Nebenverdienst – Warnung vor unseriösen Angeboten

verbraucherzentrale-hamburg

Befinden Sie sich auf der Suche nach einem Nebenverdienst, womöglich in dem Anzeigenbereich Ihres Wochenblatts? Die Verbraucherzentrale Hamburg warnt vor Tricks, mit denen Arbeitssuchende zur Kasse gebeten werden.

Mit verlockenden Angeboten wird der Suchende dazu verleitet, Servicerufnummern anzurufen unter denen er nichts erfährt, sich sinnlose Bandansagen anhören muss oder minutenlang unnötige Angaben machen soll. Oder es sollen einige Euro Gebühren für „Informationsmaterial„ bezahlt werden. Manchmal geht es auch um wesentlich höhere Summen, nämlich dann, wenn mit dem Einstieg in ein vermeintlich lukratives Geschäft gelockt wird. Letztendlich hat der Suchende nicht den erwünscht Nebenverdienst, sondern ist um einige Euro ärmer.

Grundsätzlich gilt: Je verlockender das Angebot, desto größer sollte Ihr Misstrauen sein. Kriterien, an denen Sie solche Angebote erkennen und eine Liste mit über 50 unseriösen Firmen hat die Verbraucher-Zentrale Hamburg auf ihren Internetseiten bereit gestellt.
Weitere Informationen
Fragwürdige Angebote
Ratgeber Festnetz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


elf − neun =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Mehr Verbraucherschutz - Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Mehr Verbraucherschutz

Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Das Justizministerium will Verbraucher in Zukunft besser schützen. Die geplanten Änderungen betreffen unter anderem Vertragslaufzeiten, die deutlich gekürzt werden sollen. Darüber hinaus sollen Verträge, die am Telefon geschlossen werden, in Zukunft schriftlich bestätigt werden müssen. […]

Mobile Connect – handybasiertes Login-Verfahren für mehr Sicherheit

Mobile Connect

handybasiertes Login-Verfahren für mehr Sicherheit

Der Login-Dienst Mobile Connect der drei Mobilfunkanbieter Telekom, Telefónica und Vodafone bietet eine sichere und einfache Authentifizierung, die vor Passwort- oder Identitätsdiebstahl schützt. Durch das handybasierte Login-Verfahren entfällt die Sicherheitslücke „Passwort“. […]

Hass im Netz – jeder fünfte Deutsche war schon einmal betroffen

Hass im Netz

jeder fünfte Deutsche war schon einmal betroffen

Eine Forsa-Umfrage zeigt, dass bei vielen Deutschen Unwissenheit über das Thema Cybermobbing besteht. Aus der Umfrage geht außerdem hervor, dass bereits jeder fünfte Deutsche schon einmal selbst von Mobbing im Internet betroffen war. Am häufigsten werden junge Personen zum Opfer. […]