Mobil surfen mit Fonic – Neue Datenflatrate für 2,50 Euro pro Tag

Fonic

Wer nur manchmal oder auch unterwegs surfen möchte findet in der Datenübertragung über die Mobilfunknetze eine Alternative zum Festnetz– und DSL-Anschluss. Mit den Datentarifen der Mobilfunkanbieter ist die Datenübertragung möglich. Die Preise unterscheiden sich jedoch erheblich, auch in der Abrechnungsart. Mit einer Prepaidkarte ausschließlich für die Datenübertragung lockt nun der Mobilfunkdiscounter Fonic.

Ab dem 15. September bekommen Interessenten bei Fonic den neuen Fonic Surf-Stick. In diesem Paket für einmalig 89,95 € ist ein der Stick (inklusive selbst installierender Software Windows und Mac OS), ein USB-Kabel und die SIM-Karte von Fonic enthalten. Der Stick wird samt der freigeschaltete SIM-Karte an den Computer angeschlossen, die Software installiert sich und schon kann der Kunde surfen.

Telefonate sind mit dieser SIM-Karte nicht möglich. Sie dient ausschließlich der mobilen Datenübertragung. Fonic ist eine Marke von O2 und nutzt dessen Mobilfunknetz. Deshalb steht dem Nutzer ein nicht so gut ausgebautes UMTS-Netz zur Verfügung wie in den meisten anderen deutschen Mobilfunknetzen. Die Übertragungsgeschwindigkeit will Fonic ohnehin ab einem Datenvolumen von 1 GB innerhalb des Tages auf GPRS-Nivea senken.

Der Datentarif ist eine Flatrate, also ein Pauschaltarif für einen Tag. Sie gilt von 0 Uhr bis 24 Uhr, somit 24 Stunden lang an einem Kalendertag und kostet 2,50 €. Bei einer Anmeldung bis zum 30. September bekommt der Kunde fünf Tage geschenkt, bei einem Kauf nach diesem Datum erhält er einen Tag als Bonusguthaben. Die Abrechnung erfolgt auf Guthabenbasis.

Weitere Informationen

Mobil surfen
Handyvertrag – Vergleich
Prepaid Tarife Vergleich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Das Google Pixel 8a – Updates bis 2031 für neues Mittelklasse-Smartphone

Das Google Pixel 8a

Updates bis 2031 für neues Mittelklasse-Smartphone

Das neue Google Pixel 8a bietet das beste Kamerasystem aus der Mittelklasse und kann in vielen Punkten mit dem Flaggschiffmodell mithalten. Mit einem Preis von beinahe 550 Euro ist das Smartphone jedoch nicht gerade günstig. Wer allerdings mit dem Kauf etwas wartet, könnte einiges sparen. […]

Betrugsmasche – Vorsicht bei Zahlung per PayPal „Freunde & Familie“

Betrugsmasche

Vorsicht bei Zahlung per PayPal „Freunde & Familie“

Aktuell ist eine neue, perfide Betrugsmasche im Umlauf. Die Täter machen sich dabei die Option „Freunde & Familie“ des beliebten Online-Bezahldienstes PayPal zunutze. Da durch das Vorgehen der Täter der Käuferschutz für den Betroffenen nicht greift, ist das Geld verloren. […]

Endlos surfen – das sind die neuen Prepaid-Tarife bei O2

Endlos surfen

Das sind die neuen Prepaid-Tarife bei O2

O2 hat neue Tarife im Portfolio. Die neuen Prepaid-Tarife bieten mehr Datenvolumen für eine niedrigere Gebühr. So kann bereits mit dem kleinsten Tarif für weniger als zehn Euro pro vier Wochen fast „endlos gesurft“ werden. Dies ist durch die „Weitersurfgarantie“ möglich. […]

Nach fast 30 Jahren – Telekom stellt den bekannten „11833“-Service ein

Nach fast 30 Jahren

Telekom stellt den bekannten „11833“-Service ein

Im Dezember dieses Jahres endet die Ära des Auskunftsdienstes der Deutschen Telekom. Der klassische Service, der bereits nicht mehr zeitgemäß ist, wird nur noch von sehr wenigen Menschen genutzt. Um entsprechende Anliegen und Fragen zu klären, wird heutzutage auf Suchmaschinen zurückgegriffen. […]

Fast hundertprozentige Highspeed-Abdeckung – schnelles Internet in der U-Bahn

Fast hundertprozentige Highspeed-Abdeckung

Schnelles Internet in der U-Bahn

Alle U-Bahn-Strecken deutschlandweit sind jetzt mit LTE-Netz versorgt. Denn der jahrelang verzögerte LTE-Ausbau in der Berliner Bahn wurde jetzt fertiggestellt. Kunden haben nun in allen U-Bahnen deutschlandweit schnelles Internet – der 5G-Ausbau ist bereits geplant. […]