Keine Verbindung seit dem Update – Kunden von AOL werden durch Norton behindert

aol

Einige Kunden des Internet-Anbieters AOL dürften sich zur Zeit die Haare raufen. Wenn sie am letzten Mittwoch (15.03.2006) das LiveUpdate für ihre Norton-Sicherheitssoftware durchgeführt haben, können sie keine Verbindung mehr über die Software von AOL herstellen. Das wurde uns von betroffenen Lesern mitgeteilt und der Telespiegel-Redaktion von Symantec bestätigte.

Viren-Signatur fehlerhaft

Das Problem ist eine in dem Update enthaltene Viren-Erkennung, eine sogenannte Viren-Signatur. Die verhindert die Internet-Einwahl über die AOL-Software. Nun hat Symantec, der Anbieter der Norton-Produkte, das Problem behoben, indem die Signatur aktualisiert wurde. Doch ohne Internetverbindung kann das aktualisierte Update selbstverständlich nicht heruntergeladen werden. Deshalb muss die Sicherheitssoftware kurzfristig umgangen werden, um einen Internet-Zugriff zu ermöglichen.

Nutzer der Produkte Norton Internet Security oder Norton Personal Firewall müssen ihre Sicherheitssoftware lediglich ausschalten und Nutzer von Norton AntiVirus den Wurmschutz deaktivieren. Dann können sie die AOL-Software starten, die verfügbaren Aktualisierungen von Symantec auf ihrem Computer installieren und diesen danach neu starten. Ist das geschehen, sollten Nutzer von Norton AntiVirus nicht vergessen, den Wurmschutz wieder zu aktivieren. Alsdann kann wieder mit AOL gesurft werden, während die Norton-Produkte vor Viren, Würmern und anderen Sicherheitsrisiken in dem Internet schützen.

Weitere Informationen

Gratis Antivirus Software im Vergleich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


17 − 16 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Mobilfunk aus der Stratosphäre – Telekom testet fliegende Basisstationen

Mobilfunk aus der Stratosphäre

Telekom testet fliegende Basisstationen

Die Deutsche Telekom will das die Lücken des Mobilfunknetzes am Boden mit hochfliegenden Mobilfunkbasisstationen schließen. Erste Tests wurden Anfang Oktober gemeinsam mit dem britischen Technologiepartner Stratospheric Platforms Limited in Bayern durchgeführt. […]

iPhone 12, Mini, Pro & Pro Max – Apple stellt seine neuen Modelle vor

iPhone 12, Mini, Pro & Pro Max

Apple stellt seine neuen Modelle vor

Apple hat am Dienstagabend die Modelle der iPhone-12-Familie vorgestellt. Zum ersten Mal gibt es vier verschiedene Geräte: das iPhone 12 Mini, das iPhone 12, das iPhone 12 Pro sowie das iPhone 12 Pro Max. Die ersten Smartphones können bereits ab morgen vorbestellt werden. […]

Drittanbieter-Leistungen – Anbieter Nutzen weiterhin die Grauzonen aus

Drittanbieter-Leistungen

Anbieter Nutzen weiterhin die Grauzonen aus

Obwohl seit Februar dieses Jahres neue Regelungen gelten, die Verbraucher vor ungewollten Leistungen von Drittanbietern schützen sollen, gehen immer noch zahlreiche Beschwerden bei der Stiftung Warentest ein. Es werden Grauzonen ausgenutzt, um weiterhin Geld mit Drittanbieter-Leistungen zu verdienen. […]

„Maxine“ – Bessere Video-Telefonie mit stabilerer Verbindung dank KI

„Maxine“

Bessere Video-Telefonie mit stabilerer Verbindung dank KI

Das US-amerikanische Unternehmen Nvidia hat die KI-Plattform „Maxine“ entwickelt. Diese ermöglicht ein besseres Videokonferenzerlebnis, da der Gegenüber stets das Gefühl hat direkt angeschaut zu werden. Zudem ist eine deutlich geringere Bandbreite nötig, als bei einem herkömmlichen Video-Telefonat. […]