Internetzugang von AOL – Veränderte Tarifmodelle

Internetzugang von AOL - Veränderte Tarifmodelle

Der Anbieter von Internetzugängen AOL stellt drei unterschiedliche Internettarife bereit.

Kunden, die analog oder per ISDN mit dem AOL Start-Tarif surfen, müssen künftig tiefer in die Tasche greifen. Eine Minute kostet nun bei einer Mindestnutzung von 10 Stunden 1,65 Cent.

User, die mit der AOL DSL-Flatrate, der „echten„ Flatrate ohne Volumen- und Zeitbegrenzung, surfen bezahlen nun 29,90 € im Monat.

Das Unternehmen bietet jetzt ebenfalls einen Volumentarif an, der für monatlich 19,90 € erhältlich ist. Damit kann beliebig viel Zeit im Internet verbracht werden, wobei ein Datenvolumen von 5000 MB enthalten ist. Jedes weitere MB stellt AOL mit 1,5 Cent in Rechnung.
Weitere Informationen
Internet by Call
DSL Provider

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Schnelles Internet - Wie weit hängt Deutschland beim Netzausbau zurück?

Schnelles Internet

Wie weit hängt Deutschland beim Netzausbau zurück?

Menschen in Deutschland haben inzwischen ein offizielles Recht auf schnelles Internet. Was das bedeutet und woran die Verzögerungen liegen, haben wir hier zusammengefasst. Vor allem in ländlichen Regionen gibt es nach wie vor Probleme, die nur stückweise angegangen werden. […]

Programmfehler „Acropalyse“ – Inhalte können wiederhergestellt werden

Programmfehler „Acropalyse“

Inhalte können wiederhergestellt werden

Screenshots, die mit dem Pixel-Tool Markup bearbeitet und zugeschnitten wurden, ließen sich aufgrund eines Bugs wieder vollständig herstellen. Mittlerweile ist die potenzielle Sicherheitslücke geschlossen – aber auch das Snipping-Tool von Microsoft weist ein entsprechendes Problem auf. […]

Abzocke mit „Amazon-Paletten“ – Verbraucherzentrale warnt vor Betrug

Abzocke mit „Amazon-Paletten“

Verbraucherzentrale warnt vor Betrug

Mit vermeintlichen Schnäppchen locken Betrüger arglose Verbraucher in eine Falle und ziehen ihnen das Geld aus der Tasche. Die Ware erhalten die Kunden nie. Die Verbraucherzentrale Sachsen warnt aktuell vor der Betrugsmasche mit angeblichen „Amazon-Paletten“. […]

Illegale Streaming-Plattform – Ermittlern gelingt Schlag gegen Streamzz

Illegale Streaming-Plattform

Ermittlern gelingt Schlag gegen Streamzz

Der Alliance for Creativity and Entertainment ist ein Schlag gegen die beliebte illegale Streaming-Plattform Streamzz gelungen. Die Ermittler konnten die Seite offline nehmen, auf der mehr als 75 000 Filme illegal angeboten wurden. Betrieben wurde die Plattform aus Deutschland. […]