bei Lebara

Der britische Mobilfunkdiscounter Lebara hat sich auf günstige Auslandsgespräche spezialisiert. Die verschiedenen Prepaid- und Flex-Tarife bieten die Möglichkeit zum fairen Preis in 50 Länder weltweit zu telefonieren. Für Neukunden gibt es noch bis zum Ende der Woche ein besonders attraktives Angebot.

Was bietet das Neukunden-Angebot?

Für Neukunden von Lebara gibt es aktuell ein Mega-Angebot: Für nur 4,99 Euro im Monat gibt es die HELLO! XS Prepaid Flat mit 6 GB statt 1 GB. Gesurft wird mit LTE-Geschwindigkeit im Telefónica-Netz. Inklusive sind 100 Minuten ins Inland und in 50 weitere Länder. Darunter neben den EU-Ländern auch die Schweiz, Norwegen, die USA, Großbritannien, Indien, Thailand und viele mehr. Um nicht nur die volle Kostenkontrolle zu behalten, sondern auch flexibel zu bleiben, ist der Tarif ohne Vertragsbindung. Bis zum 30. Juni 2023 können neue Kunden des Mobilfunkdiscounters mit dem Gutscheincode „50CENTS“ zudem weitere 10 % auf den Prepaid-Tarif sparen. Dieser kostet für 28 Tage dann nur noch 4,49 €.

Zum HELLO! XS Prepaid Flat

Der HELLO! XS Prepaid-Tarif für Neukunden im Überblick:

  • 6 GB Datenvolumen
  • Inklusive 100 Minuten in Deutschland und 50 Ländern
  • 4 Wochen Laufzeit
  • Preis: mit Rabatt „50CENTS“: 4,49 €

Fünffaches Datenvolumen zum gleichen Preis

Mit dem Aktionstarif HELLO! S Prepaid-Tarif erhalten Neukunden aktuell das fünffache Datenvolumen zum gleichen Preis. Für 9,99 € gibt es statt 4 GB monatlich jetzt ganze 20 GB in den ersten 24 Wochen. Inklusive sind bei diesem Angebot eine Allnet-Flatrate für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze, EU-Roaming und 50 Minuten in 50 Länder. Erhältlich ist die fünffache Datenpower ohne Vertragsbindung ausschließlich online.

Zum HELLO! S Prepaid-Tarif

Welche weiteren Tarife bietet Lebara?

In den HELLO! Prepaid-Tarifen sind Auslandsminuten bereits inklusive. Je nach Tarif zwischen 50 und 1 000 Minuten in 50 Länder weltweit. Durch die attraktiven Preise, volle Kostenkontrolle und Flexibilität, sind die Angebote für alle geeignet, die mit Freunden und Familie auf der ganzen Welt in Kontakt bleiben wollen. Enthalten ist zudem jeweils eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze. Gewählt werden kann zwischen 12, 13, 18 oder 25 GB. Maximale Flexibilität bieten die Flex-Tarife mit einer Vertragsbindung von nur einem Monat. In allen Flex-Tarifen sind 120 Auslandsminuten inklusive. Kunden können jeden Monat je nach individuellem Nutzungsverhalten entscheiden, welcher Tarif gerade passt. Auch die HELLO! Plus Tarife enthalten jeweils 120 Auslandsminuten in 50 Länder und haben eine Laufzeit von 24 Monaten. Inklusive ist ebenfalls die Allnet-Flatrate für Telefonie und SMS in Deutschland. Den kleinsten Tarif S mit 15 GB gibt es für 9,99 € monatlich – den größten XL mit 35 GB für 29,99 € pro Monat. Wer seine Auslandsminuten aufgebraucht hat und noch mehr benötigt, kann zu allen Tarifen weitere Minuten hinzubuchen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Achtung, Betrug – so können KI-Fake-Anrufe enttarnt werden

Achtung, Betrug

So können KI-Fake-Anrufe enttarnt werden

Betrügerische Anrufe und Nachrichten sind aufgrund des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz immer schwieriger zu erkennen. Um sich dennoch vor den betrügerischen Absichten zu schützen, hilft eine Frage, die bei einem vermeintlichen Hilfeanruf gestellt werden kann. […]

Unzulässige Internet-Sportwetten – Spieler können Einsatz zurückfordern

Unzulässige Internet-Sportwetten

Spieler können Einsatz zurückfordern

Spieler können ihre im Internet verlorenen Wetteinsätze von ausländischen Anbietern zurückfordern. Nämlich dann, wenn der Anbieter der Online-Sportwetten zu diesem Zeitpunkt keine gültige Lizenz für Deutschland hatte. Dies hat der Bundesgerichtshof entschieden. […]

Glasfaseranschlüsse – BNetzA veröffentlicht Leerrohrentgelte-Entwurf

Glasfaseranschlüsse

BNetzA veröffentlicht Leerrohrentgelte-Entwurf

Die Telekom muss Wettbewerbern den Zugang zu sogenannten Leerrohren ermöglichen, um zusätzliche Bauarbeiten zu vermeiden. Wie viel das Unternehmen für die Nutzung durch die Konkurrenz erhält, steht bislang noch nicht fest. Jetzt hat die zuständige Behörde einen Kompromiss vorgeschlagen. […]

Adaptive Timeout-Funktion – längere Akkulaufzeit bei Android 15

Adaptive Timeout-Funktion

Längere Akkulaufzeit bei Android 15

Ein neues Feature, das mit Android 15 kommen soll, könnte die Akkulaufzeit von Android-Geräten erheblich verlängern. Entdeckt wurden Hinweise auf „adaptive Timeout“ auf der zweiten Developer Preview. Das neue Betriebssystem soll bereits in einigen Monaten erscheinen. […]