An Weihnachten telefonieren – Richtig sparen mit Call-by-Call

Weihnachten

Die Weihnachtstage werden gerne als Gelegenheit genutzt, mal wieder ausgiebig mit der Familie, mit Freunden und Bekannten zu telefonieren. In diesen Tagen wird also besonders viel telefoniert werden, insbesondere von dem heimischen Festnetz-Telefonanschluss aus. Günstig sind diese Telefonate, wenn ein preiswerter Call-by-Call-Anbieter genutzt wird. Doch mit einer ungeeigneten VorVorwahl können die Gespräche auch sehr teuer werden.

Es ist zu beachten, dass sowohl Heiligabend (24.12.) als auch Silvester (31.12.) nicht wie Feiertage berechnet werden. An diesen Tagen gilt der reguläre Preis wie an jedem anderen Wochentag auch. Doch die Weihnachtsfeiertage (25.12. und 26.12) sowie Neujahr (01.01) sind bundeseinheitliche Feiertage und an diesen Tagen gilt der Wochenendtarif wie beispielsweise an einem Sonntag.

Nachdem nun die richtige Zeitzone ausgesucht wurde, kann ein preiswerter Anbieter gewählt werden. Heute, am Heiligabend sind zwischen 9-18 Uhr günstige Ort- und Ferngespräche mit dem Anbieter Onetel (Vor-Vorwahl 01086) möglich. Ab 18 Uhr sind Telefonate über den Anbieter 01090 sehr preiswert und nach 19 Uhr kommen die günstigen Tarife der Anbieter Arcor (01070) und Tele2 (01013) in Betracht. Für das billiger telefonieren ins Ausland kann der Tarifrechner genutzt werden.

An den Feiertagen bietet der Provider Arcor mit rund um die Uhr maximal 0,99 Cent einen günstigen Preis für Orts- und Ferngespräche an. Für Telefonate mit deutschen Mobilfunk-Anschlüssen, unabhängig davon, an welchem Tag sie angerufen werden, empfiehlt sich der Anbieter 01085, der bereits seit längerem einen Minutenpreis von nur 9,9 Cent berechnet. Wer nur einen Gruß per SMS versenden möchte, kann dafür einen der Gratis SMS Anbieter im Internet nutzen.

Neben den aufgeführten Angeboten gibt es viele Billigstangebote, die jedoch mit Achtsamkeit zu verwenden sind. Nutzer sollten bei der Wahl eines solchen Angebots auch auf den Preis der folgenden Stunde achten, denn nicht jedes Gespräch endet pünktlich zum Stunden- und somit eventuell zum Preiswechsel.

Die Call-by-Call Angebote und auch die günstigsten Vor-Vorwahlen für Auslandsgespräche sind in dem telespiegel Tarifrechner zu finden. Der wird selbstverständlich auch während der Feiertage sowie zwischen Weihnachten und Neujahr aktuell gehalten. Die telespiegel Redaktion pflegt die anfallenden Tarifänderungen wie gewohnt umgehend in die Tarifdatenbank ein. Damit unsere Leser immer gut informiert sind und entspannt telefonieren können.

Weitere Informationen

Telefonanbieter Vergleich
Vorwahlzeichnis
Ortsvorwahl (AVON)
Ländervorwahlen
Servicenummer – Preisübersicht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


eins + drei =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Verbraucherschutz – ab dem 1. Juli ist der Kündigungsbutton Pflicht

Verbraucherschutz

Ab dem 1. Juli ist der Kündigungsbutton Pflicht

In wenigen Tagen tritt eine neue Regelung in Kraft, die den Verbraucherschutz weiter stärken soll. Unternehmen, die Vertragsabschlüsse über ihre Webseite anbieten, müssen dann einen sogenannten Kündigungsbutton einrichten, der die Kündigung erleichtern soll. […]

Betrugsmasche in Facebook – Trickbetrüger geben sich als Prominente aus

Betrugsmasche in Facebook

Trickbetrüger geben sich als Prominente aus

Im Glauben daran, eine Familienbeihilfe in Höhe von 30 000 Euro zu erhalten, überwies eine Seniorin aus der Nähe von Hannover mehr als 2 200 Euro an Betrüger. Diese hatten sich zuvor auf Facebook als bekannter Politiker ausgegeben. […]

Telegram-Premiumversion – exklusive Features gegen monatliche Gebühr

Telegram-Premiumversion

Exklusive Features gegen monatliche Gebühr

Telegram geht als erster großer Messenger-Dienst den Schritt und führt eine kostenpflichtige Premium-Version ein. User, die diese Mitgliedschaft abschließen, können auf exklusive Features zurückgreifen, die in der Basisversion nicht zur Verfügung stehen. Auch WhatsApp könnte bald auf ein ähnliches Modell setzen. […]

O2 myHome-Tarife – 50% inkl. 120 Euro Ersparnis für alle Neukunden

Die O2 myHome-Tarife

50% inkl. 120 Euro Ersparnis für alle Neukunden

Neukunden, die sich für einen der O2 myHome-Tarifen über LTE/5G entscheiden, erhalten 50% auf den Anschlusspreis sowie eine monatliche Preisersparnis von jeweils 10 Euro im ersten Jahr. Die HomeSpot-Tarife ermöglichen es, schnell und unkompliziert loszusurfen. […]

KFZ-Versicherung – Wenigfahrer können oft bei den Beiträgen sparen

KFZ-Versicherung

Wenigfahrer können oft bei den Beiträgen sparen

Um bei einer KFZ-Versicherung als Wenigfahrer gegenüber Vielfahrern zu sparen, sollte eine Kilometer-Versicherung gewählt werden. Heutzutage bieten die meisten Versicherungen entsprechende Tarife an, bei denen nur die Kilometer abgerechnet werden, die tatsächlich zurückgelegt wurden. […]