E-Plus startet neue Marke – Nach der Guthabenkarte simyo nun die Vertragskarte BASE

E-Plus startet neue Marke - Nach der Guthabenkarte simyo nun die Vertragskarte BASE

Der Mobilfunk-Anbieter E-Plus macht seit einigen Wochen mit seiner Marke simyo von sich reden. Statt eines subventionierten Handys und viel Service erhalten Kunden eine Prepaid-Karte mit sehr günstigen Konditionen. Alle nationalen Telefonate kosten mit simyo 19 Cent pro Minute, für eine SMS werden nur 14 Cent von dem Guthaben des Kunden abgezogen. Die simyo-Karte ist nur in dem Internet erhältlich und kann auch nur online verwaltet werden.

Nun startet der Anbieter zum 01. August mit seiner neuen Marke BASE. Im Gegensatz zu simyo geht der Kunde einen Vertrag, mit einer allerdings sehr geringen Laufzeit von 12 Monaten, ein. Ein subventioniertes Handy gibt es mit BASE ebenfalls nicht. Neukunden erhalten nach der Bestellung von BASE eine SIM-Karte, die einfach in ein bereits vorhandenes Handy eingelegt werden kann. Die einmalige Anschlussgebühr beträgt 25,- €.

Monatlich 25,- € Grundgebühr zahlt ein BASE-Nutzer. Dafür kann er nach Herzenslust mit Teilnehmern in dem deutschen Festnetz, mit anderen BASE- und vorerst auch E-Plus-Kunden sowie seiner Mailbox telefonieren und SMS an eben diese senden. Es fallen dafür keine weiteren Kosten an. Richtet sich sein Anruf an einen Anschluss in einem anderen deutschen Mobilfunknetz fallen pro Minute immer 25 Cent an. Diese Telefonate werden in einer 60/1-Taktung abgerechnet. Die erste Gesprächsminute wird also ganz berechnet, danach erfolgt eine sekundengenaue Abrechnung. Eine in ein anderes deutsches Mobilfunknetz verschickte Kurzmitteilung (SMS) schlägt mit gewöhnlichen 19 Cent zu Buche.

Weitere Informationen

BASE – Webseite des Anbieters

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Digitale Medizin: Sind Patienten bereit für den Online-Termin beim Zahnarzt?

Digitale Medizin

Sind Patienten bereit für den Online-Termin beim Zahnarzt?

Die Digitalisierung in der Medizin kann ein sensibles Thema sein, insbesondere wenn Patienten unmittelbar von den Veränderungen betroffen sind. Anstelle des traditionellen Zahnarztbesuchs wird zunehmend die Videosprechstunde eingeführt. Doch stellt sich die Frage, ob Patienten schon bereit sind für den Online-Termin beim Arzt. […]

Digital Services Act – EU-Regelwerk nun vollständig in Kraft getreten

Digital Services Act

EU-Regelwerk nun vollständig in Kraft getreten

Seit wenigen Tagen ist der Digital Services Act vollständig rechtsverbindlich geworden. Das bedeutet, dass jetzt auch „kleinere“ Onlinedienste wie eBay, Vinted, Kleinanzeigen und Co. dem EU-Regelwerk unterliegen. Ziel ist es, innerhalb der Europäischen Union ein sichereres Online-Umfeld zu schaffen. […]

Die neuen Flaggschiffe sind da – Samsung Galaxy S24, S24+ & S24 Ultra

Die neuen Flaggschiffe sind da

Samsung Galaxy S24, S24+ & S24 Ultra

Die neuen Flaggschiff-Modelle S24, S24+ und S24 Ultra des südkoreanischen Herstellers Samsung kommen mit zahlreichen neuen KI-Funktionen. Diese ermöglichen beispielsweise das Überbrücken von Sprachbarrieren bei Anrufen und Chats. […]

Digitale Spaltung – 1,7 Millionen Haushalte ohne schnelles Internet

Digitale Spaltung

1,7 Millionen Haushalte ohne schnelles Internet

Die meisten Haushalte in Deutschland sind mittlerweile mit einer Breitbandversorgung von mindestens 50 Mbit/s versorgt. Es gibt jedoch immer noch mehr als drei Millionen Menschen, denen der Zugang zu einem schnellen Internet verwehrt bleibt. Dies führt zu digitaler Ausgrenzung der Betroffenen. […]

Der perfekte Begleiter - Wie das ideale Smartphone finden?

Der perfekte Begleiter

Wie das ideale Smartphone finden?

Bei der Auswahl eines neuen Smartphones sind die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen zu berücksichtigen. Denn nur so kann man das ideale Modell finden, das perfekt zu einem passt. Es lohnt sich, die verschiedenen Optionen sorgfältig abzuwägen. […]