MMS im Festnetz – Telekommunikationsanlage für multimediale Nachrichten im Festnetz

DeTeWe OpenCom 36lan

Auf der CeBIT wird es zu sehen sein, das Entwicklungsergebnis des Herstellers DeTeWe und der Dt. Telekom, eine kleine Anlage für den Empfang und die Verarbeitung von MMS im Festnetz. In Verbindung mit einem SMS-fähigen Endgerät können auch SMS empfangen werden.

Zudem ermöglicht diese Telekommunikationsanlage den ISDN– oder DSL-Internetzugang für ein Netzwerk und Anschlussmöglichkeiten für bis zu sechs Endgeräte. Der Anwender kann also mit DSL-Geschwindigkeit in dem Internet surfen und gleichzeitig mit bis zu sechs analogen Geräten telefonieren oder faxen. Ein Anrufbeantworter oder eine Faxbox können ebenfalls integriert werden.

Das Gerät ist ebenfalls auf die Nutzung von WLAN (wireless local area network) vorbereitet. Der WLAN-Standard wird in drahtlosen Netzwerken aus leistungsfähigen Kleinstsendern verwendet, die z. B. in Büros die Kabelverbindungen zwischen den Geräten ersetzen.

DeTeWe nennt diese Anlage OpenCom 36lan und sie soll im zweiten Quartal zu einem Preis von unter 500,- € erhältlich sein. Bei der Dt. Telekom heiße sie T-Eumex 620 Lan und soll voraussichtlich noch im März auf den Markt kommen.
Weitere Informationen
DSL-Hardware

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwei × fünf =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten