Für Schnellentschlossene – BASE Handy-Flatrate in limitierter Preisaktion

Für Schnellentschlossene - BASE Handy-Flatrate in limitierter Preisaktion

Die Kosten für mobile Telefonate werden immer günstiger. Und die Menge der in den Mobilfunknetzen abgewickelten Gesprächsminuten nimmt stetig zu. Die Anzahl der Handy-Nutzer, die sich für einen Pauschaltarif statt für einen Tarif mit minutenbasierter Abrechnung entscheiden, steigt ebenfalls. Für diese Nutzer hat BASE, eine Marke des Mobilfunknetzbetreibers E-Plus, genau das richtige.

Bei BASE gibt es drei Flatrates für mobile Telefonate, einen 10-Cent-Tarif, eine SMS-Flatrate und eine Datenflatrate. Die Handy-Flatrates heißen BASE 1, BASE 2 und BASE 5. Die Zahl hinter dem Markennamen ist für die Anzahl der Telefonnetze beschreibend, in die ohne weitere Kosten telefoniert werden kann. Ansonsten unterscheiden sie sich nur in einem, im Preis.

Mit BASE 1 telefonieren Kunden für 25 Cent pro Minute in alle deutschen Netze. Telefonate in das deutsche Festnetz sind jedoch inklusive. BASE 2 ermöglicht kostenfreie Telefonate in das deutsche Festnetz und in dem deutschen Mobilfunknetz von E-Plus. Im übrigen gilt der Minutenpreis von 25 Cent. Mit BASE 5 kann der Kunde rundum sorglos innerhalb Deutschlands telefonieren. Telefonate in die vier deutschen Mobilfunknetze und in das deutsche Festnetz sind inklusive. (Verbindungen mit Sonderrufnummern, etc. sind selbstverständlich nicht inbegriffen.) Nationale SMS kosten in allen BASE Handyflatrates 19 Cent je Stück.

Neben der einmaligen Einrichtungsgebühr in Höhe von 25,- € fällt selbstverständlich eine monatliche Grundgebühr an. Für BASE 1 beträgt die 15,- €, BASE 2 kostet derzeit im Rahmen einer Preisaktion 20,- € und für BASE 5 fallen regulär 90,- € an. Diese Handyflatrate gibt es jetzt jedoch für nur 50,- € pro Monat im Rahmen einer limitierten Preisaktion. Die vergünstigte Grundgebühr gibt es für die Dauer der Mindestvertragslaufzeit, also 24 Monate. Danach fällt der reguläre Preis an, wenn der Vertrag nicht vorher gekündigt wird. BASE bietet nach eigenen Angaben 500 Mobilfunkverträge mit BASE 5 zu diesem Aktionspreis an. Schnellentschlossene können die Handyflatrate BASE 5 bestellen, solange der Vorrat reicht.

Weitere Informationen

Handyvertrag – Vergleich
Prepaid-Tarife – Vergleich
Handy Vertragsverlängerung – online

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


17 + zwölf =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Brexit-Falle – Zusatzkosten beim Einkauf in britischen Onlineshops

Brexit-Falle

Zusatzkosten beim Einkauf in britischen Onlineshops

Aktuell häufen sich die Beschwerden von Verbrauchern, die Ware in britischen Onlineshops bestellt haben. Häufig fallen hohe Zusatzkosten an, da das Land nicht mehr zum EU-Binnenmarkt gehört. Die Händler informieren die Kunden meist jedoch nicht ausreichend über die zusätzlichen Kosten. […]

Zyklus-Apps – Intime Daten häufig ungefragt an Dritte weitergegeben

Zyklus-Apps

Intime Daten häufig ungefragt an Dritte weitergegeben

Millionen Frauen weltweit geben regelmäßig hochsensible Daten in Zyklus-Apps ein. Diese Daten werden jedoch nicht ausreichend geschützt und häufig ungefragt an Dritte weitergegeben. Dies zeigt eine Analyse von Forschern der Newcastle University und der Umeå University. […]

Fake Pop-Up-Fenster – BNetzA schaltet Rufnummern konsequent ab

Fake Pop-Up-Fenster

BNetzA schaltet Rufnummern konsequent ab

Die Bundesnetzagentur warnt vor falschen Pop-Up-Fenster-Fehlermeldungen und schaltet weiterhin konsequent Rufnummern ab, die dort für vermeintliche Hilfe angegeben werden. Hinter den Fake Pop-Ups stecken Betrüger, die Verbraucher zu einem teuren Reparaturauftrag drängen wollen. […]